Logo als Schriftzug
Continue to the english version

Video-Update am 01. März: AO-Filmparty bei Spermagames mit Juicy Grey, Linda Lush und Susi Star, Teil 3

Hier seht ihr einen Überblick über alle Galerien und Videos im Memberbereich, von denen immer die neuesten und eine täglich wechselnde Auswahl der älteren zu sehen sind. Der Memberbereich ist so organisiert, dass man keine Galerie und kein Video verpasst, wenn man mal ein paar Tage keine Zeit hatte rein zu schauen. Trotzdem gibt es jeden Tag was neues zu entdecken. Und dann sind ja noch unsere spontanen Aktionen, die wir im Memberbereich bekannt geben - also am besten doch mal jeden Tag kurz reinschauen ;-)

Wer neu Mitglied werden möchte, kann sich problemlos hier anmelden, es geht 1-2-3.

Mitglied werden: ELV oder KKE über NetDebit Online Payment

Bisher im Memberbereich: 202 Galerien mit 17032 (!) Bildern, 231 Videos sowie viele, viele authentische Erlebnisberichte


Aktion "Anonymer Schnupperzugang":
Wer nur mal eben anonym "reinschnuppern" will, kann sich hier einen Zugang zu unserem "Test-Memberbereich" holen (Telepay-Zahlung über NetDebit)

Ihr findet eine täglich wechselnde Auswahl der Videos und Bildergalerien im Memberbereich

Hier könnt Ihr Mitglied werden, alle Bilder sehen und live dabei sein!

Videos
 
Holländerinnen-AO-Gangbang mit Susi Star in Karlsruhe, Teil 3, 244,5 MB, 12 min 00 sek

Was für eine Spermaschlacht! Jetzt wird Susi Star abgefüllt! Aus organisatorischen Gründen führt Dreiloch-Nicki für einen Moment die Kamera. Sie war bei dieser AO-Filmparty bei Spermagames als Zuschauerin zugegen, weil sie sich das erst einmal ansehen wollte. Wir ihr wisst, agierte sie kurz darauf selber mit den Michaelas Männerhorden vor der Kamera, aber das ist eine andere Geschichte...


Linda Lush und Juicy Grey, die beiden verrückten Hühner aus den Niederlanden, sind zunächst nur im Hintergrund zu hören, rücken aber etwa ab Mitte des Videos wieder mit einen geilen Gangbang-Duett in den Fokus. Viel Spass bei einem weiteren einzigartigen Dokument der Schlammschiebe- und AO-Partyszene!

 
Holländerinnen-AO-Gangbang mit Susi Star in Karlsruhe, Teil 2, 244,1 MB, 11 min 59 sek

Im zweiten Teil werden die Mösen unserer jungen Niederlande-Girls wieder mit reichlich Sacksahne befüllt. Juicy macht ihrem Namen alle Ehre und squirtet wieder was das Zeug hält. Doch im Mittelpunkt dieses Videos steht ganz eindeutig die geile junge Susi Star, die hier auf dem Lounge-Sessel reihum die enge Teenie-Fotze versilbert bekommt - und dies ganz offensichtlich sehr genießt, denn sie geht richtig ab dabei! Dreiloch-Nicki ist übrigens auch hier im Wintergarten auf dem Dach dabei, dieses Mal noch hinter der Kamera. Sie wollte sich das erst mal ansehen bevor sie selber ihre Karriere vor der Kamera beginnt (was sie ja dann wenig später gemacht hat wie ihr alle wisst)... Doch mehr davon beim nächsten Mal, jetzt erstmal viel Spass mit diesem Video von der ersten AO-Gangbang-Besamung bei Spermagames von Susi Star!

 
Holländerinnen-AO-Gangbang mit Susi Star in Karlsruhe, Teil 1, 264 MB, 13 min 33 sek

Die beiden Holländerinnen Linda Lush und Juicy Grey hatten dieses Mal noch ein weiteres kleines Pornosternchen im Schlepptau, als sie bei Spermagames in Karlsruhe zur AO-Filmparty erschienen sind: Und dieses Pornosternchen ist bekannt unter dem Namen Susi Star. Im ersten Teil dieser absolut pervers-geilen Session werden sie erstmal von Veranstalterin Micha auf ihre lustige Art anmoderiert, bevor sie dann mit einer versauten Lesben-Nummer den Gangbang einläuten. Juicy macht ihrem Namen alle Ehre und spritzt reichlich ab und natürlich wird von den Jungs ordentlich ein schaumiges Creampie nach dem anderen produziert und schön Schlamm geschoben. Übrigens war Nicki auch im Raum, um sich die Sache mal anzuschauen - bevor sie dann später selber eine eigene Partyserie bei Spermagames gemacht hat (siehe u.a. letzte Folge...)

 
Schlammschiebe-Orgie mit Creampie-Ronja in Hamburg, 361,7 MB, 17 min 45 sek

Liebe Ronja-Fans! Durch einen Zufall ist uns ein Juwel in die Hände gefallen: bisher unveröffentlichte Aufnahmen von einer versauten AO-Schlammschieberei mit der legendären Creampie-Ronja!


Ronja wird hier auf ihrem einzigen AO-Gangbang in Hamburg auf einem weißen Ledersofa von unzähligen Kerlen blank betankt, dass ihr nur so das Sperma in breiten Bahnen aus der Möse trieft und auf dem Fußboden Pfützen bildet! Und sie bekommt natürlich auch wieder massenhaft Sacksahne zu schlucken! Ein Leckerbissen für Creampie-Liebhaber und eine schöne Erinnerung an eine geile Zeit mit eurer Creampie-Ronja!

 
Erste Spassfucktor-Schlammschiebeparty mit Gundula, Teil 3, 93,3 MB, 04 min 35 sek

Im letzten Teil dieser Serie von Gundula's erster AO-Filmparty mit uns bei Spermagames in Reichelsheim wird Gundula noch mal schön mit fetten Spermaladungen, direkt aus den Schwänzen, gefüttert. Die Jungs hatten noch einiges auf Lager, was nach der Schlammschieberei (siehe die ersten beiden Teile) kaum zu glauben ist.

Unser Siggi hat natürlich nicht nur ein weiteres Mal hart und ausdauernd Gundulas Möse durchgefickt, sondern auch alles wieder kommentiert und die Herren und Gundula gleichermaßen angefeuert noch einmal alles zu geben ;-) Zum Schluss waren alle zufrieden und ordentlich ausgefickt - was mit großem Applaus quittiert wurde... 

 
Erste Spassfucktor-Schlammschiebeparty mit Gundula, Teil 2, 241,1 MB, 11 min 50 sek

Im zweiten Teil ihrer ersten Filmsession mit uns saugt Gundula mit Mund und Fotze zahlreiche Schwänze leer. Sogar der Kameramann muss herhalten und seinen Saft dazu geben ;-)


Und deshalb gibt es auch im Mittelteil herrliche Nah-Aufnahmen von ihrer spermatriefenden Möse, die mit jedem Schwanz, der seinen Samen in ihr entleert, mehr und mehr überläuft! Dazu quiekt Gundula vor Vergnügen und schmatzt beim Blasen wie ein kleines geiles Ferkel Einfach grandios!

 
Erste Spassfucktor-Schlammschiebeparty mit Gundula, Teil 1, 244,5 MB, 12 min 00 sek

Hier haben wir nicht zum ersten Male mit Gundula eine geile AO-Party gefeiert, aber zum ersten Mal lief dabei die Kamera. Und so entstand diese dreiteilige Dokumentation versauten und tabulosen Gangbang-Fickgenusses - seiner Zeit noch in der guten alten Location von Spermagames in Reichelsheim - deren ersten Teil ihr hier genießen könnt. Unser Siggi geht hier mit gutem Beispiel voran, während sich die zahlreichen anderen Jungs im Hintergrund ob des Anblicks der versauten Gundula in Stimmung bringen und ihren Riemen steif wichsen, um dann im zweiten Teil die Sau geil abzufüllen ;-)

 
AO-Party mit Bernadette aus Berlin, Teil 3, 238,7 MB, 11 min 43 sek

Hier geht die (bisher einzige) AO-Party mit Bernadette aus Berlin im Loft in die dritte und finale Runde. Dieses Video ist ein weiterer Klassiker für Liebhaber von Sandwich und Creampie! Bernadette wollte es wirklich wissen und hat die Männer restlos platt gemacht, mit allen drei Ficklöchern gleichzeitig! Fliegender Lochwechsel (was normalerweise ein absolutes No-Go ist) war für sie auch ganz selbstverständlich. Und so bekam sie nochmal einige fette Spermaladungen in Arsch und Fotze gepumpt. Nicht wundern, bei etwa 2 min ist eine kleine Lücke von 10 Sekunden im Video, da war ich wohl noch beim Schneiden bei der Erinnerung an diese Sause mit Bernadette so geil dass mir das entgangen ist ;-)

 
AO-Party mit Bernadette aus Berlin, Teil 2, 205,1 MB, 10 min 04 sek

Der zweite Teil des Videos von der AO-Party mit Bernadette aus Berlin im Loft beginnt gleich mit einem zünftigen Arschfick inklusive Besamung vom Master höchstpersönlich. Dann wird sie von mehreren Jungs nacheinander abwechselnd in Arsch und Fotze besamt. Besonders schön anzusehen ist, wie der gesammelte Spermasaft von mindestens vier Herren aus der Möse gedrückt wird und der weiße Schaum auf die rote Matratze tropft, als sie vom gekonnten Arschfick eines Partygastes unter lautem Stöhnen einen heftigen Orgasmus bekommt...

 
AO-Party mit Bernadette aus Berlin, Teil 1, 174,5 MB, 08 min 34 sek

Wie ihr ja wisst melden sich immer wieder naturgeile Mädels aus ganz Deutschland bei uns, die gerne mal die Erfahrung sammeln möchtzen, von einer Horde strammer Schwänze  blank gefickt und der Reihe nach besamt zu werden. In diesem Falle war es Bernadette aus Berlin, die extra nach Stuttgart eingeflogen kam. Als ich sie an der S-Bahn vom Flughafen abgeholt habe, war ich ob des immer stärker werdenden Sturms an dem Abend kurz am zweifeln ob sie auch tatsächlich erscheint. Die Jungs sollten nämlich kurz darauf in der Location erscheinen. Aber sie kam wie vereinbart und zwischen abgerissenen Ästen und dergleichen mehr fanden wir unseren Weg nach Murr ins Loft. Hier im Video seht ihr wie genussvoll sie unsere harten Schwänze bis zum Anschlag geblasen hat und dabei immer geiler geworden ist, bis ihr Charly schließlich die erste fette Ladung des Tages von hinten in die Möse geballert hat, so dass das Creampie sofort übergelaufen ist...

 
AO-Party mit Angi aus der Schweiz in Karlsruhe, Teil 2, 186,4 MB, 9 min 09 sek

Und hier geht die Schlammschiebe-Orgie mit Angi in Karlsruhe munter weiter mit schönen schaumigen Creampies und allem was noch so dazu gehört... Also wer Angi nicht kennt, ist vieleicht anfangs etwas irritiert, weil sie wirklich alle auf schwiizerdüütsch kommentiert, aber so ist sie eben. Sie ist authentisch und naturgeil und deswegen passt sie auch zu uns! Während Angi's Möse immer mehr vom weißen Spermasaft überläuft, schaut sich Micha, die Organisateurin der Spermagames-Partys, aus sicherer Entfernung das Spektakel an und futtert dabei Chips als würde sie im Kino sitzen ;-)

 
AO-Party mit Angi aus der Schweiz in Karlsruhe, Teil 1, 183,3 MB, 9 min

Hier gibt sich Angi aus der Schweiz mal wieder die Ehre. Und zwar in Karlsruhe bei Spermagames, wo wir uns zu einer geilen Schlammschiebe-Orgie verabredet haben. Die gute Angi nimmt das Ruder gleich zu Beginn in die Hand und dirigiert sich die Schwänze wie sie es haben möchte. Nach einer kleinen Aufgeil-Show zu Beginn werden die Schwänze hart geblasen und schon gibt es die ersten fetten Spermaladungen in die beringte Alpen-Möse ;-)

 
AO-Gangbang mit Bitchy Jana in Karlsruhe, Teil 2, 296,4 MB, 14 min 33 sek

Nach längerer Update-Pause aus beruflichen Gründen geht es nun endlich weiter mit unseren Video-Updates. Lange habt ihr geduldig auf die Fortsetzung von der AO-Party mit Jana gewartet und hier ist sie nun! Geballte Ladungen in ihre Möse und in ihr Blasmaul, auf ihre prallen Silis und sonst wohin...


Zum Schluss hat sie es dank ihrer ausgefeilten Wichstechnik geschafft, den Kameramann mit der Hand zu entsaften - also das ist schon eine Kunst!

 
AO-Gangbang mit Bitchy Jana in Karlsruhe, Teil 1, 238,7 MB, 11 min 43 sek

Bitchy Jana ist Vollprofi. Sie weiß sich vor der Kamera gut in Szene zu setzen. Es hat - aus künstlerischer Sicht - richtig Spaß gemacht sie zu filmen als sie von der Horde wilder Jungs abgefickt und vollgespritzt worden ist! Immer die Kamera im Blick hat sie den Kerlen den Saft rausgesaugt mit ihrem Mund und den offensichtlich trainierten Mösenmuskeln. In deren Genuss der Kameramann leider nicht gekommen ist, denn - wie eingangs schon erwähnt - Profis ficken nicht mit dem Kameramann :-/

 
AO-Party mit Tekohas in Stuttgart, Teil 4, 280,5 MB, 13 min 46 sek

Der geilen prallen Amazonas-Indianerin Tekohas haben wir im vierten und letzten Teil dieser Serie nochmal ordentlich die Möse vollgerotzt. Und ihr Blasmaul ebenfalls!


Einer hat seinen Schwanz rausgezogen und ihr ein paar satte Spermabahnen von der Fotze über Bauch und Titten bis direkt unters Kinn gespritzt, sehr geiler Anblick! Da hab ich beim Bearbeiten des Films schier nochmal drauf abgespritzt ;-)


Die restlichen Ladungen, die ebenfalls sehr beachtlich waren, hat Tekohas im Mund gesammelt und sich auf die dicken Euter laufen lassen. Es war wahrhaftig eine helle Freude wie sie mit dem Saft zum Abschluss noch gespielt hat! Und für euch haben wir alles auf Video gebannt! Viel Spass mit diesem außergewöhnlich geilen Clip!

 
AO-Party mit Tekohas in Stuttgart, Teil 3, 264,9 MB, 13 min 00 sek

Gleich zu Beginn der dritten Episode von Tekohas' AO-Gangbang in Stuttgart ficken wir sie heftig im Sandwich durch. Zuerst haben wir auch mal doppelvaginal probiert, doch zwei Riesenschwänze gleichzeitig in ihrem kleinen engen rasierten Indianerfötzchen waren ihr doch zu viel, also hat der Master (moi ;-)) seinen Riemen achtern angesetzt und ihr enges Arschloch erst mal gedehnt, während der Kollege ihre Möse weiterhin gerammelt hat. Schöne Nahaufnahmen von diesem geilen Doppeldecker sind das Ergebnis der Aktion ;-). Nachdem meine fette Samenladung etwa 20 cm tief in ihrem Kakaobunker platziert war und für die nötige Schmierung gesorgt hat, kamen dann reihum die anderen Stecher zum Zug und haben ihren Saft dazu gespritzt, während ihre Fotze weiter von unten gefickt wurde. Die Schwänze massierten sich gegenseitig den Saft heraus in ihren engen Ficklöchern... es muss nicht extra erwähnt werden, dass ihr Blasmaul natürlich dann auch noch zur gleichen Zeit benutzt wurde!


Nach einer kurzen Pause mit Cola für den Energiehaushalt ging es dann in Missio weiter und erneut wurden die dicken sonnengebräunten Titten durch harte Stöße zum Wippen gebracht und eine Spermaladung nach der anderen hat ihre Muschi weiter bis zur Unkenntlichkeit von dem weißen Gold zugekleistert!

 
AO-Party mit Tekohas in Stuttgart, Teil 2, 240,7 MB, 11 min 49 sek

Tekohas, die geile Brasilianerin! Was haben wir ihre drei Löcher an diesem sonnigen Nachmittag fett mit dicken Spermaladungen betankt! Hier ist deutlich zu sehen wie sie alle Hemmungen fallen lässt und vor lauter Geilheit ihre Blastechnik vergisst als sie gefickt wird. Sie bittet förmlich um immer mehr Sperma in ihrem engen Indianerfötzchen ;-)


War natürlich auch eine ganze Menge was da wieder zusammen kam bei etwa 15 Mann mit dicken Eiern...

 
AO-Party mit Tekohas in Stuttgart, Teil 1, 229,0 MB, 11 min 43 sek

Viele von euch kennen sie ja bereits, die geile und rassige brasilianische Schönheit mit den sexy Rundungen: Tekohas. Nach einer kleinen Runde Posing für meine Kamera erfolgt dann der "Einmarsch der Gladiatoren". Tekohas springt auf die Matte und wie von einem Magneten angezogen stürzt die Männermeute von allen Seiten hinterher. Und schon ist die Spermaorgie in vollem Gange! Schnell läuft ihre enge Indianermöse über von weißem Saft...

 
AO-Filmparty mit Jill und Jenny, Teil 5, 227,8 MB, 11 min 11 sek

Hier ist der fünfte und letzte Teil von der AO-Filmparty in Rastatt mit Jill und Jenny. Die Säcke werden nunmehr restlos leer gesaugt, nachdem Jenny im letzten Teil fett im Sandwich durchgeknallt worden ist. Die Fotzen werden nochmal richtig abgefüllt, auch der Master persönlich pumpt Jill nochmals eine dicke Ladung weißen Goldes in die Möse. Zum Schluss gibt es noch ein schönes Blas-Duett der beiden Mädels, bevor uns Jilll dann verrät warum sie das so gerne macht. Sehr cooles Statement ;-)

 
AO-Filmparty mit Jill und Jenny, Teil 4, 203,7 MB MB, 10 min 00 sek

Zwei Generationen von geilen AO-Schlampen werden hier zusammen abgefickt und mit dickem Sperma-Saft zugekleistert. Jennys Möse läuft schon zu Beginn des vierten Teils vom Video dieser Session über und Jill schluckt eine Ladung nach der anderen.


Dann wird unsere Newcomerin Jenny zum ersten Mal vor der Kamera im Sandwich gefickt. Sehr geil! Schöne Nahaufnahmen von ihren beiden heißen Löchern, die von den riesigen Kolben gleichzeitig gefickt werden, und zwischendurch von ihrem Gesicht, wie sie es intensiv genießt so von harten Schwänzen und heißem Sperma ausgefüllt zu sein, während Jill die Sauerei geil kommentiert! Wieder einmal ein wirklicher Leckerbissen, dieser Clip! Viel Spass dabei!

 
AO-Filmparty mit Jill und Jenny, Teil 3, 285,9 MB MB, 14 min 02 sek

Jill und Jenny, die beiden geilen AO-Luder werden hier wieder richtig mit frischem Sperma-Saft abgefüllt! Zuerst geilt die vollbusige Jill die Herrenrunde auf, während Jenny sich noch dezent im Hintergrund aufhält und die Szenerie beobachtet. Doch schnell wird auch sie so geil, dass sie sich an dem Treiben einfach beteiligen muss... Zum Schluss der Szene bekommt sie noch eine fette Spermaladung vom Meister persönlich injiziert ;-D

 
AO-Filmparty mit Jill und Jenny, Teil 2, 256,0 MB, 12 min 34 sek

Hier ist die AO-Besamungsorgie mit Jill Deluxe und Jenny Devot in vollem Gange. Jenny wird fett in ihre enge Möse besamt so dass diese schön tropft und Jill bekommt einiges an Sperma zu schlucken.  Zwischendrin bekommen beide schön gleichzeitig das Gesicht mit weißem Saft verziert und tauschen das Sperma, eine Praktik, die landläufig als  "Cum-Swapping" oder "Snowballing" bekannt ist. Dann wird Jill ordentlich durchgefickt dass ihre großen Titten wackeln...

 
AO-Filmparty mit Jill und Jenny, Teil 1, 260,8 MB, 12 min 48 sek

Jill und Jenny. Was für ein geiles Gespann! Zwei naturgaile Ladies mit attraktiven und schlanken Körpern, schönen Tattoos und spermahungrigen Mösen... denen schon im ersten Teil viele dicke Spermaladungen reingepumpt werden! Nach einem gediegenen Blaskonzert im Duett zum Auftakt gibt es auch gleich Sahne in die Löcher!

Wäre noch zu erwähnen, dass es Jenny\'s Filmdebüt war und sie zu Beginn recht aufgeregt war. Davon ist aber hier allenfalls in der ersten Minute was zu erahnen, denn als ehemalige professionelle Pornodarstellerin namens Jill Deluxe hat ihr Jill vorgemacht wie es geht... naja, wie man sieht hätte es dazu nicht bedurft ;-)

 
AO-Party mit Kitty und Siva in Rastatt, Teil 3, 262,1 MB, 12 min 52 sek

Im dritten Teil geht es noch mal ab bis die Möse raucht! Und das im wahrsten Sinne des Wortes! Seht selbst! Siva wird der Reihe nach besamt. Einer der Jungs sammmelt mit der Hand die Spermalache auf und klatscht die Soße in Siva's Fotze. Danach wird die sache schön schaumig gefickt. Kitty war das wohl etwas zu heftig ihrem Gesichtsausdruck nach zu urteilen ;-D. Nach der Rauchnummer haben die beiden Mädels dann noch gemeinsam auf der Fickmatte Gas gegeben unter Siva's Regie und die restlichen Männer vollends entsaftet. Sehr schon zu sehen wie die zwei einander gegenübe rgekniet haben und die Schwänze gemeinsam gelutscht haben während sie beide von hinten simultan gefickt worden sind... 

