Logo als Schriftzug
 
   deutsch  englishEinloggenHauptseite
 
AO-Party mit Tekohas in Stuttgart, Teil 3, 264,9 MB, 13 min 00 sek
 
Vorschaubild gross

Gleich zu Beginn der dritten Episode von Tekohas' AO-Gangbang in Stuttgart ficken wir sie heftig im Sandwich durch. Zuerst haben wir auch mal doppelvaginal probiert, doch zwei Riesenschwänze gleichzeitig in ihrem kleinen engen rasierten Indianerfötzchen waren ihr doch zu viel, also hat der Master (moi ;-)) seinen Riemen achtern angesetzt und ihr enges Arschloch erst mal gedehnt, während der Kollege ihre Möse weiterhin gerammelt hat. Schöne Nahaufnahmen von diesem geilen Doppeldecker sind das Ergebnis der Aktion ;-). Nachdem meine fette Samenladung etwa 20 cm tief in ihrem Kakaobunker platziert war und für die nötige Schmierung gesorgt hat, kamen dann reihum die anderen Stecher zum Zug und haben ihren Saft dazu gespritzt, während ihre Fotze weiter von unten gefickt wurde. Die Schwänze massierten sich gegenseitig den Saft heraus in ihren engen Ficklöchern... es muss nicht extra erwähnt werden, dass ihr Blasmaul natürlich dann auch noch zur gleichen Zeit benutzt wurde!


Nach einer kurzen Pause mit Cola für den Energiehaushalt ging es dann in Missio weiter und erneut wurden die dicken sonnengebräunten Titten durch harte Stöße zum Wippen gebracht und eine Spermaladung nach der anderen hat ihre Muschi weiter bis zur Unkenntlichkeit von dem weißen Gold zugekleistert!

 
Preis: 300 Coins