 
AO-Party mit Kitty und Siva in Rastatt, Teil 2, 289,7 MB, 14 min 13 sek

Im zweiten Teil von der AO-Party mit Kitty und Siva in Rastatt präsentiert Kitty zunächst ihre vollgesamte Möse und posiert lecker vor der Kamera, bevor sie dann erneut besamt wird. Irgendwann tritt dann Siva auf den Plan und nach kurzem Räkeln auf der Matte, die gerade lange genug dauert bis alle Männer wieder einen Ständer haben, geht dann die Besamungsorgie mit Siva und mit unvermindertem Elan weiter. Besonders schön wirkt sich in diesem Raum mit den Farbkontrasten im Licht der Baustrahler auch die Akustik aus, wenn das Sperma aus den Mösen der beiden blubbert ;-)

 
AO-Party mit Kitty und Siva in Rastatt, Teil 1, 257,4 MB, 12 min 38 sek

Das hier ist Kitty's Film-Fick-Premiere! Viele von euch kennen sie ja bereits von den Spermagames-Partys, doch bei dieser AO-Party war erstmals die Kamera dabei. Dementsprechend stellt Kitty sich zu Beginn erst einmal vor und erzählt was sie am liebsten mag. Natürlich um das Gesagte sogleich mit den anwesenden Sackträgern in die Tat umzusetzen. Zuerst posiert sie schön auf der Matte für die Kameras, dann holt sie sich die Schwänze... Das erste Creampie des Tages lässt dann auch nicht lange auf sich warten ;-)

 
AO-Filmparty mit Heidi Hills, Teil 3, 178,6 MB, 08 min 48 sek

Im dritten Teil dieser geilen Video-Serie von der AO-Filmparty mit Heidi Hills in Rastatt wird Heidis Fotze nochmals ordentlich mit reichlich Bockfett abgeschmiert. Zuerst ein Gangbanger vonn vorne, dann mein \"Kameramann\" von hinten, dann wieder einer von vorne und so weiter. Zum Schluss ist Heidi Hills schön in einer großen Sperma-Lache geschwommen. Als kein Schwanz mehr übrig war zum entsaften, hat Heidi noch genüsslich die Wichse von der roten Kunstledermatratze geleckt. Wir freuen uns schon auf die nächste Aktion mit ihr! 

 
AO-Filmparty mit Heidi Hills, Teil 2, 183,0 MB, 08 min 59 sek

Wir haben Heidi Hills an diesem Tag in Rastatt bei der AO-Filmparty von Spermagames schön durchgefickt und besamt. Und weil nur ein paar wenige Ficker erschienen waren "musste" der Master persönlich ran: Nun ja, es gibt wahrhaftig schlimmeres, als bei so einer hübschen und naturgeilen Frau mit solch schönen großen Naturtitten ein wenig Schlamm zu schieben und ihr ein saftiges Creampie zu verpassen! Auch mein "Kameramann" durfte seinen Beitrag dazu leisten und hat unseren Saft in ihrer glattrasierten Möse schön schaumig geschlagen ;-)

 
AO-Filmparty mit Heidi Hills, Teil 1, 209,2 MB, 10 min 16 sek

So-Leute! Nach dem Servercrash war das Update mit Heidi Hills verschütt gegangen. Hier nun nochmals die Videoserie mit Heidi Hills. Heidi ist eine sympathische und sehr sinnliche Lady aus Österreich. Es hat sehr viel Spass mit ihr gemacht. Leider ist mein schneidiger Text von letztem Mal unwiederbringlich gelöscht und im Moment bin ich nicht so kreativ. Aber seht selbst  was wir mit Heidi veranstaltet haben ;-)  

 
Ronjas AO-Gangbang in Hamburg, Teil 4, 137,4 MB, 18 min 46 sek

Dieser vierte Teil von Ronjas einziger AO-Party in Hamburg wurde noch nie veröffentlicht, weil Ronja damals gesagt hat dass sie das Video nicht mag, weil einer ein Gummi verwendet hat, was man im Video sieht... Und das obwohl ansonsten wieder literweise Sperma in ihre Möse gepumpt wird... und aus selbiger natürlich wieder raustropft! Auch ihr Blasmaul wird reichlich vollgewichst!


Also, ein Gummi in 10 Jahren kann man schon mal tolerieren haben wir uns gedacht und uns entschlossen, das Video nach 4 Jahren doch noch zu bringen. Viel Spass damit!

 
Habe die rothaarige schlanke Lisa auf der Yacht gefickt, 242,5 MB, 13 min 54 sek

Zugegeben, ihre Deutschkenntnisse sind mehr als mangelhaft. Dafür hat sie aber beim Tanzen an der Stange und auf dem Achterdeck eine gute 2, für ihre Blaskünste (mit gleichzeitiger Eiermassage) sogar eine 1 verdient. So ein Zungenpiercing richtig eingesetzt ist schon was feines ;-D

Man sieht im Video richtig wie es ihr einen Riesenspass macht, den Master-Knüppel schön ausdauernd zu lutschen. Vorher und danach wurde dann auch ihre fleischige und enge Möse zuerst von vorne befüllt, dann doggsstyle durchgefickt und abschließend noch mal von vorne mit dickem Bockfett abgefüllt... Vor allem die zweite Besamung hat sie sichtlich genossen, nachdem sie die anfängliche Schüchternheit bei ihrer Tanzeinlage und dem Blaskonzert verloren hat...

Zum Schluss konte sie dann sogar fast unfallfrei "Creampie" sagen ;-)

 
Vorweihnachtlicher AO-Gangbang mit Ronja in der Jagdhütte, Teil 3, 232,6 MB, 11 min 25 sek

Die Freude über den vollständig im Arsch versenkten Anal-Plug dauert im dritten Teil immer noch an. Ich habe dann die beringte AO-Fotze von Ronja zuerst nochmal richtig fett besamt, während sie einem Kerl schön die Eier leer gesaugt hat, um danach die Wichse aus ihrem Mund auf ihren dicken Titten zu verteilen. Saugeil war das! Einer nach dem anderen ist dann über sie drüber gerutscht und hat sein Sperma dazu gespritzt.

Einer der sie von hinten fickte war etwas zu eifrig und riss die Perlenkette auseinander. Allerdings hielt sich die Reue darüber in Grenzen. Statt dessen steckte er Ronja die dicken Perlen nacheinander in den Arsch, der trotz des versenkten Anal-Plugs noch genug Platz hatte und durch das viele Sperma auch gut geschmiert war...

Abschließend ließ sich Ronja noch fingern und rechnete vor, dass ihr Arsch durchschnittlich 2 Schwänze pro Tag bekommt, woraufhin unsere Mathe-Streber das gleich auf das ganze Jahr hochrechnen mussten... ;-) Viel Spass! 

 
Erste AO-Party mit Betty in Chris' neuer Location in Bürstadt, 211,9 MB, 10 min 24 sek

Die erste AO-Party in Chris' neuer Location in Bürstadt mit Betty Boop war klein aber fein. Nur ein paar wenige Jungs hatten sich in die an sich leicht zu findende und verkehrsgünstig (diesmal im wahrsten Sinne des Wortes ;-)) gelegene Location verirrt. Nichtsdestotrotz haben wir die pralle Betty schön hintereinander besamt und nach einem glitschigen Schlammreiter-Fick war das Creampie doch recht ansehnlich und schaumig. Die Location ist außergewöhnlich schön, alles komplett neu und blitzsauber! Aber macht euch selbst ein Bild im Video! Wir haben schon beschlossen, dort demnächst auch mal eine spassfucktor-AO-Party zu feiern!

 



 
Vorweihnachtlicher AO-Gangbang mit Ronja in der Jagdhütte, Teil 2, 220,0 MB, 10 min 48 sek

Hier nun die zweite Episode von der „Weltuntergangs-Party“ mit Ronja.
Wieder einmal pures, geiles Schlammschieben! Ronja mit Glitzer-Anal-Plug und dicker Perlenkette steigt die Stufen zur Spielwiese empor, wackelt mit ihrem Glitzer-Anus verführerisch herum und die Männermeute folgt ihr vor Geilheit tropfend…
Dann folgt wieder blanke Besamung am laufenden Band, bis einer der Rammler beim Abspritzen rausrutscht und den Plug komplett reinrammt. Ronja’s lachender Kommentar dazu: „Aah, ich glaub der Plug ist jetzt ganz im Arsch, hehehe!“
Viel Spass und freut euch auf Teil 3, da gibt es dann noch eine interessante Variante mit einer Kombination aus Arsch und Perlenkette…

 
Vorweihnachtlicher AO-Gangbang mit Ronja in der Jagdhütte, Teil 1, 251,3 MB, 12 min 20 sek

Hier sehen wir wieder Ronja in ihrem Element: alle Blicke sind auf sie gerichtet, sie macht eine Show und geilt sich mit versautem Gerede selber und auch die Männer auf... Auf dem Billardtisch steckt sie sich den Glitzer-Plug in den Arsch und lässt sich die Fotze und die Titten von den aufgegeilten Jungs befummeln. Währenddessen werden die ersten harten und spermageladenen Schwänze angeblasen. Zwischendurch eine Erklärung warum sie immer viele frische Spermaladungen in ihrer Muschi haben will... interessant!



Dann folgen schöne Großaufnahmen von der ersten Blasorgie des Abends. Schon super, was HD alles für Details erkennen lässt! Kein Vergleich mit früher! Viel Spass und freut euch schon mal auf Teil 2 und 3 des Videos von dieser extrem geilen AO-Party!

 
AO-Schlampe Ronja beim Schweine-Gangbang im Pornokino, Teil 2, 270,6 MB, 13 min 17 sek

Und hier ist sie mitten im Gange, die AO-Massenbesamung im DocMasters Porrnokino. Während Ronja die Männer anfeuert, ihr ihren Saft reinzuspritzen, gibt es im Wechsel schöne Nahaufnahmen von ihrer Möse und ihrem Gesicht - und natürlich schöne Szenen wie der ganze Saft wieder raus läuft!

Das Ganze wird gekrönt von einem unserer Members, der sich anschließend in die Wichslache unter sie legt und alles wieder rausschlürft...

 
AO-Schlampe Ronja beim Schweine-Gangbang im Pornokino, Teil 1, 209,5 MB, 10 min 17 sek

Das waren noch Zeiten: Eine zeigefreudige und versaute AO-Schlampe macht im Pornokino gratis für alle Männer die Beine breit und lässt sich blank besamen. Ohne Gummi, ohne Geld, ohne Polizei-Razzia, ohne irgendwelche Regeln - außer "Keine trockenen Finger an der Muschi!" und "Wer mich ficken will, muss zuerst die Hose ausziehen!".


Diese Session im DocMasters war eine der letzten mit Ronja, bevor sie sich (leider!) auf die professionelle Schiene begeben hat. Wie man hört und liest, erfreut sie sich aber bei ihren Kunden einer gewissen Beliebtheit und ihr großer Bekanntheitsgrad ist sicherlich auch von Vorteil. Naja, wünschen wir ihr das Beste. Doch hier seht ihr noch die original naturgeile und showtalentierte AO-Ronja in Aktion, wie sie die Männer und sich selber angeilt bevor die AO-Massenbesamung so richtig los geht...

 
Der Felsenwichser am Gardasee, 65,8 MB, 03 min 22 sek

Letztes Mal als wir am Gardasee mit dem Boot im Urlaub waren, haben wir an einem wilden Strand einen Felsenwichser beobachtet - und gefilmt wie er sich zwischen den Felsen der Mole auf zwei dicke Tanten einen runtergeholt hat. Und das in aller Öffentlichkeit! Soll noch mal jemand sagen, dass die Italiener prüde sind ;-D Mein Kumpel philosophiert derweil im akustischen Hintergrund über die Instalation einer Kamera mit 1:48 Zoom unter dem Radar...


Also, dieses Video macht dem Namen "spassfucktor" wieder mal alle Ehre. In diesem Fall liegt die Betonung jedoch eindeutig auf "Spass";-) Zum Schluss ist noch eine kurze Sequenz von dem üblen Unwetter zu sehen, welches uns dann am Abend noch heimgesucht hat.

 
AO-Schlammschieberei in den Skyrooms, Teil 3, 131,4MB, 06 min 27 sek

Was macht man mit einem halben Liter Sperma, welches beim AO-Gangbang aus der Fotze gelaufen und in einer Schüssel gesammelt wurde? Nun, da gibt es viele Möglichkeiten! Eine davon, welche Ihr definitiv noch nie auf unserer Seite gesehen habt, wird in diesem Video gezeigt. Hier ein kleiner Hinweis: in diesem Fall braucht man einen "Spermasklaven" und ein Spekulum dazu. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten, das müsst ihr einfach selber mal gesehen haben. In jedem Falle interessant ;-) ... 

 
Bootstörn mit "Nutte Angi" aus der Schweiz, Teil 3, 183,3 MB, 09 min 00 sek

Nun, um ehrlich zu sein ging im dritten Teil vom Video mit "Nutte Angi" aus der Schweiz nicht mehr viel. Wenigstens was Sex angeht. Irgendwie waren die Säcke leer und die Herren (ZENSIERT). Keine günstige Mischung für die Erzielung sexuell-sportlicher "Leistungen" ;-D

A propos zensiert: An dieser Stelle müssen wir euch mal etwas skandalöses berichten: vor ein paar Tagen schrieb uns unser Paymentanbieter an. Sie seien von einem Kreditkartenunternehmen angehalten worden uns aufzufordern, die "verstackte Werbung für Alkoholkonsum" zu entfernen. Hä? Auf Nachfragen kam heraus, dass die besagte Kreditkartenfirma es nicht gerne sieht bzw. duldet, dass bei "Angeboten, die ihre Dienste nutzen" der "Alkoholkonsum verherrlicht" wird. Da wir natürlich keine erwachsenen und zu selbständigen Entscheidungen fähige mündige Bürger sind, beugen wir uns dieser Forderung (oder war es deswegen, weil wir euch sonst die Bezahlmethode "Kreditkarte" nicht mehr bieten könnten? Bin im Moment ganz verunsichert ;-)).

Nun, in jedem Fall ein kleiner Denkanstoß. Ich werde in Zukunft auf die Nutzung der Kreditkarte verzichten, wenn es auch andere Bezahlmethoden (z.B. Bargeld) gibt. Doch nun erst mal die überarbeitete Version des Textes:

Wir waren alle von der alkoholfreien Brause, deren Namen wir nicht nennen, um keine Abmahnung für versteckte Werbung zu bekommen, dermassen gesättigt, dass wir andauernd rülpsen mussten. Dies hemmte deutlich die erotische Stimmung, weshalb wir uns entschieden haben, nach der wirklich schönen Sonnenuntergangstimmung (siehe Video)  den Abend bei einem (alkoholfreien!) Abendessen ausklingen zu lassen! 

Liebes Kreditkartenunternehmen, war das jetzt korrekt? ;-) 

Angi, René und unser Zufallsgast aus der Schweiz haben sich bereits wieder für neue Schandtaten im kommenden Sommer angemeldet! Und darüber freuen wir uns, denn die drei sind super sympathisch, natürlich geil und auch gebildet! Mit solchen Menschen macht man einfach gerne Party!  

 
Bootstörn mit 'Nutte Angi' aus der Schweiz, Teil 2, 197, MB, 09 min 41 sek

Was für eine abgefahren-geile Party auf dem Seerhein! Der (ALKOHOLFREIES GETRÄNK!) hat bei Angi und bei uns Herren ordentlich reingeknallt. Sie konstatierte: 'Iccch hab an Ruuusch!!!', was auf hochdeutsch bedeutet, dass der (ALKOHOLFREIES GETRÄNK!) seine Wirkung zeigte. Der Kollege mit dem Rennboot ließ sich auch nicht lumpen und hat Angi ordentlich in allen erdenklichen Positionen durchgenudelt. Und dazu die sonntägliche Abendstimmung und die House-Music provided by DJ Rene von Schloss Milkersdorf! (DÜRFEN WIR DEN ERWÄHNEN OHNE WEGEN SCHLEICHWERBUNG ABGEMAHNT ZU WERDEN?) Da können wir es gar nicht mehr erwarten bis der nächste Sommer endlich kommt! Freut euch mit uns jetzt schon auf Teil 3 mit wunderschönen Badeszenen im glasklaren Wasser mit Sonnenuntergang inklusive!  

 
Bootstörn mit 'Nutte Angi' aus der Schweiz, Teil 1, 245,5 MB, 12 min 03 sek

Als wir in Cap d'Agde waren haben wir sie kennengelernt: Angi und René aus der Schweiz. Auf einmal standen sie bei uns im Appartment (die Balkontür war ja offen, weil die ganzen AO-Ficker ein- und ausgingen ;-) ) und haben sich vorgestellt. Sie haben ihre Visitenkarte dagelassen "Angi, die verheiratete Nutte aus der Schweiz" und wir haben verabredet, dass wir uns mal am Bodensee treffen. Sie haben sich tatsächlich gemeldet und wir sind eines schönen Sonntagnachmittags ganz spontan zum Seerhein gefahren. Seht selbst wie wir unsere Zeit vertrieben haben! 

 
AO-Party in den Skyrooms mit Ronja und weiteren geilen Schlampen, Teil 2, 182,0 MB, 09 min 04 sek

Hier noch ein weiteres Video von der versauten AO-Gangbangparty in den Skyrooms, welche Ronja mit Nicole und einer weiteren Rubensdame veranstaltet hat. In dieser Episode wird Ronjas beringte AO-Fotze wieder mit reichlich frischem Sperma-Saft von zahlreichen Kerlen befüllt. Was nicht mehr rein passt, lässt sie in die schwarze Sperma-Schüssel laufen, welche sie unter ihre Ficklöcher gestellt hat. Schön zu sehen, wie ihr Analplug im Pussy-Light der Kamera glitzert und wie die Edding-Beschriftungen ihrer Titten ("AO-Schlampe"), Hüften (Türkenentsaftung") und ihres Hinterns ("Bareback-Slut") immer mehr vom Bockfett verschmiert werden...

 
Cum-Jessi fickt alle 'Kraddler' in Cap d'Agde 3-Loch AO, 173,8 MB, 8 min 32 sek

Hier ein kleines Potpourri von Jessis Schandtaten in Cap d'Agde. Ihr war es dauernd langweilig und so stand sie mit ihrer Freundin mindestens zwei mal täglich bei uns vor dem Appartment (weil bei uns nämlich immer Action war!) und hat dann eben bei uns sämtliche Typen entsaftet die sie kriegen konnte. Und es waren einige, die da an unserem Balkon vorbeispaziert kamen... In diesem Video entsaftet sie zuerst am Nachmittag unseren eidgenössischen Kumpel, der auch immer zur Stelle und fickbereit war. In der nächsten Szene, es war schon dunkel, hat sie sich dann von ihrem Lieblings-Arschficker, (sie hat ihn beinahe liebevoll "Arsch-Anis" genannt), in unserem Schlafzimmer in alle Löcher ficken lassen. Muschi-Arsch Kombi mit anschließendem Schlucken der Ladung, volles Programm eben... und unser Nachbar hat unter den Augen der ganzen Spanner - die danach an der Reihe waren von Jessi verheizt zu werden - und seiner Frau kräftig mitgemischt!!!

 
AO-Gangbang mit Celina in Stuttgart, Teil 2, 195,2 MB, 9 min 35 sek

Im zweiten Teil gibt es noch mehr fette Creampie-Ladungen für Celina's Fotze! Dieses Video ist wieder mal ein ganz besonderer Leckerbissen für die Liebhaber der Nahaufnahmen. Erstaunlich, das Aufschäumen durch die hart fickenden Schwänze hat entweder das Volumen des Saftes enorm vergrößert, oder die geilen Böcke haben einfach so große Ladungen parat gehabt. Inzwischen freuen sich Celina und Cat schon auf die nächste Party mit euch! 

 
AO-Gangbang mit Celina in Stuttgart, Teil 1, 195,2 MB, 9 min 35 sek

Celina und 10 Mann. Was bedeutet das? Spassfucktor pur, sahniges Creampie von Feinsten, jede Menge Gaudi! Einer der Gangbanger hat sich berufen gefühlt, die ganze Action auf schwäbisch zu kommentieren, was der ganzen Sache noch eine zusätzliche humorvolle Note verliehen hat. Schon im ersten Teil konnten unsere Jungs bei Celina ordentlich Schlamm schieben und sie hat es sichtlich genossen, von dern Kerlen nacheinander abgefüllt zu werden.  

 
Ronja's erster Arschfick mit Anal-Creampie von Usern, Teil 2, 234 MB, 11 min 29 sek

Und hier die derzeitige Nummer 3 in der Hitliste der beliebtesten Videos in unserem Shop:


Wirklich geil, wie die Jungs nacheinander im Hotel bei München Ronjas Kakaobunker zum Spermadepot gemacht haben... Jetzt ist sie eine echte AO-Dreilochstute, wie sie selbst im Video konstatiert... Am Schluss gibt es ein schönes Anal-Creampie! Viel Spass!!!

 
Ronja's erster Arschfick mit Anal-Creampie von Usern, Teil 1, 244,8 MB, 12 min 01 sek

Das war das erste Mal, dass Ronja von Usern nacheinander in den Arsch gefickt wurde. Zurst wurde die Rosette mit dem Dildo vorgeweitet... dann gab es echte harte Riemen mit gutem Sperma-Saft!



Was meint ihr? Das ist doch einfach die beste Verhütungsmethode ;-)



Dieses Video ist übrigens derzeit auf Platz 7 der Hitliste der beliebtesten Videos  im Shop...

 
Ronja's AO-Gruppen-Besamung ohne Verhütung im Hotel bei München, Teil 4 , 244,5 MB, 12 min 00 sek

Ronja hat gestern über Twitter eine Umfrage gestartet: "Wer findet dass ich Spass beim Ficken habe?" Einige haben schon geantwortet und sind der Meinung, dass sie hat. Dabei kommt meistens der Hinweis auf ihre Videos. Nun ja. Das ist auch eindeutig: hier im vierten Teil von unserer bislang letzten gemeinsamen AO-Besamungs-Gangbang-Session im Hotel bei München sollte man ja auf jeden Fall merken wenn sie schauspielern würde. Nach mehreren Stunden Dauerbesamung durch die User. Aber auch hier gibt es noch einige dicke Creampies in ihr Fötzchen und einer der Jungs leckt anschließend den ganzen Saft aus ihrer Muschi und dabei wird auch Ronja's Arschloch ausgiebig bedacht. Also, ob sie als Professionelle immer noch Spass hat, kann ich nicht sagen. Aber hier hatte sie es. Aber bildet euch selber ein Urteil... 

 
Zu Gast bei TV Sina's Aktion im Planet Xn Ludwigshafen, 244,8 MB, 12 min 01 sek

TV Sina hatte uns eingeladen nach Ludwigshafen, damit wir euch auch mal zeigen, wie sie ihre Freizeit am liebsten verbringt. Ganz interessant war das. Sie hat auch eine stattliche Anzahl an Männern aktivieren können, denen sie den Saft aus den Eiern geholt hat. Und zwar mir Mund und Rosette ;-) Wir haben gehört dass Sina demnächst mal was im DocMasters veranstalten will. Bei dem Wetter kann man ja auch wirklich nichts besseres machen...  

 
Ronja's AO-Gruppen-Besamung ohne Verhütung im Hotel bei München, Teil 3 , 250,0 MB, 12 min 49 sek

Auch im dritten Teil gibt es reichlich frischen Sperma-Saft für Ronja's Fotze, den sie sich genüsslich einverleibt unter derben Kommentaren. Sie fordert regelrecht die Besamungsrationen ein. Das kann sie gut. Einer hat bestimmt drei mal abgespritzt allein in diesm Teil des Videos, entsprechend schaumig fällt auch das Creampie aus. Es war schon eine geile Party in dem Münchner Hotelzimmer.

 
Ronja's AO-Gruppen-Besamung ohne Verhütung im Hotel bei München, Teil 2 , 330,4 MB, 16 min 13 sek

So, seit dem letzten Update sind nun bereits 12 Tage vergangen, da wir in Italien waren. Dafür gibt es aber heute ein besonders langes Video von der Druckbesamung im Hotel bei München. Ohne Verhütung. Also es war wirklich schwierig, tagein, tagaus mir ihrer Art klar zu kommen, aber eines muss man Ronja wirklich lassen: Sie kann wirklich extrem geil abgehen. So wie hier. Zuerst haben ihr ein paar Jungs schön die Fotze mit dickem Sperma vollgepumpt, dann kam ich dran. Das war schon immer ein besonders geiles Gefühl, auch wie sie einen dabei dreckig angeredet hat. Nachdem außer dem meinen mindestens noch ein weiterer halber Liter frischer Samen direkt in ihre Möse gespritzt worden war, hat sie es genüsslich rauslaufen lassen und dann anschließend restlos vom Latex-Laken geschleckt und runtergeschluckt. Mit anderen Worten: Naturgeil-versaut oder einfach nur oscar-reif. Entscheidet selbst!

 
Ronja's AO-Gruppen-Besamung ohne Verhütung im Hotel bei München, Teil 1, 249,2 MB, 12 min 14 sek

Tja, so tickt Ronja eben: man weiß nie, was sie heute denkt und tut. So fickte sie die User an diesem Tag komplett unverhütet und hat sich ein paar ordentliche Spermaladungen in die Fotze spritzen lassen. Hiervon gibt es vier Teile, weil der Andrang der "Besucher", besser gesagt Besamer, bis zum Abend nicht nachgelassen hat. Ständig gab es frisches Sperma. Die Sache ist ihr wohl selber dann zu heiß geworden, denn am nächsten Tag war die Fotze tabu. Dafür durften zum ersten Mal in Ronjas "Karriere" die User in ihrem Arsch ablaichen. Auch hiervon gibt es bereits das Video im Shop. Demnächst auch hier im Memberbereich...

 
Alleine mit der schwarzen Zofe, 177,0 MB, 11 min 00 sek

Wie versprochen haben wir euch gleich das Video fertig gemacht. Die Twitter-Follower unter euch haben ja bereits schon einige "Beinahe-Live"- Bilder gesehen. Nun noch das Video in voller Länge. Ich hatte euch ja bereits die rhetorische Frage gestellt, was man bei so einem besch.... äh... bescheidenen Wetter anfängt, zumal wenn man in Begleitung seiner charmanten und triebhaften Negerzofe ist...


Hier ist nun die Auflösung des Rätsels... Viel Spass!  

 
Razzia-AO-Gangbang mit Ronja und Jessi, Teil 8 von 8, 301,9 MB, 14 min 49 sek

Dies ist nun der 8. und letzte Teil vom AO-Gangbang mit Ronja und Jessi im DocMasters Pornokino in Ludwigsburg. Obwohl Jessi nach ihrer Aktion im Glory hole schon zum Heimgehen gerichtet hat, und Marcus und ich ziemlich hungrig waren, hatte sich Ronja entschieden, noch den letzten Rest Sperma aus den verbliebenen Schwänzen zu saugen.

 

Hier wird ihre spermatriefende Möse gefingert gefingert, während sie einen Schwanz nach dem anderen ablutscht und genüsslich mit dem Saft spielt.

 

Leider war nach drei Stunden Dauer-Gangbang dann der Akku meiner Videokamera leer, so dass nicht mehr zu sehen ist, wie der Araber sie noch ca. 20 Mintuen lang auf der Matte hart abfickt, bevor der die letzte Ladung des Abends in ihre – zu dieser zeit tatsächlich gänzlich unverhütete - Fotze gepumpt hat. Aber dafür habe ich schnell den Fotoapparat gezückt, darum gibt es davon in Kürze noch eine nette Galerie…

 
Razzia-AO-Gangbang mit Ronja und Jessi, Teil 7 von 8, 254,5 MB, 12 min 30 sek

Hier ist der 7. Teil vom AO-Gangbang mit Razzia. An dieser Stelle war die Party schon gut drei Stunden (mit Razzia-Unterbrechung) im Gange. Nun hat ja Ronja vor kurzem über Twitter verkündet, sie habe "Euren Saft schon immer widerlich" gefunden. Tja, hier ist es deutlich zu sehen wie sehr sie sich überwinden musste ;-) . Die Arme. Wurde sooo genötigt und "musste" sooo eklige Sachen machen ;-). Übrigens: wir haben herausgefunden dass sie bei "Kaufmich", einem Portal für professionelle "Dienstleisterinnen" und Freier schon seit 1.11.2012 ein Profil hat. Jetzt ist auch klar, warum es eine Razzia gab wegen Verdachts der Prostitution. Wir sind mal gespannt was noch rauskommt, aber zunächst mal viel Spass beim Beurteilen, ob (oder ob nicht) Ronjas Triebhaftigkeit und Geilheit gespielt war oder nicht. Wer das Video gesehen hat, kann gerne seine Meinung hierüber ins Gästebuch schreiben... Wir sind mal auf die Reaktionen gespannt...



 

 
Gangbang-Interessentin Simone probegefickt, 117,5 MB, 05 min 46 sek

Wie angekündigt hier das Video vom Testfick mit der 23-jährigen Verkäuferin. Wir bitten euch um Nachsicht, dass das Video nur halbe Länge hat, aber alleine ficken und filmen, das ist nicht so einfach, höhö... Und weil sie so richtig fest und eng ist, wurde ihre Pussy etwas schneller als geplant gefüllt... Simone möchte mal richtig mit uns die Sau rauslassen, darum werden wir demnächst mal eine Party mit ihr machen. Doch zuvor würden wir gerne mal eure Meinung hören, nachdem ihr euch im Video einen ersten Eindruck von ihr verschafft habt... ;-) 

 
Razzia-AO-Gangbang mit Ronja und Jessi, Teil 6 von 8, 244,5 MB, 12 min 00 sek

Im sechsten Teil der Videoserie vom versauten AO-Gangbang mit den allseits bekannten und beliebten Fickmatratzen Ronja (die dieses Mal völlig unverhütet) wieder alle Männerhorden mit ihrer AO-Fotze entsaftet hat, und Cum-Jessi, geht es wieder gut zur Sache.


Zunächst saugt Jessi nochmal ein paar Schwänze leer durch zwei gegenüberliegende Glory Holes und verabschiedet sich von den Herren der Schöpfung. Ronja indessen hat sich die restlichen 15 Männer aus der unteren Bar geschnappt, um nach der Razzia nochmal die Möse mit frischem Sperma befüllen zu lassen. Sehr zur Übrraschung von Jessi, die schon dachte dass der Gangbang vorbei sei. Doch Ronja beginnt erst jetzt richtig in Fahrt zu kommen, sie lässt sich gierig die Löcher betanken...

 
Razzia-AO-Gangbang mit Ronja und Jessi, Teil 5 von 8, 244,5 MB, 12 min 00 sek

Da ist sie nun, die Razzia beim AO-Gangbang! Gleich zu Beginn blasen die Mädels noch ein paar Schwänze, um dann mit vollgesamten Mösen und Sperma-Maske zur Pause an die Bar rüberzugehen. Gerade ist Helmut dabei, mit einer Dose Sagrotan und einem Lappen die getrockneten Sperma-Krusten von der Spielwiese zu entfernen und Ronja prahlt damit, wie der "notgeile alte Türken-Bock" seine Ladung in ihrer AO-Fotze versenkt hat, da bekommt Jessi auf einmal einen ganz erschreckten Tonfall: "oohh...Polizei!"  Da strömen schon die Herrschaften mit den Reflektor-Mützen die Treppe hoch.."Wo is der Chef hier, machen se Licht!" in altbewährter VoPo-Manier ;-). Uiuiui, keine Ausweise dabei, naja! Da haben sie Jessi mit ihren Latex-Handschuhen ordentlich gefilzt ;-)

Während Ronja auf den Schreck hin erstmal mit ihrem international zusammengewürfelten Ficker-Haufen an die untere Bar verschwunden ist, um einen zu heben, sind wir anderen mit Jessi zur Gloryhole-Kabine gegangen. Jessi musste erstmal "bissl Sperma tanken" zur Beruhigung... Nach drei oder vier abgemolkenen Ständern war die Razzia schon wieder vergessen... 

 
Razzia-AO-Gangbang mit Ronja und Jessi, Teil 4 von 8, 244,5 MB, 12 min 00 sek

Und hier der vierte Teil von der Razzia-Gangbang.. LOL!! Die Säfte laufen aus meiner Muschi. Jessy spielt mit den Säften, die in ihrer Maulfotze abgespritzt wurden und das Getümmel der Männer um uns herum ist massenhaft! Alle stehen sie um uns herum und wollen ihren Saft los werden. Und doch gibt es tatsächlich Männer, die noch komplett angezogen da stehen und doof schauen.. oh man.. ;-D Zum Glück ist Jessy da!! ;-D

 
Razzia-AO-Gangbang mit Ronja und Jessi, Teil 3 von 8, 268,9 MB, 13 min 12 sek

Und hier der dritte teil von unserer Razzia Sause!! Jessy und ich auf der Matte und die Männer außenrum stehend.. Jessy ist so ne Coole! Ich habe immer wieder so einen Spass an ihrer freizügigen Art den Männern zu sagen, was sie will! Aber verblüffend ist, dass die Männer trotzdem nicht wissen was abgeht und einfach nur dumm rum stehen.. Oh Mann!! Einige von euch sind zum Glück doch keine Zombies und machen mit!! Die meisten anderen stehen darum, ziehen sich noch nicht einmal die Hose aus und fangen auch noch an frech zu werden.. Also Jungs! Das geht aber noch besser! An alle Männer, die bei unserer Sause wieder tatkräftig mitgemischt haben: VIELEN DANK und SCHÖNE GRÜßE!! VIELE KÜSSE AN EUCH;-D Jessy! Du bist ne coole Sau!! LG Ronja

 
Razzia-AO-Gangbang mit Ronja und Jessi, Teil 2 von 8, 222,4 MB, 10 min 55 sek

Cum4Jessy! Wie der name schon sagt: Jessy braucht Spermaa!! ;-D Es ist für mich immer wieder selbst eine Gaudi andere Frauen zu beobachten, wie sie die Sperma-Schwänze verschlingen wollen. Jessy ist eine extreme sperma-geile Frau. Aber, meine Herren, ihr braucht keine Angst zu haben! Sie beißt euch nicht, wenn ihr lieb seid und ihr euer Sperma in die Muschi spritzt!!! Kan es sein, dass es für manche von euch einfach zu extrem ist? LOL^^.. denn wenn man so in die Männerrunde schaut, erkennt man immer wieder steif stehende Männer, die mit großen Augen auf uns starren. Die Hände im Seckel und noch nicht mal den Schwanz ausgepackt stehen sie da und starren. Gotzen auf uns, als kämen wir vom Mars^^.. Das ist nicht wirklich schön. Ihr Männer solltet euch einfach mal locker machen und einfach MITMACHEN! Wir sagen euch doch schon, was ihr machen sollt! Also rein ins Getümmel und mitmachen! ^^ LG RONJA FOX

 
Razzia-AO-Gangbang mit Ronja und Jessi, Teil 1 von 8, 246,9 MB, 12 min 07 sek

HAHA!! Und hier der erste Teil von unserer RAZZIA-Gangbang!! Mit Ronja Fox und Cum4Jessy. Das Vid ist nun auch neu geladen und hat eine bessere Qualität. Jessy und ich sind einfach nicht zu bremsen, wenn wir mal etwas zusammen machen! ;-D Vorab habe ich im Event Blog unsere Aktion verkündet und siehe da: jede Menge Männer, die auch schön erst mal mit uns an der Bar im unteren Bereich ein bisschen feiern.. hihi.. Ja, malt mich an! Und schaut mich an! .. wie die gierigen Wölfe richten sich alle Männeraugen auf uns! ...find ich geil! ;-D RONJA FOX

 
AO-Gangbang mit Ronja und Freundinnen in den Skyrooms, Teil 1, 230,0 MB, 11 min 25 sek

HAHA Die Safer-und AO-party in den Skyrooms in Stuttgart Mitte. Alle, die sich nicht trauten ins Haus zu kommen, weil das Gebäude mitten in Stuttgart steht, haben eben was verpasst. Selber Schuld! ;-D Und wer behauptet, dass man AO- und Safer nicht auf einer Party zusammenführen kann, der weiß es einfach nur nicht besser. Es geht doch! Auch wenn ich persönlich kein Fan von Gummis bin, heißt das noch lange nicht, dass ich es anderen aufdrücke. Jeder wie er will!! Alles kann - nichts muss!! Diese zwei Aussagen bedeuten: Leben und leben lassen und ne coole Zeit miteinander verbringen. Vorurteile oder Verurteilungen sind beim Ausleben von sexuellen Richtungen total falsch am Platz! Das Wichtigste ist: jeder hat Freude und Spass an dem was er tut. Und es ist einfach herrlich, wenn verschiedene Leute zusammen kommen und Spass haben! LG xxx Ronja Fox

 
AO-Fick mit Usern im Wellnesshotel in Köln, 261,0 MB, 12 min 29 sek

Hallo Kölner! Ich bin immer wieder gerne in Köln. Die Schwulenstadt schlecht hin ;-) Aber trotzdem gibt es dort ebenfalls geile und leckere Hetero / Bi-Kerle! Ein geiler Sanitäter hat sich den Termin mit mir nicht entgehen lassen und ist kurz vor seinem Schichtbeginn nochmal bei mir vorbei gekommen um mir schön genüßlich in mein leckeres Fötzchen zu spritzen! ;-D Und dann war da noch der süße Kerl aus Karlsruhe, der extra deshalb nach Köln gekommen ist, weil er mich zu diesem Zeitpunkt unbedingt sehen wollte. Er hatte sich ein Herz genommen und wollte mich unbedingt vollspritzen..LOL.. dabei wohne ich ja eigentlich bei ihm um die Ecke - nämlich Stuttgart ;-D Egal!! Vielen Dank für deine Sahne, mein Lieber! Liebe und geile Grüße an meine Kölner Jungs!! Ich freue mich auf den nächsten Köln-Trip! Viel Spass mit dem Video ;-) Ronja xxx

 
Bootstörn mit Vicky (Schokobebe) und Ronja, Teil 2, 159,2 MB, 07 min 49 sek

Gerade habe ich es mir besorgt. Ich wurde geil, weil ich mir etwas angeschaut habe, was mich beflügelte und anmachte. Ich habe eine Dokumentation gesehen, in der erfolgreiche, intelligente Frauen offen über Sex, Orgasmus und Männer reden. Ich kann diesen Frauen nur zustimmen. http://www.spiegel.tv/#/filme/intimzonen-1/  Beim Sex kann man unheimlich viel über sich selbst lernen, wenn man es denn auch zulässt. Sex, so finde ich, ist für uns ein Motor, der uns weiterbringt. Der uns über vieles nachdenken lässt. Sex ist nicht einfach nur: Schwanz hart, Schwanz in die Fotze, rein und raus, abspritzen und fertig. Sogar bei unseren Partys ist das nicht so. Natürlich geht es nicht um Liebe oder Liebesbeziehungen, wenn wir uns zu einer Gangbang-Party treffen. Aber natürlich ist es so, dass sich verschiedene Menschen zusammen kommen, die auch miteinander reden. Über Sex. Die sich austauschen. Über ihre Erfahrungen, Wünsche. In unserer Runde werden Dinge besprochen, die man sonst nicht so locker mit fremden Menschen besprechen würde. Das macht es interessant und geil. Es ist für uns alle eine Art Horizonterweiterung. Wir brauchen uns dafür nicht zu schämen. Wir können stolz darauf sein, dass wir es wagen, diesen mystischen Teil unseres Seins erforschen zu wollen. Kisses - Ronja

 
Pornokino-AO-Gangbang mit Ronja und Schokobebe, Teil 3, 187,0 MB, 09 min 20 sek

Jetzt treiben Ronja und ich nun schon seit geschlagenen 6 Jahren zusammen unser "Unwesen". In dieser Zeit haben bei vorsichtiger Schätzung locker 1000 Männer (verschiedene, versteht sich) ihre Spermalöcher blank mit ihrem Bockfett abgeschmiert. Man könnte meinen, dass das irgendwann seinen Reiz verliert, gar langweilig wird. Doch das Gegenteil ist der Fall. Nicht nur, dass die AO-Sau als Spermadepot für Jedermann immer tabuloser wird, lässt sie sich doch mittlerweile seit über einem Jahr auch brereitwillig ihren Schlampenarsch durch einen Trichter literweise mit Fremdsperma befüllen, sondern die Situationen werden auch immer geiler. Nicht allein im Pornokino, so wie in diesem Video mit Schokobebe, die an diesem Abend im DocMasters ebenfalls wahllos jeden Schwanz in ihren rosa Ficklöchern ablaichen gelassen hat, sondern auch am Strand in Kroatien oder Cap d'Agde, macht sie die Beine breit damit ihr jeder, der Druck auf den Eiern hat, seine Ladung reinpumpen kann. (Seit ich übrigens auf den Geschmack gekommen bin, lege ich mich auch gerne mal drunter und schaue aus nächster Nähe zu, wie einer nach dem anderen seine Ladung in ihre Schlammfotze spritzt.) Nach Cap d'Agde werden wir im kommenden Jahr definitiv wieder fahren, vielleicht zusammen mit einer geilen Freundin.  Auch haben wir für 2013 noch zahlreiche weitere Sauereien geplant: In Kroatien, Berlin, Köln, München, und so weiter werdet ihr uns antreffen. Wir werden euch natürlich rechtzeitig hier informieren, damit ihr auch an den geilen Schlammschiebereien mitmachen könnt.

 

Wer das Treiben in diesem dritten Teil vom AO-Gangbang im Pornokino mit Schokobebe aufmerksam betrachtet, wird feststellen dass Ronja es nicht gepasst hat, dass mein harter Riemen auch mal in dem engen Fötzchen von Schokobebe das Sperma schaumig geschlagen hat. Doch zu einer internationalen AO-Fickmatratze gehört auch ein passender AO-Fotzen-Besamer, deshalb werde ich hier ab nächstem Jahr noch öfter als bisher in Aktion mit anderen Schlammfotzen zu sehen sein. Doch nun wünsche ich euch erst mal viel Spass bei dem Video. Beim Anblick von Ronjas besamter und von den vielen Schwänzen angeschwollener Fotze am Ende des Videos kocht bestimmt nicht nur mir wieder der Saft in den Eiern ;-) GG Alex

 
Pornokino-AO-Gangbang mit Ronja und Schokobebe, Teil 2, 277,1 MB, 13 min 36 sek

Und hier sind wir schon voll in Aktion!! Die Säfte laufen! Die Körper sind nass, voller Öl und Schweiss.. Die Männer wollen noch mal spritzen... und nochmal... und sie geben sich Mühe ;-) und versuchen den allerletzten Tropfen aus sich herauszuholen um uns Spermaschlampen auch ordentlich einzusauen ^^ Das ist ein affengeiles Geficke ganz nach meinem Geschmack! Und da stand er auf einmal: ein gutaussehender tätowierter Typ an der Tür und lässt nur seinen Pimmel aus dem Reißverschluss hängen. Eigentlich mag ich das nicht - aber bei ihm hat es geil und verführerisch gewirkt und ich dachte mir, dass ich diesen Schwanz auch noch zum Spritzen bringen möchte! Und ich habe es getan ^^ KISS Ronja

 
Bootstörn mit Vicky (Schokobebe) und Ronja, Teil 1, 173,8 MB, 8 min 32 sek

Naja.. also Alex konnte es kaum erwarten Vicky seinen Schwanz in ihre schwarze Möse zu stecken!!! Wir wollten uns an diesem Tag erst einmal kennen lernen und quatschen.. aber Alex schnürte schon einen anderen geheimen Plan!! Er wollte als Erstes seinen Schwanz in Vicky reinstecken, weil er unbedingt diese scharze AO-Fotze blank abfüllen wollte!! Und er kam an sein Ziel^^ na klar.. Meine Laune verbesserte sich auch dann, als wir in Aktion waren und anschließend war alles entspannt.. MÄNNER EBEN!! Achso: Uli, der Mann von Vicky erzählt rum, dass ich eine böse Person bin!! JAAA ULI!! ICH BIN ÜBERHAUPT DIE GEFÄHRLICHSTE SPERMASAUGERIN!!! ALSO PASS BLOS AUF!! XXX Ronja

 
Die schwarze Negerfotze gefickt, Teil 3, 113,0 MB, 15 min 26 sek

Hab ich euch eigentlich erzählt, dass unsere schwarze Zofe Deborah nicht verhütete??? Das haben wir erst im Nachhinein mitbekommen. Sie hat uns diese Tatsache erst nach unserer Session mitgeteilt.. LACH!! Und ich habe Alex so tierisch angefeuert, dass er ihr ins Loch reinspritzen soll.. oh Mann.. Naja, dann wären wir eben eine Patch-Work-Familie. Schliesslich kommt es darauf an, dass man Kindern ein gutes Zuhause und eine gute Erziehung gibt. Es ist doch eigentlich völlig schnurz, wie es entstanden ist. Natürlich schließe ich hier Verbrechen aus. Aber mal ehrlich. Wir brauchen hier im Lande Deutschland doch viel mehr Kinder, die ausnahmsweise auch von deutschen Bürgern stammen? - LAH!! In jedem anderen Forum wäre ich jetzt wahrscheinlich gesperrt worden, weil meine Aussage auch als politisch unkorrekt angesehen werden könnte - AUSLEGUNGSSACHE! - ICH BIN DEUTSCH und DAS IST AUCH GUT SO - UND ICH HABE EIN RECHT DARAUF MEINE MEINUNG ZU SAGEN, WIE JEDER ANDERE AUCH. Und dabei bin ich höflich - das ist natürlich wichtig ;-D Wie ihr ja seht bin ich nicht ausländerfeindlich, denn jeder darf mich ohne Gummi ficken und mir in die Fotze spritzen, besonders gerne Ausländer, egal woher sie stammen! ;-) Ich möchte aber auch als DEUTSCHE meine Volkspersönlichkeit verteidigen. Das ist wohl erlaubt.. ;-) KISS Ronja xxx

 
Die schwarze Negerfotze gefickt, Teil 2, 138,1 MB, 18 min 52 sek

Die schwarze Negerfotze!!! ... mit Rosa Innenfutter!! LACH!! Die junge Schokobraut war sehr willig und hat mit sich alles machen lassen. Wahrscheinlich hat sie sich ein bisschen in Alex verguckt.. Aber das ist ja auch verständlich, wenn man von so nem Prchtschwanz gefickt und von innen massiert wird.. Deborah, die schwarze Butt-Schönheit mit dem rose Innenfutter. Sehr schade, dass dies das einzige Geficke mit ihr war. Wir hätten mit ihr so viel Spass haben können.. Sie hätte mit uns so viel Spass haben können :).. aber man kann auch niemanden zu seinem Glück zwingen!! Alles Gute an dich, Deborah!. LG alex und Ronja xxx

 
Die schwarze Negerfotze gefickt, Teil 1, 123,7 MB, 16 min 54 sek

Deborah, die schwarze Neggafotze aus der Schweiz. Sie ist eine exotische Fickschlampe, die sich nicht an Abmachungen hält. Aber dafür wurde sie von Alex gut durchgenudelt während ich die Kamera hielt und den beiden Fickaffen Anweisungen gegeben habe. Wahrscheinlich hat sie sich nach diesem Fick in Alex verliebt.. jedenfalls meldet sie sich immer wieder mal. Mit ihr wollten wir ein paar geile Bumsorgien veranstalten und euch ihr rosa Innenfutter zur Verfügung stellen.. aber die kleine Bitch hat sich einfach nicht mehr gemeldet. Erst nach langer Zeit meldete sie sich und berichtete uns, dass sie nun mit einem Türken verheiratet sei und von ihm nicht gut behandelt wird. Tja - da ist sie selbst dran schuld - sie hätte zu uns kommen sollen - wir wären gut zu unserer Zofe gewesen. Viel Glück Deborah!

 
Pornokino-AO-Gangbang mit Ronja und Schokobebe, Teil 1, 265,2 MB, 13 min 01 sek

Und da is sie ja schon wieder.. lach! Die Schokobebe Vicky, du geile Sau!! Du LUDER!! ;-P Frech Grinsssss... keine Ahnung, warum ich, Ronja, nun böse bin??? Aber VIcky war an diesem Abend doch ganz amüsiert, hatte ich den Eindruck und ein einige Members waren auch da und hatten sich schon in der Bar mit uns amüsiert. Die Ludwigsburger Innenstadt ist schon was feines. So gemütlich udn das Pornokino ist dort direkt um die Ecke. Ich glaube wir saßen bestimmt so ne Stunde da, weil es so lustig war. Wir konnten unseren frivolen Spaziergang durch die Innenstadt auch genießen, weil wir früh genug da waren ;-) Später waren wir dann auch pünktlich im DocMaster Pornokino und dort hat auf uns eine Menge Sperma gewartet.

 
Schlammreiten mit Ronja und Schokobebe am Baggersee, Teil 4, 187,1 MB, 09 min 11 sek

AO-Fotze Vicky SCHOKOBEBE und ich hatten mit euch Members eine richtig geile Zeit!! Vielen Dank an die Members! So.. und nun muss ich mich beeilen.. denn dieses Wochenende sind wir in Köln und dort treffen wir eine alt bekannte Freundin CUM4Jessy!! Wir haben vor, am Samstag ab ca. 20.30 Uhr zum Pornokino / Erlebniskino Holweide zu gehen und ich bin schon ganz gespannt was da für geile Schwänze auf uns warten!! ;-D Viel Spass mit dem Video Teil 4 mit mir und Schokobebe! Für diese kühle frische Jahreszeit ist das genau das richtige Video KISS XXX

 
Schlammreiten mit Ronja und Schokobebe am Baggersee, Teil 3, 245,8 MB, 12 min 04 sek

SCHOKOBEBE VICKY!!! Eine heisse Braut.. exotische braune Schokohaut! Pralle Titten und eine sehr leckere Muschi!! ich kann es bestätigen. Ich habe sie nämlich schön geleckt bevor ihr die willigen Männer ins Loch gespritzt haben! Wusstet ihr eigentlich, dass Frauen in der Dom.Rep. für Sex mit Männern zahlen müssen? Meine Güte! Ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine geile Sau zahlen muss! ;-D Und mein lieber Uli! Sei doch nicht so böse ;-) Wir fanden unsere Baggersee Session sowas von GEIL!!! Alex hat es auch genossen in Schokobebe abspritzen zu können! Er konnte es ja am ersten Tag unserer Begegnung nicht abwarten. Alex war so heiß auf die Schokobebe, dass ich ganz schön eifersüchtig war ^^ Aber zum GLÜCK haben mich unsere Members später schön abgefüllt! Das war ein Genuss und Spassfucktor hoch 10!

 
Schlammreiten mit Ronja und Schokobebe am Baggersee, Teil 2, 218,7 MB, 10 min 44 sek

Schokobebe Vicky und ich hatten unseren Spass.. ich habe sie schön geleckt vorab und nachher haben sich die hungrigen Kerle über uns hergemacht! So ein Geficke mit einer zweiten Frau und vielen geilen Männern macht einfach Laune! ;-D Unter der Sonne, im Freien! Als ich schön von einigen Männern abgefüllt war, wollte ein Kerl unbedingt, dass ich mich auf sein Gesicht setze! .. naja.. da geht ja die Ganze Wichse aus meinem Loch.. naja.. ok .. ich mache es trotzdem ;-D Und während ich da so auf dem gierigen Gesicht hockte, schaute ich mir Schokobebe an, wie sie gefickt wurde.. Vielen Dank an die Herrschaften, die uns so überaus geil mit Sperma versogrt haben!!! Für mich war dieses Treffen ein High Light von vielen, die dieses Jahr statt fanden!! Und ich muss die Männer loben!! 90 Prozent der Männer, mit denen ich dieses Jahr gevögelt habe, waren sehr adrett, sportlich und gepflegt! Da muss man doch einfach Hunger bekommen !! ;-D xxx

 
Outdoor-AO-Gangbang im Juli am Baggersee, Teil 3, 176,8 MB, 10 min 08 sek

Ok.. ich war komplett eingeölt und es standen 15-20 Mann Schlange. Zuerst wollte ich den geilen schwarzen Schwanz vernaschen. ich habe mich auf ihn gesetzt und ihn ein bisschen geritten.. Leider wollte er mir nicht in meine vollweib-Muschi spritzen.. darüber bin ich sehr traurig :-( Aber dafür haben ein paar andere geile Ficker sich getraut ;-D Also meine Herren! Meine Muschi ist eine VORBILDMUSCHI, wie mein Frauenarzt sagt.. Und ich kann es immer wieder nur sagen: Trockenficken ist ungesund! Ein GangBang ist: ein kollegiales FICKEN! Der Fickspritzer braucht nicht lange und spritzt seine Spermaladung schnell ab und lässt den nächsten ans geile Fickloch! Das ist der richtige GANGBANG!!! Rudelbumsen eben, wo der geilen Spermasau die volle LADUNG in ihre fickrige Vollweibfotze gespritzt wird! xXx Ronja

 
Outdoor-AO-Gangbang im Juli am Baggersee, Teil 2, 177,7 MB, 10 min 11 sek

Anfangs, muss ich zugeben, war ich irgendwie ein bisschen schlecht gelaunt, da auch ein paar bekannte Swinger-Leut da waren, die meinten ihre Komplexe an uns auslassen zu müssen. Solche Leut tun mir sehr leid. Und wenn ich nen geilen Nachmittag haben will, brauch ich solche leute nicht um mich herum. Naja.. aber natürlich waren da ein paar Herrschaften, die mich aufgemuntert haben! :-D Insbesondere ein leckerer BLACK MAN ...arr arr !! ein Amerikaner..hihi.. mit nem leckeren Schwanz und überhaupt war der sehr ansehnlich ;-D Und der leckere schwarze Schwanz war auch der erste, den ich an diesem Tag im Mund und in meiner geilen Vollweibspalte hatte! Nach meiner geilen EINÖL-Session, bei der ich meine prallen Titten schön vor allen Spannern durchgeknetet hatte war ich in Stimmung gekommen. Auch wenn wir unseren Platz zwischendurch verlegt haben... weiter im nexten Teil xxx Ronja ;-D

 
Outdoor-AO-Gangbang im Juli am Baggersee, Teil 1, 166,0 MB, 09 min 31 sek

Das Vollweib ist unterwegs! Mit meiner Dirndl-Bluse und meinen Römersandalen habe ich so richtig prall ausgesehen. Meine dicken Vollweibmöpse schauten prall aus meiner Bluse, als wir den Weg zu unserem Baggerseeplatz entlang gingen. Es waren einige willige Herrschaften anwesend. Ich als Vollweib blieb natürlich nicht lange angezogen. Vor allem war es ein herrlicher sonniger Tag und das grüne Gras in der sonne lud mich Vollweib geradezu ein eine kleine Aufwärm-Einöl-Runde einzulegen. Es gibt übrigens ein paar coole Twitter-Fotos von mir. Meine Herren vom anderen Kontinent haben mich förmlich virtuell verspeist mit ihren Augen... im nächsten Teil gehts weiter.. Ronja XXX

 
Schlammreiten mit Ronja und Schokobebe am Baggersee, Teil 1, 185,2 MB, 09 min 35 sek

SCHOKOBEBE Vicky und Ronja Fox (ich) waren mit unseren Männern an einem herrlichen Donnerstag Nachmittag am FKK Baggersee. Ich hatte mein cooles Kettern-Leder-Outfit an und SCHOKOBEBE hatte eine schwarze BH-Kombi an. Mit ihrer schokobraunen Haut und ihren langen schwarzen Haaren bildet sie zu mir einen geilen Kontrast unter der Sonne! Schon bei der Session dachte ich ab und zu daran, wie geil das aussehen wird...hihi! Unsere Members standen schon mit ihren strammen Cocks um uns herum. Ich hatte Lust die Stimmung ein wenig aufzuheizen und fummelte an SCHOKOBEBE ein wenig herum. Ich leckte sie - ich fingerte sie und dabei streckte ich meinen nackten Arsch in die Höhe, damit meine funkelnde Muschi auch für jeden Mann sichtbar war. Und da passierte es! Der Erste spritzte schon ab! Und zwar auf die Wiese! Das hat mich beeindruckt und hatte mich noch geiler gemacht! weiter in Teil 2 .. KISS Ronja XXX

 
Mein 2. AO-Gangbang bei Spermagames, Teil 3, 149,5 MB, 08 min 58 sek

Spermagames! Der Name ist Programm ;-D Und ICH habe wahrscheinlich dem Namen alle Ehre gemacht ;) JUNGS! Ich fands richtig geil, wie ihr euch an und in mir so richtig tierisch in Mengen ausgespritzt habt! Gerne habe ich euch meinen geilen Arsch entgegengestreckt, damit ihr schön hintereinander meine nasse Muschi abfüllen konntet! Ein Lob an das Spermagames-Team: Eure Philosophie passt absolut. Der weiße Raum und auch die anderen Räume sind sehr cool eingerichtet. Da bleibt man doch gerne etwas länger oben. Aber auch die nette Bedienung mit den muskelbepackten Armen ist eine Stimmungskanone ;-D Eine INFO an alle: Spermagames zieht um: sie werden bald näher bei Stuttgart sein. Das finde ich natürlich sehr geil ;-) Grüßle und BIS BALD! RonjaXXX

 

 
Mein 2. AO-Gangbang bei Spermagames, Teil 2, 162,0 MB, 09 min 17 sek

SPERMAGAMES in REICHELSHEIM! Da war es mal wieder sehr spritzig. Die Männer waren alle sehr geil. Der perverse Alex hatte sich auch wieder einmal unter mich legen wollen, als die ganze Soße von den vielen Schwänzen, die in meine Pussy abgespritzt haben, rauslief.. so warm und frisch.. lief sie in Alex Maulfotze und er schluckte die Fremdwichse von euch Männern! Der weiße Raum in Reichelsheim war voller wilder Tiere, die sonst doch immer sehr brav als Mensch zur Arbeit gehen und ihr Geld verdienen. Doch an diesem Abend haben sie sich eine Auszeit gegönnt und haben ihre triebige animalische Seite frei gelassen! Das tut gut! XXX Ronja ;-)

 
Mein 2. AO-Gangbang bei Spermagames, Teil 1, 156,4 MB, 08 min 58 sek

Es war mein 2. AO-Gangbang bei Spermagames. Beim ersten hatten wir nicht gefilmt, aber diesmal hatte Alex die Kamera dabei und er hat mal wieder bewiesen, dass man sehr gut ficken und gleichzeitig filmen kann, hihi ;-)


Jedenfalls hat er sich die kleine Sarah Ann auf seinen dicken Kolben gestülpt und erst mal richtig abgefüllt. Derwei habe ich mich als Fluffer-Girl betätigt und die Schwänze hart geblasen - und auch mal als Kamera-Frau... Doch dann hab  ich mir die ca. 20 umhersthenden Kerle geschnappt und bin mit ihnen ins "weiße Zimmer" gegangen, wo sie mir ihren weißen Saft in mein rosa Fötzchen gespritzt haben ;-)


KISS Ronja 

 
Ein Member hat mir im Wald beim Fernsehturm von hinten die Muschi besamt, 205,9 MB, 11 min 48 sek

Geile OUTDOOR Fickerei mit unserem User Wolle! der uns sehr treu ist! Kisses for you! Es war sozusagen eine kleine Fickrunde. Ein anderer User musste absagen.. aber das machte nix. Wir trafen uns also am Stuttgarter Fernsehturm am Parkplatz und haben erst mal ein bissl gewartet. Es war etwas chaotisch, weil Alex und ich verschiedene Vorstellungen von der Session hatten. Aber Wolle hat das gut verkraftet! ;-) Er hat mich dann schön im Wald, wo die Jogger immer vorbei liefen, am Baum gefickt! LACH! Alex war trotzig und wollte mich deshab nicht ficken.. MENNO!! Das war doof! Aber Wolle hat mir ein leckeres Säftle in die Möse gegeben! Achso.. Vorher, beim Blasen am Parkplatz ist noch ein Arbeitskollege von mir vorbei gekommen und hat gesehen, wie ich einem anderen Mann einen geblasen habe..hihi!! Es war witzig! LG Ronja

 
Impressionen vomTorture Ship 2012, Teil 1, 180,6 MB, 10 min 21 sek

Das Torture Ship! Wie geil! Ein FETISCH EVENT AM BODENSEE. Wer hätte das gedacht..Lach! ;-D Im sogenannten Darkroom ging es ab! Dort habe ich mich später, nachdem ich mir Hunger bei den vielen leckeren Kerlen geholt habe, ausgiebig AO ficken lassen! Alle Herrschaften durften mir schön geil in meine Muschi rein spritzen! Mindestens zehn Ladungen habe ich blank und tief in meine beringte Fotze bekommen an dem Abend ;-D

 
Creampiesaft für die geilen Schweine im Grünen - Outdoor-AO-Gangbang mit Ronja, Teil 4, 192,2 MB, 11 min 01 sek

Die Kirche im Dorf lassen! Seine Person nicht so ernst nehmen! Dazu bereit sein, selbst Spass zu machen, damit wir Spass haben. Das ist der Unterschied, der uns alle hier ausmacht. Ja, dich meine ich auch ;-) Ich finde es klasse, dass es so viele Männer gibt, die mich und Alex verstehen und die den Mut haben mitzumachen. Nobody is perfect! That´s the fact! Aber ein Member- Event oder überhaupt ein Zusammentreffen zwischen mir und euch ist dann perfekt, wenn sich jeder so in seiner Geilheit & in seiner Persönlichkeit gehen lassen kann, wie er es möchte. Das wünsche ich mir. Kiss Ronja und Alex

 
Creampiesaft für die geilen Schweine im Grünen - Outdoor-AO-Gangbang mit Ronja, Teil 3, 188,1 MB, 10 min 47 sek

Die Herren der Schöpfung waren alle sehr geladen! Und zum Schluss kam ein Member.. ein Jungspunt! Der suchte uns ganze zwei Stunden lang im Grünen! ;-D Und siehe da.. er hat uns gefunden und konnte noch bei mir einen wegstecken ^^ Bei einem Membertreffen wünsche ich mir, dass die Zeitspanne, die ich im Memberbereich immer angebe, auch eingehalten wird! Nachzügler, die nicht nur eine oder zwei Stunden, sondern 4 Stunden zu spät kommen, haben meistens schlechte Karten, da dann schon immer alles vorbei ist.. und die Luft draußen ist.. ich bin keine Dienstmagd, die wartet bis sich die Herren endlich blicken lassen. Jeder hat die Möglichkeit sich bei uns im Memberbereich zu informieren und dann zu kommen, um zu kommen ^^

 
Creampiesaft für die geilen Schweine im Grünen - Outdoor-AO-Gangbang mit Ronja, Teil 2, 201,8 MB, 11 min 34 sek

Ja, ich weiß: nicht viele Männer haben so eine geile Schlampe als Freundin, die jeden ohne Gummi drüber lässt! Aber 31% der deutschen Hetero-Männer unter 40 stehen drauf, wenn ihre Partnerin fremdbesamt wird... und 73% der Frauen praktizieren es sogar... natürlich nicht so wie Ronja, in aller Öffentlichkeit und mit 50 Männern gleichzeitig. Aber dafür heimlich mit dem Geliebten, bestenfalls mit dem Wissen des Partners mit ihrem Hausfreund. Naja, jedem das Seine... Aber jetzt genug zur Statistik! Wir haben jetzt auch nicht viel Zeit für lange Texte, denn gleich geht es wieder raus, ein paar User haben sich angemeldet, um Ronjas Fotze für den großen AO-Gangbang morgen bei Spermagames vorzubesamen...  


 

 
Creampiesaft für die geilen Schweine im Grünen - Outdoor-AO-Gangbang mit Ronja, Teil 1, 230,3 MB, 13 min 12 sek

Der Creampie-Fuchs ist wieder auf der Jagd und lockt seine Beute! Ronja muss Geduld haben. Erst nach und nach trauen sich die Creampie-Schweine an sie ran. Ihr müsst wissen, dass diese seltene Tierart sehr scheu ist. Nicht jede Creampie-Fotze wird gefickt. Doch so einem Prachtexemplar, wie Ronja, ist einfach nicht zu widerstehen. Kaffee und Keks gabs auch noch... Und dann wurde mein AO-Fötzchen schön abgefüllt!!!

 
Cum-Jessy und Ronja bei ihrer ersten gemeinsamen AO-Spritztour durch die Pornokinos, Teil 5, 154,1 MB, 08 min 50 sek

Ich bin so dankbar, dass es unsere geilen, treuen Members gibt! VIELEN DANK an euch geilen Böcke, dass ihr so treu und lieb-geil seid!!! Zum guten Schluss und nach gefickter Arbeit, mit spermatriefenden Ficklöchern, gingen wir zum Maredo in Stuttgart. Ich mit meiner verspritzten schwarzen LACK Corsage und Jessy fällt sowieso auf, denn sie hat Mörder-Möpse! Große pralle Dinger! hihi!! Als erstes waren wir leise im Maredo.. aber nachher war uns das wurscht und jeder von uns erzählte lautstark über seine Fickgeschichten! LACH! Alle Leute an den Nebentischen haben schon große Augen gemacht und nachher waren wir die Einzigen, die noch etwas geredet haben..lach!! Also diese SAUSE war mal der absolute Brüller!!

 
Cum-Jessy und Ronja bei ihrer ersten gemeinsamen AO-Spritztour durch die Pornokinos, Teil 4, 175,6 MB, 10 min 04 sek

Die spermasüchtige CUM-Jessy ist so eine gierige SAU! Da fehlen sogar mir, Ronja, einfach die Worte.. Kaum hatten wir die geilen Jungböcke ausgelutscht und ausgesaugt und ihr Sperma in unseren nassen Löchern gebunkert, schon gings weiter nach Stuttgart (in der Hoffnung, mehr zu bekommen) ins verruchte Dr. Müller Pornokino! Der Laden ist echt nicht mehr das was er früher mal war: damals hatten wir wenigstens noch einen kleinen Piccolo als Empfang bekommen. Heute kriegen wir noch nicht mal ein Glas Wasser! TOTALER SAFTLADEN!! Stinkt!! und hat nur komische, unansehnliche Typen zu bieten.. wären da nicht unsere Members, die uns gefolgt sind, wie zum Beispiel der pralle verfickte Neger-Schwanz, der gleich mal Jessys Fotze zwei mal vollpumpen durfte;-)

 
Cum-Jessy und Ronja bei ihrer ersten gemeinsamen AO-Spritztour durch die Pornokinos, Teil 3, 169,2 MB, 09 min 42 sek

Im dunklen Pornokino kam so langsam Stimmung auf. Erst waren nicht so viele Jungs da... aber nachher wurde es ein wenig voller.. nachher gab es ein paar geile Schwänze, die gerne mal bei uns reinlangen wollten;-) Aber wir nehmen nur die leckeren ;-P Ein kurzes Fotoshooting in dem Einzelzimmer war auch noch dabei.. Ich habe mir die HasenOhren aufgesetzt und das war dann ein Bild fürs Twittern.. Und natürlich gab es einige Spermaladungen für unsere AO-Fötzchen...weiter gehts im nächsten Teil

 
Cum-Jessy und Ronja bei ihrer ersten gemeinsamen AO-Spritztour durch die Pornokinos, Teil 2, 174,5 MB, 10 min 00 sek

CUM-Jessy und ich haben uns im DocMasters in Ludwigsburg getroffen und dies habe ich schon als MemberEvent vorab im Memberbereich angekündigt, so wie immer. Nur leider war es etwas kurzfristig, da wir alle samt nicht wussten, ob es klappen wird. Gott sei Dank hat CUM-Jessy dann doch Zeit gehabt und sie kamen..und wir gingen dann in die dunkle, versaute Stube, wo schon ein paar bekannte Gesichter auf uns warteten! weiter gehts im nächsten Teil...

 
Cum-Jessy und Ronja bei ihrer ersten gemeinsamen AO-Spritztour durch die Pornokinos, Teil 1, 171,0 MB, 09 min 48 sek

CUM-JESSY ist ein total verrücktes Huhn! ;-D Total geil und abgefahren! Wir haben uns hier zum ersten mal getroffen, um eine Sperma-Sause zusammen zu machen. Die Beiden (ihr Mann auch) sind echt super coole Leute! ;-D CUM-JESSY ist sowas von gierig auf Sperma!! Das ist der Wahnsinn!

 
Ronja beim AO-Gangbang mit ExtremSusi's Usern in Suhl, Teil 2, 192,5 MB, 11 min 02 sek

Wo sind nur EXTREMSUSI und SWEETASSANGEL?? Naja egal! Hier wird nun der letzte Rest Sperma aus den Schwänzen gezogen!! MMMM..YAMMIII !! LACH! Wenn ich einmal in Fahrt bin, dann hält mich nichts auf! Entweder alle oder nichts?? Dann lieber alles ;-D Den letzten Saft mit Mund und Fotze aus den Schwänzen gemolken!! Also, ich weiß es ja nicht, aber wenn ich einer von den Kerlen wäre, würde ich mich tierisch gefreut haben die Sau zu ficken.. LACH! Weil Ronja eben einfach Spass an der Freud hat . KISS

 
Ronja beim AO-Gangbang mit ExtremSusi's Usern in Suhl, Teil 1, 199,2 MB, 11 min 25 sek

Willige Bullen um mich herum - Extremsusi und Sweetassangel im Nebenzimmer .. das muss ich ausnutzen! Und schon habe ich den übrigen Jungs deutlich gemacht, dass ich schön blank gefickt werden will. Die Thüringer wollten das anscheinend erst nicht so richtig glauben.. aber dann haben sie sich doch locker gemacht und sie haben sich von mir verführen lassen! Ich bin dabei selbst ziemlich geil geworden! ARRR ARRR! ;-D

 
Extremsusi und SweetASSAngel beim Hotelzimmer-AO-Arschfick mit einem User, 99,1 MB, 5 min 41 sek

Während ich mich mit den Jungs im anderen Zimmer unterhielt, ist Alex mit seiner Cam auf die Pirsch gegangen und hat hier einen Dreh mitverfolgt;-) Der arme junge Mann war hier völlig überfordert, weil er ständig mit Regie-Anweisungen bombardiert wurde, wie Alex mir später erzählte. Auch EXTREMSUSI und die süße SWEETASSANGEL hatten anscheinend ihren Kampf.. also wenn ich hier mitgemacht hätte, wäre ich wahrscheinlich auch total trocken geblieben! Regieanweisungen und Drehbücher gibt es bei uns nicht ;-) Et kütt wie et kütt. Aber ich finde es ja sehr nett von dem jungen Mann,dass er den Dreh so mitgemacht hat. Er hat sich sehr viel Mühe gegeben und es ist immerhin ein schöner geiler AO-Doppeldecker-Arschfick bei den beiden Mädels dabei rausgekommen! Schöne Grüße an dich!

 
Extremsusi, SweetASSAngel und Ronja beim Hotelzimmer-AO-Gangbang, Teil 2, 209,1 MB, 11 min 59 sek

EXTREMSUSI, SWEETASSANGEL und ich bei der Action ;-P LACH!! Was für ein Geficke! Die Männer hatten die totale Reizüberflutung! Wohin nur mit meinem Schwanz?? Welche ficke ich zuerst?? Das waren wohl die Fragen, die den Jungs durch den Kopf gingen! Aber mir, der CREAMPIE-SÜCHTIGEN, war es sowas von klar, dass in MEIN FÖTZCHEN GESPRITZT WIRD!! ;-D Und ich habe auch eine ordentliche Dosis bekommen! Alex durfte dann auch schön den Sperma-Schlamm hin und her schieben! EXTREMSUSI und ich hatten auf jeden Fall viel Spass!

 
ExtremSusi, SweetASSAngel und Ronja- alle Drei auf einmal, 181,2 MB, 10 min 23 sek

Die MyDirtyHobby Girls und ich auf einem Bett mit vier anderen Jungs! ..LACH! Was für ein rumgewusel! Die Kerle wussten garnicht wo sie anfangen sollen. Und irgendwie hat Ronja es dann doch geschafft und hat ne Ladung Sperma-Ladung in ihre Muschi bekommen! Was die anderen so getrieben haben weiß man eigentlich nicht so ganz! Eigentlich war es schon ein geiler Anblick! Drei geile Schlampen auf einem Bett! Doch irgendwie war die Stimmung anders als sonst, wenn sich Ronja zum Besamen zur Verfügung stellt..hihi.. naja.. es war eben ein waschechter Amateur-Dreh! LACH! Die Aktion, die nach dieser Session kam, war noch das Beste!

 
Die Baronin stellt einen neuen Butler ein, Teil 4 von 4, 134,6 MB, 7 min 43 sek

Hier läuft schon der SAFT! Der GEILSAFT von Herrn Baron und Rittmeister, der seine geile Baronin-Stute besteigt und ihr den heißen Saft in ihre feuchte Muschi spritzt. Der Herr Butler hat die Frau Baronin gut bearbeitet und so fluscht der dicke, adrige Schwanz vom Baron richtig geil in ihre feuchte Lustgrotte. Das war ein User-Treffen in einem Hotel. Der Herr Butler hat das Hotel gebucht und uns Bescheid gegeben und wir haben uns getroffen. So einfach ist das Ronja zu treffen ;-) Kiss - eure Oberschlampe

 
Die Baronin stellt einen neuen Butler ein, Teil 3 von 4, 148,0 MB, 08 min 29 sek

Der Schwanz vom Butler trieft schon vor Geilheit!! Er kann es kaum erwarten seinen Saftschwanz ins Möschen der Baronin zu stecken! Doch die Baronin hat nicht vor ihm dies zu erlauben. Fürs Erste reicht es ihr seinen Schwanz selbst einmal zu testen: wie liegt er denn in ihrem Mund?? Und wie schmeckt er? Denn für die Zukunft möchte Ihre Durchtriebigkeit einen leckeren Schwanz auch mal lutschen.. das gehört ebenfalls zu ihren Leidenschaften.

 
Die Baronin stellt einen neuen Butler ein, Teil 2 von 4, 224,2 MB, 12 min 51 sek

Die Sexy Baronin macht dem Butler nochmal deutlich, dass sie nur blanke Schwänze in der Muschi haben möchte! Wer will schon mit Gummi ficken? Tss.. sowas kommt bei mir nicht in Frage, denkt sich Baronin Ronja und ihr angehender Butler massiert sie schön und reibt ihren geilen Natur-Körper mit Öl ein. Nicht zu vergessen sind die Titten! Ihre großen, prallen Titten brauchen auch eine schöne Öl-Massage! Dem Schwanz vom Butler trieft schon vor Geilheit der Saft aus der Eichel raus... ;-)

 
Die Baronin stellt einen neuen Butler ein, Teil 1 von 4, 174,5 MB, 10 min 00 sek

So, ja. Das ist mal etwas ganz anderes.. eine Art Video, die ihr von mir noch nicht kennt ;-) Ich finde es geil und auch wenn ich meinen Dialekt nicht immer hören kann, finde ich meinen improvisierten Text auch ganz cool ;-) Ich spiele eine verfickte Baronin, die einen neuen Butler sucht, der auch Sexdienste bringen muss. Der Hans hat das aber ebenfalls richtig gut gemacht und Alex hat sich hinter der Kamera immer kaputt gelacht. Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass es mir nicht so schwer gefallen ist, die verfickte Baronin zu spielen.. Ich bin zwar keine Baronin.. aber ich bin verfickt ;-)

 
AO-Schlammschiebe- und Bukkake-Session mit 2 heißen Girls in den Skyrooms, Teil 2, 174,5 MB, 10 min 00 sek

Der liebe Thossy hat seine Ansprache an die Herrschaften sehr gut gemacht ;-) Noch ein paar Happen gegessen und schon ging es in die Bumshöhle.. ich in der einen Ecke hockend. Die Männer haben mir ihre geilen harten Schwänze entgegengestreckt und mich zugekleistert.. und Gabi hat so ein richtig dickes, fettes Creampie in ihre feuchte, willige Fotze bekommen, dass es nur so aus ihrem Loch gelaufen ist ;-D Weil es in den Räumen des Skyrooms auch noch andere Spielzeuge gibt, hat sich es mein Alex nicht nehmen lassen, eines davon auszuprobieren. Er hat sich schwere Steinbrocken an seinen Sack gehängt!! Mann o Mann Alex!! Pass bloß auf, dass da nix kaputt geht.. Ich brauch das noch!! ;-P Aber Domina Katharina hat ihm seinen Sack schön vorbereitet.. was Alex zu den Gewichten an seinem Schwanz gesagt hat, könnt ihr ja im Clip sehen!! LACH!

 
AO-Schlammschiebe- und Bukkake-Session mit 2 heißen Girls in den Skyrooms, Teil 1, 189,9 MB, 10 min 53 sek

Am Mittwoch hat uns Thossy vom Gangbang-Forum gefragt, ob wir am darauf folgenden Donnerstag kurzfristig einspringen können. Leider wurde ein Mädel krank (wir hoffen, dass sie wieder gesund geworden ist) und wir haben dann zugesagt. Zum Glück!! Denn die Party war ne ganz coole Sause. ich musste leider meine Muschi von Schwänzen fern halten, aber trotzdem habe ich jede Menge Saft auf meine geilen Natur-Titten bekommen! Und zum ersten Mal hat mich ein echter Sklave, der dort von einer erfahrenen Domina angewiesen wurde, abgeleckt. Er hat mir den kompletten Saft von 6-7 geilen Männern von meinen prallen Titten abgeleckt! Das war schon sehr erstaunlich und ich hatte vor Domina Katharina ebenfalls richtigen Respekt bekommen, weil sie eine besondere Ausstrahlung hatte. Eben so dominant ;-D Von ihr habe ich die Handynummer bekommen und mal schauen.. vielleicht werde ich meinen ersten Umschnalldildo-Fick mit ihrer Hilfe durchführen ;-) 

 
Ronjas erste Besamung durch das Spekulum, 170,4 MB, 9 min 46 Sek

Meine treuen Ritter, es ist mir ein Anliegen euch mit diesem Video zu ergötzen. Bitte.. seid nicht schüchtern gegenüber meiner FleischesLust! Schaut euch an, wie sehr es mich danach dürstet, einen Gegenstand in meine Lustgrotte einzuführen. Und bitte seid barmherzig, denn es ist mein erstes Mal, dass ein metallischer Gegenstand meine Lustgrotte ausfüllt. Es erfreut mich ebenso, diese Aufnahmen anzusehen. Welche Dame kann dies schon von sich behaupten, dass sie ihr Innerstes gesehen hat? Noch dazu hat mein Liebster seinen Lustsaft in mich eingespritzt, sodass dort, im Inneren, ein weißer See entstand. Ein milchiger See, der mich füllte. Ich spürte, wie dieser heiße Saft mich erfüllte. Ohh jaa. .. diese Wärme von innen, die nochdazu so feucht war und meine Lustgrotte mit einem Hauch von Sperma erfüllte.. So stellt euch, meine Ritter, vor, wie es war. Sexy Baronin

 
Private Spielereien auf der Yacht mit Ronja und Alex, 164,9 MB, 9 min 27 sek

Wenn man so da liegt .. nackt und unbekümmert.. es ist warm und man genießt die Zweisamkeit, dann kann man auch mal mit den Füßen den Schwanz bearbeiten ;-D ...tja.. da schaut ihr.. Ronja lässt sich mal nicht die Fotze vollsamen, wie ihr es gewohnt seid.. nein, sie kann auch mal ganz anders. Sie kann auch ihre Füße geschickt einsetzen, und damit einen Schwanz zum stehen bringen. Ich persönlich finde die Aufnahme sehr geil .. weil sie so viel mehr vermuten lässt. Na klar haben wir nicht über die ganze Situation die Kamera laufen;-) Wir wollen schließlich auch mal unser Privatvergnügen haben.. grins..

 
Bukkake in der schwarzen Lack-Corsage, Teil 2, 101,1 MB, 13 min 49 Sek

Und hier der zweite Teil von der BUKKAKE Session in meiner schwarzen Lack Corsage! Das war echt mal wieder ein geiles Outfit! ;-D Es macht einfach Spass, wenn man sich geil anziehen kann und in diesen Klamotten wie eine geile Sau die Männerschwänze ausmelkt! Übrigens waren wir gestern in der O-Bar Heilbronn. Dort war es mal wieder geil, weil auch einige Jungschwänze sich getraut haben und zum ersten Mal dort waren. Eigentlich hatte ich keine Lust.. aber dann habe ich mir ein paar Aperol Spritz * ^^ zu Gemüte geführt und schwubs die wubs war mir geil! Und ich hatte es nötig!! RRRR.. ich wollte nur noch schön durchgeknallt werden! Und meine unverhütete Muschi war das reinste Schlammloch! Von der Aktion gibt es leider keine Bilder oder Videos.. deshalb erzähl ich nun ein bissl.. ab und zu gibt es bei uns auch mal Sessions, wo keine Kamera dabei ist;-D LG Eure geile Schlampe! Ronja

 
Bukkake in der schwarzen Lack-Corsage, Teil 1, 93,1 MB, 12 min 50 sek

Cooles Outfit! Das muss ich mal wieder anziehen! ;-D Am Abend vor der EXTREM-Bukkake-Session im DocMaster Ludwigsburg saßen wir zum Abendessen am Tisch bei uns und ich hatte das Bedürfnis Fratzen zu machen. Zum Affen machen"" - damit habe ich überhaupt keine Probleme! Übrigens finde ich das an Menschen sowieso sehr sympathisch, wenn sie keine Angst davor haben sich zum Affen zu machen;-D Das heißt: Fratzen machen, Scharaden machen, Es gibt sowieso genug ernste Dinge auf der Welt! Lasst uns die Dinge ein bisschen auflockern! Cool ist: wenn man sich zum Affen machen kann und dabei selber lachen kann;-D Achso.. und in dem Vid ist der Ausschnitt der EXTREM-Bukkake im DocMasters in Ludwigsburg nicht zu verachten! Da war ein Typ, der mir einen mega, dicksahnigen Stirnpunkt verpasst hat! Das war ne geile Bukkake! Viele Grüße an die Bukkake Fans, an die Ronja Fans und überhaupt an unsere Leser. Ronja&Alex

 
AO-Party mit 13 Männern in der Jagdhütte, Teil 2, 230,9 MB, 13 min 14 sek

Unsere Fick-Party war auch deshalb so geil, weil die Männer alle lecker waren;-D..JAAA… alle waren sie gespflegt gutriechend, lustig, locker, gut gelaunt, gut bestückt , geil genug, und hatten viel Sperma-Saft dabei! Nicole, ich weiß, dass du gerne ein paar Schwänze geblasen hättest;-) ..hihi.. Beim nächsten Mal darfst du dann auch mal ran an die leckeren Saft Schwänze .. hihi!! Unsere gute alte Fick-Hütte ist immer ein gemütlicher Platz für unsere Sauereien und dieses Mal war es auch gut, die Fick-Teilnehmer zu begrenzen. Sonst wäre es noch heißer geworden..puuuhhh.. war das heiß! Da läuft man am besten immer nackt rum ;-)

 
AO-Party mit 13 Männern in der Jagdhütte, Teil 1, 206,5 MB, 11 min 50 sek

Nicole, unsere Bardame vom DocMasters, hatte sich freundlicher Weise dazu bereit erklärt sich um die Gäste zu kümmern und den Check In zu übernehmen ;-) Vielen Dank, liebes Nicölchen ;-) Richte doch dem Doc schöne Grüße von uns aus, wenn du ihn wieder siehst. Meine lieben Männer, die ihr alle da wart, ihr wart cool. Anfangs war die Stimmung gespannt;-) Is ja klar. Da sind die Säcke noch voll ! Nach der ersten Runde Schlammschieben war die Anspannung verflogen und es gab ein redseliges Zusammen sein. Ich hoffe euch haben die leckeren Brötchen geschmeckt?! Ich fand sie lecker.

 
AO-Gangbang mit Arschbesamung: Ronja und Jasna im Erdbeermund, Teil 3, 210 MB, 12 min 02 sek

Meine Arschbesamung mit Trichter war ein voller Erfolg ;-D Es gab eine Menge spritzwilliger Männer, die ihr Sperma in unseren selbst gebastelten Trichter spritzten und somit eine richtige Sperma-Flut in meinem sehr jungfräulichen Arsch verursachten ;-D Hey Axel, nochmal vielen Dank für das Arsch-Trichter-Halten! ;-D Das hast du gut gemacht ;-D Nach ca. einer Stunde waren Jasna und ich bedient. Die geile Jasna hat sich sehr gefreut, dass so viele Männer kamen und anschließend haben wir uns noch was beim McDoof zum Futtern geholt, weil so eine Aktion immer Kraft kostet...

 
AO-Gangbang mit Arschbesamung: Ronja und Jasna im Erdbeermund, Teil 2, 209,4 MB, 12 min 00 sek

Also mir schien, dass es Jasna im Pornokino Erdbeermund sehr gefallen hat. Sie hat es sich richtig geil besorgen und sich von den Kerlen richtig geil abficken lassen. Ins Pornokino waren einige Members gekommen, um Jasna blank zu ficken und mir in den Arsch-Trichter zu spritzen! Jasna hat für die Herrschaften ihre fickwillige Möse bereitgestellt. Männer, das war ein Getummel, sag ich euch;-) Es war so eine richtig geile Sperma-Aktion. Kompliment an die Männer, die sich schön vermummt haben und ein dickes Kompliment für Jasna, die sich zum ersten Mal vor der Kamera hat abficken lassen! Eure GBRonja

 
AO-Gangbang mit Arschbesamung: Ronja und Jasna im Erdbeermund, Teil 1, 209,4 MB, 12 min 00 sek

Jasna, eine junge Mutter, die es mit uns richtig krachen ließ! Das Pärchen haben wir am Binsfelder See kennen gelernt. An dem See haben wir diesen Sommer ein MemberEvent gemacht. Jasna und ihr Mann haben uns damals gefragt, ob wir nicht mit ihnen mal was machen wollen. Und so haben wir die beiden zum MemberEvent im Erdbeermund eingeladen. Ich, Ronja, hatte vor, meinen Arsch mit Hilfe eines Schlauches und einem Trichter besamen zu lassen. Das Kino war voll!! Die Mitarbeiter des Kinos haben uns gesagt, dass es Sonntags nie so voll ist. Die lieben Mädels an der Kasse haben uns einen Sekt bereit gestellt und nach ein paar Gläsern davon ging es rein in die Kino-Höhle. Jasna folgte mir und wir gingen zu dem Kino mit der großen Spielwiese.. und da fing der Spass an.. Die Männer standen alle um uns herum und packten ihre Schwänze aus. Es folgte eine kurze Einweisung durch meinen Freund: erst Schwänze von uns Schlampen steif blasen lassen, dann Jasna ohne Gummi in die Fotze ficken, anschließend mir in den Arsch spritzen... Es gab sogar einige, die meinen BlogEintrag sorgfältig durchgelesen haben mussten. Denn sie hatten sich gut vermummt wegen unserer Kameraaufnahmen. .. im nächsten Teil gehts weiter .. KISS Ronja 

 
Video: meine erste Arschbesamung, 233,2 MB, 13 min 22 sek

Ich hätte nie gedacht, dass es so viele Samenspender gibt, die spritzwillig ihren Sperma-Saft in meine Arschfotze spritzen! Ein roter Arschtrichter war die Einspritzhilfe! In der Bar ging es schon überall in den hinteren Räumen zur Sache. Viele Fick-Willige waren am poppen und Hot-Ela war auch dort.. Nach einem kleinen Rundgang habe ich mich auf eine Fickmatraze gelegt und meinen Arsch hochgestreckt. Alex gab mir den roten Trichter und ich habe ihn mir ganz vorsichtig in meine jungfräuliche Arschfotze geschoben! Was für ein Gefühl: etwas steckt in meinem Arsch drin. Nein, es war kein Knittel.. es war der Trichter, der als Einspritzhilfe für meine Samenspender dienen sollte. Die Männer drängelten und haben sich schön ihre Fleischpeitsche steifgewichst bis sie als Melkmaschine ihren Saft in den roten Trichter spritzten und das weiße Gold schnurstraks in meinen Popo lief.... Der Saft floß direkt in meinen Arsch rein!! Unglaublich!! Mein Arsch war nachher voll mit eurem weißen Saft! Unglaublich!! Was die Männer wieder geladen hatten..


 
Member-AO-Fick im Erdbeermund mit weißen Lackstiefeln, Teil 3, 212,3 MB, 12 min 10 sek

So.. ich habe fertig ;-) Irgendwann hatte ich, für meinen Geschmack, genug und ich trocknete meinen Mund mit einem Tuch ab. Ich war voller Saft im Gesicht! Da hatte ein Ficker eine ganz schön fette Ladung, die er mir ins Gesicht gespritzt hat ! ;-D


Lecker! Und es ist gut für die Haut.. aber jucken tut es.. Nachher habe ich mir dann noch ein paar geile Outfits im Shop ausgesucht und ganz schön viel Geld gelassen.. naja.. Aber es hat sich gelohnt, denn ich habe dieses Outfit direkt am folgenden Dienstag in der O-Bar angehabt. Die O-Bar und der Erdbeermund sind schon zwei meiner Lieblingsplätze. Weil es hier immer geile Kerle gibt, die sich auch was trauen ;-) Zum Beispiel haben sie mir dieses Mal meinen Arsch entjungfert und mir durch einen großen Trichter ins Arschloch gewichst! Aber das seht ihr im nächsten Video...


Bis demnächst ;-)

 
Member-AO-Fick im Erdbeermund mit weißen Lackstiefeln, Teil 2, 244,3 MB, 14min 00 sek

Meine feuchte Muschi wurde schön verwöhnt! Einer hat mir die Wichse von einem anderen Typen vom Kinn geschlürft und in die Möse gespuckt, geil! Alex konnte irgendwann die Kamera nicht mehr still halten, weil er sich selbst am Schwanz fummeln musste ;-) Weil er vor Geilheit am liebsten selbst ficken wollte.. Was er dann ja auch letztendlich getan hat ;-) Voller Triebigkeit hat er seinen geilen Schwanz in meine vorbesamte Muschi gesteckt und dann kam es ihm schon. Sein warmer Saft hat sich mit dem Saft der anderen Ficker vermischt und es lief mir nur noch warm die Beine runter! Vor der Tür des kleinen Raumes haben sich nun noch mehr Männer versammelt. Aber es gab noch einige, die sich nicht trauten ihren Schwanz bei mir reinzustecken.. Die hatten wohl Angst, dass sie sich was holen!! Ich kann euch versichern: ich habe nichts: kein Pilz, keine Bakterien.. Meine Muschi ist sehr fein! Weil ihr Männer sie auch geil eingeschmiert habt!! Nasse Muschis sind die Besten!

 
Member-AO-Fick im Erdbeermund mit weißen Lackstiefeln, Teil 1, 239,9 MB, 13 min 45 sek

Wir waren leider eine halbe Stunde zu spät dran, da es auch noch Stau auf der A8 gab. Wir wurden wieder herzlich von den Mitarbeitern im Erdbeermund empfangen und ich durfte mir ein Sektle schlürfen ;-)


Ich zog meine weißen Lackstiefel an und es kamen auch schon einige Members, die ins Kino gingen und schon ganz gespannt auf mich warteten.


Durch den Hintereingang bin ich nun rein und habe mich in einen kleinen Raum platziert.. hier konnte ich den Männern erst mal meine geile Muschi zeigen.. ich war echt mega rallig und habe mir so richtig geil an meiner Muschi rumgefummelt. In der Zeit kamen immer mehr Kerle, die sich das angeschaut haben und nach und nach konnte der ein oder andere nicht mehr einfach nur rumstehen. Die dicken Schwänze wurden dann ausgepackt und es haben mich einige geil durchgeknallt!

 
Video vom AO-Gangbang in Essen mit Ronja und Jasmin Deluxe, Teil 3, 7 min 57 sek, 58,2 MB

Jasmin Deluxe und ich haben die Männer bis zum letzten Tropfen ausgesugt HIHI ^^ Auch wenn ihre Schwänze noch standen (wahrscheinlich hat der ein oder andere VIAGRA genommen) es kam nur noch heiße Luft! Die dicken Schwänze hatten sich an diesem Abend richtig geil ausspritzen können.  Jasmin Deluxe hatte sich danach noch mit ein paar Kerlen unten im Keller vergnügt. Aber viel Saft hat sie nicht mehr abbekommen. Also Jasmin, ich muss schon sagen, du bist wirklich eine fickgeile Schlampe, die nicht genug bekommen kann;-) Viele Grüße! Ronja und auch von Alex

 
AO-Gangbang in Essen mit Ronja und Jasmin Deluxe, Teil 2, 10 min 45 sek, 78,7 MB

Sexy Susi war ja auch dabei... stimmt ja.. Hatte ich ganz vergessen. Sie hat damals ihren Mann, den Pornoarzt begleitet. Er hatte damals die Schnelltests gemacht. Naja.. es war ja auch ein Bareback Gangbang ;-)  Der Sex in Essen war ok. Was mir nicht so ganz gefallen hat, war die Einstellung der Männer. Was mich heute aber auch nicht wundert. Denn damals war der Partyveranstalter Jasmins Freund und der ist heute, nach Hören-Sagen, im Gefängnis oder hat zumindest eine Strafe bekommen, die er abarbeiten muss. Ich habe mich schon am Anfang des Abends gewundert, dass die Männer sich von ihm so behandeln lassen. Waren die Männer damals so geil, dass sie sich deshalb damals wie zahlendes Fickvieh behandeln ließen? Dafür waren die Männer sonst sehr angenehm uns gegenüber, während wir beim Ficken waren. Als wir Mädels dann zwischendurch mal eine Pause brauchten, war das aber für einige gar nicht verständlich. Aber schließlich brauchten wir ja noch etwas Energie für die dritte Runde. Glaubt Ihr nicht? Probiert es doch mal aus: fickt 30 Frauen auf einmal - oder hintereinander...

 
Ein Sonntagsfick - ganz privat auf unserer Yacht, Teil 2, 148,6 MB, 8 min 31 sec

Es war ja nicht so, als wären wir ganz alleine auf dem Bodensee. Am Wochenende, wenn so schönes Wetter ist, ist hier meistens die Hölle los und so waren um uns herum einige Boote, die vor Anker lagen.. ein älteres Pärchen auf dem Boot neben uns hat uns die ganze Zeit beobachtet und war immer sehr neugierig, was wir wohl auf dem Boot so alles treiben;-) Ach ja.. wir freuen uns auf jeden fall schon auf den nächsten Sommer..

 
Ein Sonntagsfick - ganz privat auf unserer Yacht, Teil 1, 159,6 MB, 9 min 09 sek

An einem so sonnigem Wochenende auf dem Boot kann man nur auf geile Gedanken kommen;-) Ich hatte gerade meine roten Lack-Pumps neu gekauft und die machen einen schon irgendwie geil.. Deshalb wollte ich unbedingt ein kleines Filmchen mit Alex drehen. Das Einölen und das an mir selbst rumgrabschen war irgendwie geil und es hat uns beide von 0 auf 100 gebracht ;-) Und dann noch an die richtige Kameraeinstellung zu denken.. boah.

 
Mit User Roland auf dem Boot, Teil 2, 217,8 MB, 12 min 29 sek

Manchmal komme ich mir vor, wie die Sex-Wohlfahrt!! Bin ich aber nicht, meine Herren!! Ich habe auch ehrlich gesagt keine Lust dazu, die Sexseelsorgerin zu spielen. Dafür gibt’s genug Nutten, die sich euer Leid anhören! Ich bin keine Dienstleisterin, die für euch da ist, damit ihr euch gut fühlt… Ich mache diese Dinge hier aus folgender Motivation: Ich treffe gerne geile, selbstbewusste Männer, die hemmungslos, humorvoll und geil ficken möchten!! Das ist meine Motivation. Hierzu gehört, dass die Männer auf ihren Körper achten, sich gesund ernähren und eben ein Selbstbewusstsein haben. Die es nicht nötig haben, irgend welche Storys zu erzählen. Sondern die einfach relaxt sind und mit uns eine gute Zeit verbringen möchten! Roland war leider kein Mensch, der mich anmachte.. also habe ich ihm, so gnädig, wie ich bin, einen runter geholt.. Das alleine war allerdings auch schon sehr anstrengend…


Das coole an der Aktion war aber, dass am Ufer ein paar gutaussehende junge Kerle standen und irgendwie mitgekriegt haben was auf unserem Boot abgeht. Die haben wie wild rüber gewinkt. Nächstes Mal wenn wir vor Meersburg ankern, könnt Ihr gerne an Bord kommen und mich abficken, hihi!

 
Mit User Roland auf dem Boot, Teil 1, 208,8 MB, 11 min 58 sek

Es ist schon wirklich witzig, was wir für Leute treffen. Roland, ein Typ, den man nicht durchschauen kann..?... Er erzählte die spannendsten Storys, aber traute sich nachher nicht mit uns essen zu gehen, weil er anscheinend Angst hatte, dass er uns das essen ausgeben muss ;-) wie auch immer.. Am Telefon hatte ich ihn noch gefragt, ob er seinen Schwanz sehen kann, wenn er nach unten schaut und sich dabei nicht bückt und ich hatte ihn gefragt, ob er eine Kalkleiste ist.. Am Telefon hatte er mir geantwortet, dass er „normal“ aussehe. Tja, das ist ein dehnbarer Begriff!! Als er mit uns auf dem Boot saß, hatte ich nun gesehen, was normal ist: Kalkleiste, Bierbauch, kleiner Schwanz.. Sorry, aber das geht gar nicht!! Nun habt ihr alle ein Beispiel, was also nicht meinen Vorstellungen entspricht.. Nun war ich aber schon irgendwie aufgegeilt und irgendwie wollte ich den armen Kerl nicht nach Hause schicken, ohne an ihm rumgefummelt zu haben…

 
AO-Fick mit einigen Members im Hotel in Solingen Teil 2, 168,4 MB, 09 min 39 sek

Die kleine Gangbang Runde hat uns allen, glaube ich, am besten gefallen. Es gab den ein oder anderen, der so etwas noch nie gemacht hatte, aber nachher auch meinte, dass es für ihn total ok war. Wahrscheinlich lag es daran, dass er so erfahren hat, dass wir alle auch nur Menschen sind, die ihren Trieben nachgingen ;-) Der Holländer wollte dann unbedingt, dass ich mich mit meiner vollgesamten Fotze auf sein Gesicht setzte .. nun ja, warum nicht? Für mich persönlich ist das Face-Sitting nicht so toll.. naja.. davon habe ich nichts, außer, dass die Sitzposition sehr anstrengend ist. Aber es war ja auch irgendwie lustig. Dem Holländer hats gefallen.. Mich würde ja wirklich mal interessieren, was daran so geil ist.. Welcher Mann kann mir das erklären?

 
AO-Fick mit einigen Members im Hotel in Solingen Teil 1, 219,6 MB, 12 min 35 sek

Wir kamen am Donnerstagabend in Solingen an. Die Dame an der Anmeldung hat sich wohl ihren Teil gedacht, als wir eingecheckt haben.. Während der Fahrt habe ich einige Telefonate angenommen und wir hatten auch schon um halb acht oder acht Uhr ein Date.. es war wieder alles sehr knapp, aber es hat trotzdem gepasst. Der erste User kam und dann kam der zweite auch schon und Rucki Zucki hatten wir auf einmal eine kleine Gangbang-Runde ;-)

 
Video von der ersten AO-Party mit einer 18-jährigen Jungstute, Teil 3, 191,1 MB, 10 min 57 sek

Die kleine Jungstute mag ich. Sie ist eine ganz süße und relativ stille.. aber was soll sie auch sagen;-) Das Geschwätz überlässt sie den Männern und anderen Damen. Aber glaubt mal ja nicht, dass sie nicht weiß was sie will. Das weiß die Gute sehr genau;-) Deshalb mag ich sie auch. In Frankfurt haben wir uns erst einmal kennen gelernt. Alex hatte im Internet gesehen, dass dort ein AO-GangBang stattfindet und dann haben wir uns entschlossen mal dort hin zufahren und uns das anzuschauen. Es war eine lustige Männerrunde. Es kam auch noch einer, der sich mit mir alleine vergnügen wollte, was mir an dem Abend leider nicht gefallen hat.. wie bescheuert ist das denn, dass man in einer Wohnung ist, wo alle ficken wollen und ich schließe mich mit einem einzelnen Mann ein. Sorry Schätzle, wenn du das liest. Die Situation war nicht mein Fall. Einzeldates mache ich ab und zu, wenn Alex und ich darauf Lust haben und der Mann eine leckere Schnitte ist.. aber nochmal für euch. Ich bin keine Nutte, die Service leisten muss.

Das verstehen immer noch viele Männer falsch!! Ich tue das was ich will. Und nicht umgekehrt. Auch men Auge isst mit. Deshalb möchte ich für ein Einzeldate kein Blinddate. Ich schaue mir die Bewerbungen von Männern an und entscheide dann.. :-D Im Übrigen: es gibt einige sehr hässliche Männer, die meinen, nur weil sie etwas zahlen können sie machen, was sie wollen. Ich habe dem Fettsack, der beim Gangbang dabei war nur deshalb mit meiner Hand abgewichst, damit der ruhig bleibt. Ich sag euch, wie es ist: ich bekomme Beklemmungen und Ekel wenn ich solche überdicken und überhässlichen Menschen nackt anschauen muss. Wenn ich so dick und hässlich wäre, würde ich mich bestimmt nicht so zeigen, wie ich das so tue.

Meine Lieben. Ich mache zweimal in der Woche Sport und esse jeden Tag Obst und Gemüse und achte auf meine Körper-Pflege!!! Ich erwarte von Fickern, die mich ficken wollen, dass sie ebenfalls auf ihren Körper achten. Es kann mir keiner erzählen, dass sie nichts für ihr Aussehen können!! Das ist Quatsch!! Jeder kann auf seinen Körper achten!! Ich finde das eine Respektlosigkeit den gesundheitsbewussten Menschen gegenüber, wenn so ein ungepflegter, fetter Mensch sich rausnimmt, seine nackte Hässlichkeit, wofür er was kann, zu zeigen. Keiner würde in diesem Moment etwas dazu sagen, aber alle denken sich was.

HINWEIS: wenn du als Mann deinen Pimmel nicht mehr sehen kannst, wenn du, ohne dich zu bücken, nach unten schaust, dann ist es höchste Eisenbahn etwas zu tun: viel weniger Bier saufen!! Mehr Bewegung!! Mehr Gemüse und Obst essen!! Weniger McDOOF und weniger Burgerking bitte!! Die Frauen werden es euch danken ;-)

 
Video-Special: Unser erster Rudelfick am Binsfeldsee, 507,8 MB, 29 min 06 sek

Einige von Euch wünschen sich mehr und längere outdoor-Videos. Hier haben wir mal wieder eines in "Spielfilmlänge" ;-)


Wir waren zwar am Samstag da, aber es lief nicht ganz nach Plan, denn wir fanden den FKK-Fick-Bereich am Binsfelder See nicht. Der See ist ganz schön groß und irgendwann hatte ich keine Lust mehr durch die Gegend zu stiefeln. Mir taten auch die Füße weh, weil ich nasse Sandalen anhatte und es scheuerte…


Am nächsten Tag sind wir nochmal zum See gegangen. Alex hatte gestern noch die Stelle nach langer Suche gefunden. Deshalb war es auch am Sonntag geschickt nochmal dorthin zu gehen;-) Obwohl es am Sonntag nicht mehr ganz so sonnig war, war es dennoch warm und hell genug. Denn einige Männer waren da… Ein Italiener hat mir eine Zigarette angeboten. Ich bin Nichtraucherin. Deshalb habe ich sie gepafft.. Hatte auch was verruchtes an sich.. so einen Glimmstängel zu paffen ;-) Alex hat sich dann noch, von einer älteren Dame, ein bisschen am Schwanz spielen lassen.. Schau dir einfachmal das Video an. Es ging nachher ab und einige Männer waren nicht zimperlich und fickten mich AO ;-) Vor allem kam zum Schluss einer (in mir), der einen riesigen Schw*nz hatte..

 
Video von der ersten AO-Party mit einer 18-jährigen Jungstute, Teil 2, 185,1 MB, 10min 02 sek

Und hier ist der 2. Teil von dem Video unserer ersten AO-Party mit der kleinen 18-jährigen! Wie gewohnt Schlammreiten vom Feinsten! In dieser Runde hat sich dann auch Ronja ins Geschehen gestürzt, nachdem sie die ersten Abspritzer der Gastgeberin überlassen hatte... 



 

 
Video von der ersten AO-Party mit einer 18-jährigen Jungstute , Teil 1, 206,2 MB, 11 min 49sek

Da haben wir nicht schlecht gestaunt, als wir das süße Mädel da auf dem Ledersofa sitzend vorgefunden haben. Wirklich ein bildhübsches Ding! Da sie noch recht unerfahren in Sachen Gangbang ist, war sie auch zunächst ein bisschen schüchtern. Aber Ihr Freund hat die anwesenden Herren recht bald angefeuert, ihre Jungfotze schön einzusamen... und das haben wir uns dann auch nicht zwei mal sagen lassen und haben sie ordentlich vollgepumpt, nachdem Ronja die Schwänze steif geblasen hatte. Ronja, die geile AO-Sau, hat dann erstmal das Creampie aus der engen Möse der Jungstute geleckt - zu spät, das meiste war sowieso schon über das Sofa auf den Teppich gelaufen, höhö!

Klar, dass Ronja auch auch für ihre AO-Fotze ein paar Ladungen Sperma für sich beansprucht hat, aber die Ladungen der ersten Runde hat sie der kleinen Sau gegönnt...

 

 
Nachmittags-Creampie von drei Typen, 2 min 14 sek, 16,3 MB

Die Jungs kamen ganz spontan vorbei, um mir die Fotze mit ihrem Saft abzufüllen. Und was macht so eine geile AO-Schlampe wie ich dann wohl? Genau: ich habe mich auf den Tisch gelegt und die Beine breit gemacht. Was denn wohl sonst? Auf jeden Fall hat es Spass gemacht und das Creampie kann sich sehen lassen...

 
AO-Gangbang in Essen, die Videos zur Galerie, Teil 1, 13 min 21 sek, 97,7 MB

Das war das Wettficken mit Jasmin Deluxe. Zuerst wollte ja Alex wieder gehen, da der Locationbetreiber unseren Hund nicht reinlassen wollte. Aber das war schnell geklärt und so haben sich Jasmin und ich alsbald um diie Schwänze gekümmert, während Sexy Susi dabei zugesehen hat.


Wir waren ein gutes Team: Jasmin hat die Herren geil angeblasen, ich habe sie mit meiner beringten AO-Fotze entsaftet und Susi hat die Kerle angefeuert...

 
AO-Gangbang im Beverly - Ronja hat alle Schwänze entsaftet, Teil 3, 132 MB, 7 min 34 sek

Als meine Fotze dann randvoll mit Wichse von all den fremden Typen war, dachte ich schon dass sich die übrigen Kerle nicht trauen würden, aber dann gab es BUKKAKE Alarm!!



Die Schwänze haben mich vollgesaut! mein ganzer Körper war komplett mit Sperma zugespritzt! Und so bin ich in Solingen auch auf der MDH-Party wieder mal meine Kosten gekommen…



Das Einzige, was nicht so schön war, war der Spritzer im Auge… Sperma im Auge tut weh! Es fühlt sich an, als ob die Spermien mein Auge befruchten wollten;-)



Darum möchte ich bei unserer Pferdeanhänger-Besamungsaktion demnächst auch mal wieder von allen in der Fotze besamt werden... und nicht nur weil es dort nicht brennt, hihi... ;-)

 
AO-Gangbang im Beverly - Ronja hat alle Schwänze entsaftet, Teil 2, 142,5 MB, 8 min 10 sek

Tja, da kamen doch noch so an die zwanzig Schwänze zusammen in der überhitzten Bums-Katakombe. Nicht alle haben sich getraut ihren Prügel blank in Ronjas Schlampenfotze zu versenken, und da die Sau sich ja nur ohne Gummi besteigen lässt, haben die übrigen es vorgezogen, ihr Gesicht gemeinsam zuzukleistern... Ronja hat es wieder einmal sichtlich genossen im Mittelpunkt zu stehen und den zahlreichen Jungs von nah und fern als AO-Fickmatratze zu dienen...

 
AO-Gangbang im Beverly - Ronja hat alle Schwänze entsaftet, Teil 1, 209,4 MB, 12 min 00 sek

Anfangs wollten wir eigentlich nur einen kleinen Film drehen mit vier leckeren Jungs, die mich vorher an der Bar mit Öl eingeschmiert haben. Aber als wir dann später in die Fickhöhlen gingen, kamen auf einmal so um die dreißig Männer hinterher, die wahrscheinlich schon den ganzen Abend darauf spekuliert haben, mich abzufüllen. Und das haben sie dann auch reichlich getan. Meine Fotze und mein Blasmaul liefen wieder mal über... Jedenfalls war es schon sehr spät und ich habtte vorher viele Männeraugen beobachtet, wie sie mich anstarren und ihr Kopfkino dabei verrückt spielen musste;-)

 
Die kleine geile (Name wird nicht verraten) bei ihrem ersten Gangbang - und das gleich AO!!! 201,2 MB, 11 min 32 sek

Wir waren doch kürzlich bei der MDH-Party im Beverly. Ronja musste unbedingt an der Stange tanzen und da habe ich mir ebenn ein wenig die Beine vertreten und die Räumlichkeiten beäugt. Auf einmal sprach sie mich an: die kleine Sau wollte dominant behandelt und vorgeführt werden. Das ist meine leichteste Übung. Also habe ich sie auf dem Gyn-Stuhl Platz nehmen lassen und ihr Anweisungen gegeben. Meine Neugier war schon geweckt: würde sie sich von allen anwesenden Typen blank ficken und besamen lassen?



Ihr werdet es ja gleich im Video sehen... Und ratet mal, was Ronja gemacht hat, als sie mich dabei erwischt hat, wie ich im Begriff war, meine ganze angestaute Ladung in der kleinen engen Teeny-Möse zu versenken... 

 
Meinen Freund auf der Couch gefickt mit Maske, 224,2 MB, 12 min 51 sek

Ich sagte zum Alex, dass er sich auf die Couch setzen und seinen Schwanz steif wichsen soll. Die Kamera hielt er in einer Hand und mit seiner zweiten kümmerte er sich um seinen Schwanz. Ich zog mich in der Zwischenzeit im Schlafzimmer um... dann kroch ich auf allen Vieren ins Wohnzimmer ;-) Mit Maske, die ich mir mal in Hamburg gekauft habe, als wir dort einen Gangbang machten... naja.. es ist immer schön einem geilen harten Schwanz in die Augen zu schauen und ihn zu schmecken.. und mein Alex hat für mich natürlichen den schönsten Schwanz von allen;-) Deshalb blase ich ihn auch so gerne! Ganz TIEF!! Deep throat eben ;-) Viel Spass beim Zugucken, wie ich meinem Alex den Schwanz schön tief blase! ARRR... KISS Ronja Fox

 
2. AO-Bukkake-Ficktreffen im Erdbeermund Pornokino, Teil 2, 167,2 MB, 10 min 22 sek

Dicker Schwanz in enge, beringte Muschi!... und es schmatzt richtig schön;-D ... danach habe ich noch ein paar Sahneladungen in meine Mundfotze bekommen und habe sie mir auf meine Titten tropfen lassen;-) Ich lasse gerne Sahne von meinem Mund auf meine Titten tropfen und verreibe es mir danach. Denn das gibt gute Haut..hihi.. Diese Aktion im Erdbeermund war eine geile Session mit vielen geilen Schwänzen!! Jeder hatte eine dicke Sperma-Ladung dabei. KISS Ronja Fox

 
2. AO-Bukkake-Ficktreffen im Erdbeermund Pornokino, Teil 1, 230 MB, 13 min 11 sek

BUKKAKE und AO-GANGBANG IM ERDBEERMUND! Guckst du meine Mandeln an! LACH!! Alex und seine Sprüche!! ,-D hihihi… GENAU! Ich brauche meinen Freiraum;-D Was ich damit meine: es gibt Männer, die sind sooo geil, dass die gar keinen anderen mehr an mich ran lassen wollen und immer in der ersten Reihe stehen wollen. Das geht bei 20,30,40 … Mann nicht.. Deshalb wäre es am schönsten, wenn sich jeder Mann an die ungeschriebenen Gesetze des Gangbang halten würde: abspritzen und den Kollegen ans Loch lassen! ;-D hihi.. KLICK KLICK…Alex ist Multi-Tasking-fähig: er kann gleichzeitig reden, filmen, fotografieren und atmen...und manchmal sogar ficken! Also, das könnte ich nicht so einfach.. RESPEKT! Ein Lob an Master Alex ;-D JAJAJA.. die Männer, die sich immer schön lange einen blasen lassen wollen;-D Es gibt viele schöne Schwänze, die ich auch sehr gerne blase..aber seid mir net bäääss – ich hon doch ke zit ;-D ….jaaa…LECKER FLEISCHPEITSCHEN!! IMMER HER DAMIT!! Das war ein geiles BUKKAKE-Event! Spass hat es mir auf jeden Fall gemacht :-D Auch, wenn es einige Männer gab, die mit Hose-zu da standen.. nanana..das goot nedde! Wer einen geblasen haben will, der sollte mal wenigstens die Hose ein bissel runter ziehen.. das ist ja nun wirklich nicht zu viel verlangt. Ich laufe immerhin halb nackt durch die Gegend ;-)


Aber dafür haben mich auch ein paar Jungs schön gefickt und meine Muschi mit ihrem Saft abgefüllt...

 
User Dennis hat mit mit zusammen Ronja im Hotelzimmer gefickt, Teil 3, 144,1 MB, 8 min 56 sek

Mensch Mädel! Tu mal die Hand von der Muschi! Ich sehe nichts! ;-D Tja.. blutige Amateure – sage ich nur dazu.. damit ist wohl wieder einmal bewiesen, dass wir außer das Ficken filmen – noch andere Jobs am Tag machen;-) HIHI.. Ja, mein Alex, der geile Hengst! Ich finde es total geil, wenn er so abgeht und meine Muschi so richtig schön mit Genuss volljankert!


JA!! Steck deine Fleischpeitsche in meine verhurte Fotze!! Und fick sie!! FICK sie!! Du SAU!! …ups.. was ist das? Ich habe eigentlich gedacht, ich hätte nur zwei Titten – ach nein.. das ist meine Wargel…meine Winter Wargel!!


Naja..Veranlagung eben….und ein paar Tassen Schokolade …HIHI ;-D


Also geil finde ich es immer, wenn man am Anfang langsam und genussvoll sich gegenseitig aufgeilt und danach so richtig geil abgeht und dann will ich nur richtig scön geil gefickt werden…hihi.. da kommt der Alex nochmal .. mein Potenter Hengst! ARR ARRR !!

 
User Dennis hat mit mit zusammen Ronja im Hotelzimmer gefickt, Teil 2 189,8 MB, 11 min 46 sek

...das machst du gut! Du Blase-Hase! Der Jungspunt, der an meiner Vagina nuggelt… und ich lutsche den Schwanz von meinem Freund. Diese Kombination gefällt mir grundsätzlich gut. Aber ganz ehrlich: Es gibt leider nur wenige Männer, die eine Frau gut lecken können. Jedenfalls nach meiner Erfahrung nach zu urteilen. Ich spreche für mich. Aber sicher gibt es auch einige Männer, die das können.. dann habe ich von denen noch nicht viele getroffen.. Warum ist das so? Liegt das daran, dass Männer grundsätzlich nicht so daran interessiert sind, es einer Frau zu besorgen? Oder können sich Männer einfach nicht so gut in den Sex-Partner hineinversetzen und gehen eher mechanisch vor? Wenn ich einen Schwanz blase (und das mache ich nur dann, wenn ich darauf auch Lust habe), dann stelle ich mir vor, ich hätte einen Schwanz und somit kann ich mir wiederum vorstellen, was sich geil anfühlt. Vielleicht könnten das einige Männer auch mal ausprobieren;-)

 
Membertreffen mit Ronja und Sperma-Steffi in Ludwigsburg, Teil 3, 176,5 MB, 10 min 07 sek

Ihr könnt ja sehen, wie es dann geil im Pornokino abging! Sperma-Steffi wurde geil abgefickt und ich hatte meinen Spass mit einem schweizer Schwanz…mmmmm…LECKER! Einige Members waren in der Zwischenzeit auch gekommen und es gab einige, die eine richtig große Ladung Sperma auf meine Titten spritzten! Etwas später hatte ich Lust mich mit Sperma-Steffi zu befassen. Lesbensex! Ich habe sie ein wenig eingeölt und dann mit meinen öligen fingern gefingert! So lagen wir da – in der 69-Stellung – und unsere Titten waren schön mit Babyöl  und Sperma eingecremt.. Also Männer! Baby-Öl sollte man als Fickmatratze immer dabei haben..Ich finde es fantastisch mit Öl eingecremt zu werden! Und überhaupt pflegen wir unsere Haut. Eine eingeölte Muschi ist was feines! KISS Ronja

 
Membertreffen mit Ronja und Sperma-Steffi in Ludwigsburg, Teil 2, 218,1 MB, 12 min 30 sek

Bevor wir dann gegen neun Uhr, wie wir es im Memberbereich auch geschrieben haben, zum DocMasters, das Pornokino in Baden-Württemberg, zurück gingen, haben wir uns noch einen Aperol-Spritz und Bierchen in einer Bar in Ludwigsburg gegönnt. Also ich muss schon sagen: die Leute in Ludwigsburg sind richtig cool drauf! Viele Frauen haben uns beobachtet und natürlich auch getuschelt. Aber sie haben uns toleriert. Finde ich klasse! Vielleicht haben wir ja einige Paare auf den Geschmack gebracht…LACH!

Tja, und dann im Kino ging es ab!!! Einer nach dem Anderen stieg über Steffi nachdem ich ihn steif geblasen hatte und spritzte ihr seine Ladung rein! Ein weiteres Mal war ich überrascht, wie geil es anzusehen ist, wenn mal ein anderes Mädel im Creampie badet...

KISS Ronja Fox

 
Membertreffen mit Ronja und Sperma-Steffi in Ludwigsburg, Teil 1, 215,8 MB, 12 min 22 sek

Gegen Abend sind wir in Ludwigsburg angekommen und haben uns mit Sperma-Steffi beim DocMasters getroffen. Dort haben schon einige Herrschaften große Augen gemacht..und noch größere, als wir dann mit unserem frivolen Outfit nach draußen gingen..LACH! Sperma-Steffi hatte schwarze, hohe Stiefel mit rotem Feuermuster an und dazu geile Strapse! Einen Minirock und eine durchsichtige, schwarze Bluse – darüber dann ein schwarzer langer Mantel! Ich hatte eine offene rose Bluse und einen grauen Minirock aus Kunstleder an. Man konnte sehr gut erkennen, dass ich darunter eine weiße Corsage mit weißen Strapsen an hatte.


Mann! Haben die Leute geschaut! Denen sind ja fast die Augen aus dem Kopf gefallen! LACH! Das war ein richtig geiles Outdoor – Treffen als Auftakt für den nachfolgenden AO-Gangbang im Pornokino ;-D


KISS Ronja Fox

 
Kürzlich habe ich im Hotel Estrel in Berlin einen geilen Negerschwanz gefickt, 211,3 MB, 13 min 06 sek

Tja, das mache ich in der Freizeit: schwarze Schwänze lutschen ;-D Lach! Schwarzer Schwanz gelutscht von weißer Zunge! MMM...war der lecker!! Ihr Mädels! Schaut euch das gut an: so lutscht man leckere harte schwarze Schwänze.. In meinem Job sitze ich ganz seriös hinterm Schreibtisch - in meinem Hobby gehe ich auch mal nach Berlin, zur Berliner Venus Messe und treibe es hemmungslos mit wildfremden Schwarzen auf dem Hotelzimmer im Hotel Estrel. Wie das kam? nun ja: wir waren auf einer Party, wo Dolly Buster ihren Geburtstag feierte. Dort hat mich so ein geiler schwarzer Mann auf Englisch angesprochen: er will mich ficken und in die Fotze spritzen!


Ok, dann lass uns los;-D Im Fahrstuhl packte er schon seinen Schwanz aus und lief auch so durch den Hotelflur. Die geile Sau hats mir ordentlich blank besorgt und mich richtig schön durchgefickt!! LECKER! Merci, schwarzer Pornostar aus Paris , Kiss Ronja Fox


P.S. von Alex: Ronja, die verfickte Sau, hat gerade vor dem Computer gesessen und gesabbert, als sie sich nochmal das Video angeschaut hat. Ehrlich, da hing wirklich ihre Zunge raus! Schade, dass ich zu spät den Fotoapparat gezückt habe! Vor lauter Geilheit hat sie natürlich wieder das Beste vergessen: Denn was habe ich wohl mit ihrer vorbesamten Möse angestellt??? Richtig ;-)  


 

 
User Dennis hat mit mit zusammen Ronja im Hotelzimmer gefickt, Teil 1, 193,6 MB, 12 min

Dennis, ein junger, hübscher Kerl, der schon ein bissl nervös war;-D Wie ihr sehen könnt, hatte ich da meinen Spass...hihi.. Ronja fickt mit einem 21 - Jährigen! Und auf einmal war meine Muschi gefüllt...Jung und geil gefickt..und danach kam Alex dran und hat sein Schlammloch schön durchgeshakt, dass es nachher ein schönes Creampie gab.. Also dieses Date war wirklich eine leckere Session;-D

 
Duschsession vor einem Einzeltreffen, 111,8 MB, 6 min 56 sek.

Dies ist das Video in voller Länge, von dem Ihr schon den Trailer in meinem MDH-Account gesehen habt.  Klar, dass ich mich bei vor einer Aktion immer fein mache. Dabei bin ich auch schon ganz gut in Stimmung gekommen, um mich kurz darauf von meinem User Dennis in verschiedenen Stallungen durchficken und besamen zu lassen. Da bekommt der Begriff "User" doch schon wieder eine völlig neue Bedeutung, hihi ;-)

 
Membertreffen in Ulm, im Erotikladen den Schwanz leer gesaugt, 34 MB, 4 min 31 sek.

Hier war ich mit Alex in einem Erotik-Store in Ulm;-D


Der Besitzer war so freundlich und hat mich auch später ein paar geile Klamotten anziehen lassen. Da entstanden auch die Outfit-Bilder;-)


Der Schwanz von dem Kerl war lecker.. aber : guckt euch bitte mal die Fingernägel an!! Ist das normal, dass ein Mann solche langen Fingernägel hat?? Das erinnert mich an meinen Klassenlehrer in der Realschule..lach! Der hat sich immer die Fingernägel gefeilt.. wie eine Frau. Vielleicht gibt’s in dieser Richtung auch ein Fetisch? Jedenfalls ist das einer der Gründe, warum ich nur Wasser und Schwänze an meine Muschi lasse! LG Ronja Fox

 
Einzeltreffen mit Member in Reutlingen, 196 MB, 12 min 09 sek

Ein Einzeldate in Reutlingen;-) Eine sehr nette Wohnung und mein Date hat ein Talent und einen Sinn fürs Einrichten;-) Das könnt ihr nicht so gut sehen im Video. Aber das ist ja auch nicht so wichtig..hihi.. Wir haben uns Mittags getroffen und mein Date war schon sehr gespannt, wie ich. Als erstes wollte ich mal ein bisschen was wissen und habe ein kleines Interview veranstaltet…LACH!! Wie witzig… Mit Baby-Öl habe ich dann seinen Schwanz eingerieben und er durfte meine Muschi ebenfalls schön einölen;-) Schon mal probiert? Also, ich finde es total geil, sich schön einzuölen… das macht die Haut geschmeidig! Alle beide Schwänze haben total lecker geschmeckt und das Geficke…was soll ich schreiben… es hat wieder richtig geil Spass gemacht und meine Muschi hat wieder schön ihren Saft bekommen ;-)

 
Erster AO-Gangbang mit Ronja und Lilly in Dieburg, Teil 4, 159,4 MB, 9 min 53 sek

Ich muss ein Kompliment an die Herrschaften machen: die meisten Männer waren ansehnlich, sportlich und alle waren gepflegt! FKK- Freie Körperkultur spielt nicht nur in Swingerclubs eine Rolle! Jeder Mann und jede Frau sollte mit ihrem Körper gut umgehen! Sport, gesundes Essen und Körperpflege! Das ist das A und O!! Vor allem bei einem AO Gangbang gehört es dazu, sich gut zu pflegen und auf sich zu achten, damit der Gegenüber und auch die Frauen an einem Spass haben. Denn das Auge isst mit ;-D Vielen Dank an die netten Herrschaften! Vielen Dank an Oli und Lilly! Es hat mir viel Spass gemacht und euer Club ist wirklich eine gemütliche, diskrete und erotische Lokation!

 
Erster AO-Gangbang mit Ronja und Lilly in Dieburg, Teil 3, 173,7 MB, 10 min 46 sek

Mein junges Stutenloch hat schon einige hundert Schwänze gesehen - wahrscheinlich schon über tausend! Viele Liter Sperma sind schon in mich reingespritzt worden! Und meine beringte Muschi wird definitiv noch viele weitere Fleischpeitschen sehen! Lilly, die geile MILF-Sau, wurde extrem gefingert. Als ich sie selbst einmal fingern wollte, habe ich gemerkt, wie sie vor lauter Geilheit aus der Muschi triefte! Sie ist ebenso eine Nymphomanin, die es einfach liebt, geil abgefickt zu werden! Das hält fit und jung;-)

 
Erster AO-Gangbang mit Ronja und Lilly in Dieburg, Teil 2, 160,5 MB, 9 min 57 sek

Das Fummeln haben wir weiter ausgedehnt genossen, weil wir noch auf einige Herrschaften warteten. Nach einer Stunde haben wir uns auf die Matte geschmissen. Die wilden, geilen Deckhengste wollten sich alle schon auf uns stürzen. Da wäre ich doch beinahe von der Bettkannte gestoßen worden;-) Lilly und ich ließen uns mit Öl unsere dicken Titten einreiben! Das ist ein geiles Gefühl: Öl auf meinen Titten- Öl auf meiner Muschi!.. Es ging zur Sache!! Meine nasse Muschi wurde von harten Schwänzen abgefickt und mir wurde schöne geile Sahne in meine nymphomanische Fotze reingespritzt!!

 
Erster AO-Gangbang mit Ronja und Lilly in Dieburg, Teil 1, 131,2 MB, 8 min 8 sek.

Trotz Verkehrsstau doch pünktlich in Dieburg, zwischen Darmstadt und Aschaffenburg, bei swingen-in-dieburg angekommen;-) Oli, der Gastgeber, hat schon ein leckeres Buffet hergerichtet und es waren schon ein paar geile Herrschaften dort. Lilly, die geile MILF, hatte ein erotisches Outfit an und war schon fickbereit. Sie konnte es nicht lassen und fummelte rum. Lustig war, dass wir in der Küche standen, uns einen Sekt zum einstimmen gönnten und schon von fickbereiten Männerhänden angefummelt wurden...

 
AO-Gangbang mit Lilly und Susi in Dieburg, Teil 2, 171 MB, 10 min 36 sek.

Diese erste Party in Dieburg war ganz nach unserem Geschmack und hat uns Lust auf mehr gemacht. Die beiden AO-Schlampen haben sich richtig die Fotzen abfüllen lassen. Mein Freund, der alte Schlammreiter, hat dann auch nochmal eine Spermaladung bei Lilly versenkt. Später hat er mir erzählt, dass sie schön eng war, hihi... Aber welche Möse fühlt sich denn bei diesem Schwanz nicht eng an?

 
AO-Gangbang mit Lilly und Susi in Dieburg, Teil 1, 203 MB, 12 min 35 sek.

Alex und ich sind gute zwei Stunden bis nach Dieburg gefahren. Schon als wir in den großräumigen Hof, wo es viele Parkmöglichkeiten gibt, reinfuhren, haben wir schon zwei Herren gesichtet. Die wollen doch bestimmt zum Swinger-Club ;-), haben wir uns gedacht. Also gehen wir denen mal hinterher. Volltreffer. Im ersten Stock haben wir schon Oli gehört. Mit ihm hatten wir vorab telefoniert. Oli ist ein cooler Typ. Er ist schon lange in der Szene und weiß, wie man die Gäste gut empfängt.


Es ist eine ganze Wohnung, die er für Swinger-Freunde eingerichtet hat. Es gibt einen kleinen, hellen Raum, indem man sich umziehen kann. Hier gibt es auch Schließfächer für die Wertsachen und eine Garderobe.


Dann gibt es noch eine Küche: hier werden die Wiener heiß gemacht ;-) und die Häppchen auf einen langen Tisch bereitgelegt. Wirklich lecker sah das aus;-)


Dann gibt es noch einen Raum, indem sich die Herren und Damen aufwärmen können. Sektle schlürfend kann man sich hier noch nebenbei mit einem Porno in Stimmung bringen. Dann gibt es noch den großen Gangbang-Raum und einen kleineren Swinger-Raum. Alle Räumlichkeiten haben ein angenehmes Licht – natürlich Rotlicht ;-)


Die Zeit verging sehr schnell!! Die zarte, süße AO-Gangbang-Maus Susi konnte es gar nicht erwarten und hatte schon eine viertel Stunde vor offiziellem Beginn den Startschuss gegeben.. hihi..


Lilly, die geile AO-Slut, hatte sich ausgiebig von den Männern lecken lassen, während Susi schon ordentlich durchgenudelt wurde…


Und zwischendurch haben wir uns alle sehr gut unterhalten können;-)


Hier war eindeutig der Spassfucktor zu spüren! Ein Lob an Oli und Lilly: da habt ihr eine coole, gemütliche Swinger-Höhle hergerichtet;-)

 
Vorweihnachtliches Rumsauen im Pornokino, 12 min 29 sek, 201,4 MB

Lieber T...,

vielen Dank für Deinen Hinweis, dass das Video nicht funktioniert hat! Sowas passiert manchmal, wenn man vor lauter Geilheit den Link falsch setzt... Viel Spaß mit dem Video, es funktioniert nun... LG Alex

Mein Besuch im Dr. Müller in Stuttgart: die Runde dort war klein, aber fein. Es hat mir Spass gemacht, diese zwei hübschen Schwänze auszulutschen! Alex´s Schwanz ist der größere... natürlich macht mir dieser Schwanz am meisten Spass!.. meine Creampie-Ladung habe ich auch bekommen ;-D Der andere Schwanz kam extra aus München!! Wie geil! Aber was ich mich frage: warum schaffen die Männer es nicht, einfach bei uns in den Memberbereich zu schauen, wo wir sind. Aus unerklärlichen Gründen meinen alle in anderen Foren die richtigen Daten zu finden.. NEIN Leute!! Nur bei uns auf der Seite, im Memberbereich, stehen die richtigen Daten!! NUR BEI UNS. Sonst nirgendswo.. wenn ihr euch trotzdem auf andere Foren verlasst, dann seid ihr selbst schuld.. dafür kann ich dann nichts. Ich sage es oft genug.. IMMER NUR BEI UNS auf die Seite schauen;-D

 
150-Mann-Bukkake im DocMasters Pornokino, Teil 5, 196 MB, 12 min 09 sek

In der fünften und letzten Folge von meinem bisher größten Bukkake-Event knie ich vor der Bar im DocMasters und lutsche die letzten zehn Schwänze ab. Einer davon ist so riesig, dass ich ihn kaum in den Mund bekommen habe. Schöne Schwänze waren das, gepflegt, jeder mit einem Cockring verziert und schön hart. Einer der geilen Typen hat mir einen Tittenfick verpasst bevor er mich besamt hat. Jetzt bin ich schon wieder geil auf die AO-Besamung übermorgen. Die letzte in diesem Jahr übrigens. Ich hoffe, dass Ihr zahlreich erscheint und mein Fötzchen schön AO besamt! 

 
150-Mann-Bukkake im DocMasters Pornokino, Teil 4, 164,5 MB, 10 min 12 sek

Ja, an diesem Tag war das DocMasters wirklich rappelvoll. Auch im 4. Video stehen dauernd neue Schwänze parat und wichsen mich von oben bis unten voll. Auch Alex hat eine schöne Ladung für mich gehabt, die er mir auf die Zunge gespritzt hat. Nicole, die geile Bardame, hat dann seinen verwichsten Schwanz noch schön sauber geleckt, bevor sie sich wieder um ihre Gäste gekümmert hat. Und so ging es die ganze Zeit: einer nach dem Anderen hat mir seine Spermaladung in den Mund, übers Gesicht, auf Titten und Fotze gespritzt... 

 
150-Mann-Bukkake im DocMasters Pornokino, Teil 3, 194,7 MB, 12 min 04 sek

Hier ist er nun, der dritte Teil von dem Bukkake-Video, wo mich 150 Mann von Kopf bis Fuß mit ihrem Sperma zugekleistert haben! Wenn ich mir den anschaue, dann werde ich schon geil auf meinen jahresabschluß-Gangbang, hoffentlich kommen da auch so viele geile Typen! Ich möchte nämlich endlich auch mal von 150 Männern blank gefickt werden! Klar habe ich schon über 1000 Schwänze ohne Gummi in meiner Möse abspritzen gehabt, aber 150 Mann nacheinander, das wäre mal was Neues... Naja, ich werde es ja sehen... Jedenfalls solltet Ihr in den nächsten Tagen fleißig hier rein schauen, dann erfahrt Ihr es auf jeden Fall rechtzeitig ;-) 

 
150-Mann-Bukkake im DocMasters Pornokino, Teil 2, 199 MB, 12 min 20 sek

Wie Ihr schon gemerkt habt, erreicht Ihr hetzt immer unsere Seite über spassfucktor.com! Das war ein Haufen Arbeit mit dem Umzug, aber dafür hat sich die Mühe gelohnt! Seht nun den 2. Teil der 150-Mann-Gesichtsbesamung im Pornokino... in HD!

Nächstens dürft Ihr die geile AO-Schlampe Ronja auch mal wieder abfüllen... Wie immer erfahren es unsere Members zuerst, wo und wann! Doch jetzt erstmal: viel Spass mit dem Video!

 
150-Mann-Bukkake im DocMasters Pornokino, Teil 1, 193,6 MB, 12 min 00 sek

Hier nun der erste Teil des Videos. Mann o Mann, ich glaube so viel Wichse auf einmal hat noch kaum eine in den Mund gespritzt bekommen, wie ich an dem Tag... Die Jungs hatten auch schon gut die Säcke voll als sie an dem Abend schon im Kino auf mich gewartet haben. Aber Ihr wißt ja: ich leere gerne volle Säcke ;-) 

 
1. AO-Gangbang mit wildfremden Fickern im Erdbeermund Pornokino (HD), Teil 5, 212,9 MB, 13 Min 12 sek

Im letzten Teil dieser geilen Serie habe ich den fremden Kerlen nochmal allen Saft aus den Eiern gesaugt. Auch meine Schlampen-Fotze wurde nochmals mehrfach mit frischem Sperma abgefüllt, so dass auch in dieser Sequenz einige schöne Creampies zu sehen sind. Danach gab's noch eine kleine Autogrammstunde. Schließlich möchte ich ja, dass die Jungs beim nächsten Mal wieder mit von der Partie sind, wenn ich für alle die Beine mache, auf Deutschlands verficktester AO-Schlampe ihren Saft reinbuttern wollen ;-)

Übrigens: Nächstes Update am kommenden Sonntag: Bukkake mit 150 Mann (!) im DocMasters!

 
1. AO-Gangbang mit wildfremden Fickern im Erdbeermund Pornokino (HD), Teil 4, 200,3 MB, 12 Min 25 sek

hahaha... hier läuft schon ein bissel mehr Saft;-D und meine Muschi wird auch schön durchgefickt.. naja..was soll ich hier noch großartig schreiben... ;-D Es hat Spass gemacht!! Vor allem, weil die Männer so richtig schön geil und mit viel Saft ausgestattet waren;-D Also nochmal! Ein großes Kompliment an die Herrschaften, die mit mir ne geile Session getrieben haben;-D Immer wieder geil!! Da bin ich doch immer wieder gerne dabei!! schöne Grüße an alle meine Schalmmschieber und an die, die es noch werden;-D Kiss Ronja

 
1. AO-Gangbang mit wildfremden Fickern im Erdbeermund Pornokino (HD), Teil 3, 200,3 MB, 12 Min 25 sek

Und hier auch schon der dritte Teil! Ronja hat sich - nachdem sie die ersten 2-3 Mann auf dem Barhocker im Vorraum besamt haben - mit vorgeschmierter Möse auf die Spielwiese begeben und dort für alle anderen AO-Ficker die Beine breit gemacht. Und das waren ja schon so einige an diesem Abend, wie ihr im Video sehen könnt. Einer hat ihre besamte Zunge abgeschleckt, während er seinen weißen Saft in die wohl meistbenutzte AO-Fotze Deutschlands reingepumpt hat...

 
1. AO-Gangbang mit wildfremden Fickern im Erdbeermund Pornokino (HD), Teil 2, 202 MB, 12 Min 30 sek

So, hier ist nun der zweite Teil, in dem es schon ordentlich zur Sache geht.

Hi, Ronja hier. Die Männer im Erdbeermund waren allesamt geil und hatten viel Saft für mich! Ich war sehr positiv überrascht;-) Einen Mann gabs, der sich aber ziemlich versteckt in der Menge hielt. Er hatte eine Kappe an und hielt sich immer die Hand vor dem Mund. Naja, vielleicht war es mein Arbeitskollege, der nicht wollte, dass ich ihn erkenne ;-) Sicher war er erstaunt, was ich so alles auf der Matte mit euch Männern getrieben habe... Hemmungsloser, naturgeiler Gangbang..ihr habt mir schön meine Muschi und mein Gesicht vollgemacht mit eurem Saft! Und Kompliment an euch, die dort waren: ihr hattet schöne Schwänze und habt allesamt, außer einer, gut gerochen!! So macht mich das am geilsten! Vielen Dank für dieses geile Treffen!!

Und weil es so geil ist, legen wir den dritten Teil schon am Mittwoch, den 13. 10. nach! 

 
1. AO-Gangbang mit wildfremden Fickern im Erdbeermund Pornokino (HD), Teil 1, 135 MB, 10 Min 00 sek

Soo.. Mittags haben wir beim Erdbeermund angerufen, damit die netten Mitarbeiter dort schon éinmal vorgewarnt waren;-) Und die Begrüßung war wirklich sehr sektreich ;-)..nun ja.. ich wollte sowieso mal nach geilen Stiefeln schauen und dort gibt es eine sehr nette Dame, die sich auf jeden Fall gut auskennt!! Sie hat mir die geilen roten Stiefel verkauft...aber puuu...waren die teuer..heul.. naja...ich muss mich doch auch mal für euch rausputzen, oder?! Einige Herren kamen während dessen in das Pornokino reingelaufen und einer von ihnen hat sich bereit erklärt mir beim Binden der Stiefel zu helfen! Das fand ich sehr nett! Im Kino selbst habe ich dann ein wenig Show gemacht, weil es mir danach war und ich wollte uns alle in eine geile Stimmung versetzen...mm.. auf dem ersten Teil des Videos kommt es noch nicht so rüber, aber die Stimmung war geil und wurde noch geiler... Das seht ihr ja in den kommenden 5 Teilen... KISS Ronja

 
Erster Bootstörn mit Sandra Motokatze, Teil 3, 108,6 MB, 14 min 50 sek

Im dritten Teil des Videos haben wir dann die geile Sandra im Sandwich durchgefickt! Nachdem ich meinen Saft in ihrer super engen Fotze abgeladen habe, hat sie der Porno-Ficker aus der Schweiz herumgedreht und noch ordentlich in den Arsch gefickt. Irgendwie war der sowieso unersättlich, denn es sollten noch zwei bis drei Abspritzer von ihm in und auf Sandra folgen... Aber seht am besten selbst! 

 
Erster Bootstörn mit Sandra Motokatze, Teil 2. 81,1 MB, 11 min 05 sek

Zweite Runde. Aber erst mal wo anders hinfahren! Alles voller Spanner hier. Ja, in der Tat, auch unter den Bootsfahrern gibt es Spanner. Da hat uns doch glatt so einer verfolgen wollen. Tja, mit unserer Rakete war es eine Leichtigkeit, ihn abzuhängen. Und obwohl ihnen der Fahrtwind um die Ohren geblasen hat, haben sich die Jungs schon wieder daran gemacht, die geile Sandra zu vernaschen...

 
Erster Bootstörn mit Sandra Motokatze, Teil 1. 75,4 MB, 10 min 18 sek

Das Wetter war trotz aller Vorhersagen ziemlich gut. Zwar ein bisschen windig, aber dafür sonnig und trocken. Eigentlich ist es ja egal, wie das Wetter ist, denn wir haben immer Spass dabei...und unser Boot hat eine Heizung und ein Verdeck!

Diesmal war Motokatze zum ersten Mal dabei. Alex hat sie schon in der ersten Episode mit seinem riesigen harten Riemen schön blank durchgefickt und ihr den Saft von dem Türken - der nicht gefilmt werden wollte - nochmal tief in ihr wirklich enges Katzen-Fötzchen reingeschoben. Natürlich gab es auch ein fettes Creampie, als zuerst der Türke, dann Alex, dann unser alter Schweizer Gangbang-Recke und zu guter Letzt Ben ihre erste große Sperma-Ladung des Tages in Sandra's enger Möse abgeladen haben... 

Sandra war erstmal besorgt, ob sie es auch alles brav filmen. Aber als sie sich dann davon überzeugt hatte, gab sie richtig Gas...

 
Video von Ronjas erstem AO-Gangbang in Hamburg, Teil 3/4, 117,1 MB, 16 min 00 sek

Es ist dunkel und es ist schmierig. Hier kann man so richtig gut erkennen, wie meine Muschi vollgerotzt wurde! Die Männer geben sich nochmal den Rest...Sie versuchen den letzten Saft aus ihren Säcken zu pressen um meine Muschi noch mehr vollzusauen! Doch so langsam wird auch der letzte Sack leer gemolken werden ;-)


Ich hatte an dem Tag noch mehr Ausdauer als sonst, aber meine Sorgen, dass mir das "Schmiermittel" ausgeht, waren unbegründet. Denn zum Glück waren es ja immerhin 20 Männer. Auf diese Weise hatten sich einige bis zur letzten Runde soweit erholt, dass sie mir noch mal eine schöne Portion Sperma in meine Massenfick-Fotze ballern konnten...

 
Video von Ronjas erstem AO-Gangbang in Hamburg, Teil 2/4, 117,1 MB, 16 min 00 sek

...hier nun eine Fortsetzung vom Hamburger mega Gangbang... die Lokation hat mir gefallen;-) Vor allem die Sitzgelegenheiten waren wirklich cool.. ja, eine Lokation muss schon richtig geil sein, damit Mann und ich in die richtige Stimmung kommen.. Was sagt ihr zur Maske? Ich finde die richtig geil!! Passt super gut zu mir perverses Stück.. hihi...wenn ich mich selbst so auf den Videos sehe, wie ich in Aktion bin, bekomme ich manchmal selbst Angst vor mir... ;-) Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich, so wie jeder andere Mensch auch, verschiedene Gesichter habe, die zur Gelegenheit passend nach außen treten... glaubt ihr, ich könnte auch eine schüchterne, kleine, liebenswerte Maus sein? Ja, das kann ich auch mal sein.. aber das kommt selten vor;-)

 
Video von Ronjas erstem AO-Gangbang in Hamburg, Teil 1/4, 117,3 MB, 16 min 01 sek

Tja, da waren wir schließlich doch noch mal in Hamburg angekommen, nachdem wir im Dezember bei unserem ersten Versuch, die Hansestadt zu erreichen, im Schneechaos stecken geblieben waren und umkehren mussten (Susi hat sich an dem Tag gefreut, denn sie hat alle Männer für sich alleine gehabt, hihi). Aber erstens war der Schnee inzwischen getaut und zweitens sind wir geflogen, deshalb sind wir auch erholt und gut gelaunt in der Party-Location von Thorsten und Dan angekommen.

Es kamen über 20 Männer nach und nach in die Location, während ich mir einen Sekt schlürfte. Die Lokation war ganz nett erotisch eingerichtet.. mit einigen Figuren und schönen Aktbildern an der Wand... Weiße Couches auf denen wir es später richtig geil getrieben haben;-) und die Räume an sich waren in einem dunklen verruchten Licht, was dem Ganzen Treiben noch so ne richtig geile Atmosphäre gab.. Die Männer waren alle seeeeehrr geladen und ich spürte nachher nur noch heißen Saft an meiner Kimme entlang runter laufen... also... es war einfach nur geil!! Die Männer waren alle samt richtig gut drauf .. Fortsetzung folgt..

 

 
AO-Bootstörn mit Marina, Ela und unserer neuen Zofe, Teil 3

Als wir Männer ausgepowert waren und nur noch Luft kam, haben sich die Mädels eben alleine vergnügt. Unsere schwarze Schönheit hat das erste Mal in ihrem Leben Muschis geleckt und fand das offensichtlich geil. Auch wurde sie an diesem Tag zum ersten Mal von mehreren Männern gefickt...



Inzwischen ist sie unsere (d.h. Alex') Zofe. Sie steht für alles zur Verfügung, was wir mit ihr machen wollen. Da sind wir mal gespannt was uns alles so einfällt...vielleicht fällt Euch ja auch was ein?

 
Bootstörn mit Marina, Ela und unserer schwarzen Perle, Teil 2

In der zweiten "Runde" wird wieder viel gelacht...und gefickt! Ela und Marina lassen sich ihre Fötzchen wieder gut stopfen und abfüllen, vor allem von Chris, der wieder einmal unerschöpflich zu sein schien. Und unsere schwarze Schönheit hat immer größere Augen bekommen... und natürlich jede Menge Lust, wieder einen geilen Bootstörn mit uns zu machen. Klar dass wir auch mel demnächst einen Gangbang mit ihr machen werden, hihi!

 
Bootstörn mit Marina, Ela und unserer schwarzen Perle, Teil 1

Tja, auch wenn Ronja mal nicht dabei sein kann, kann es hammergeil werden! Diesmal war Marina Intim wieder einmal auf dem Boot dabei. Klaus, ein Gast, hat seine Freundin Ela mitgebracht. Wie sich herausgestellt hat, ist diese ebenfalls ein tabuloses AO-Luder, welches so wie Ronja auf blanke Massenbesamung steht. Beide haben wir Männer abwechselnd und gleichzeitig durchgefickt. Und nicht nur die beiden. Die schwarze Schönheit ist eine neue Freundin von uns. Die wollte eigentlich nur mal dabei sein und zuschauen. Dann hat sie aber ohne mit der Wimper zu zucken alle Schwänze vernascht. Einer von den Gästen konnte seine Geilheit nicht bremsen und hat sie wohl in die Pussy besamt, obwohl sie nicht verhütet. Jedenfalls ist auf dem Video zu sehen, wir ihr die weiße Soße rausläuft. Tststs! Keine Sorge, ist nichts passiert, sie hat schon wieder ihre Tage gehabt.... diesmal!

 
Video: Habe Ronja durch ein Gloryhole beim Entsaften von ein paar geilen Typen gefilmt, 7 min 28 sek, 54,6
Gar nicht so übel: so ein Gloryhole ist eine feine Sache, wenn man unbeobachtet spannen will. Man selber sitzt in der dunklen Kammer und nebenan werden die wichsenden Kerle von einer geilen Schlampe entsaftet. Gut, wenn man dann noch eine Kamera dabei hat, um die geile Sauerei heimlich zu filmen...noch besser, wenn die Wand gleich mehrere Löcher hat, so dass man unterschiedliche Einstellungen wählen kann...
 
Video: Member-Aktion mit Porsche auf dem Parkplatz vom Club Wildpark, 14 min 22 sek, 105,2 MB
Erinnert Ihr Euch? Es wurde schon langsam kälter draussen, aber es war immer noch warm genug, um den geilen?Abend mit einem wilden AO-Geficke auf dem Parkplatz einzuläuten. So konnten wir nochmal unserer Outdoor-Lust frönen und es kamen auch diejenigen unserer Members auf ihre Kosten, die die selbigen eines Swingerclubbesuchs scheuten ;-). Wovon auch der eine oder andere kräftig Gebrauch machte. Die übrigen gingen mit uns anschließend in den Club, wo sich naturgemäß noch weitere geile Männer einfanden, um Ronja ihren Saft ohne Gummi in die Muschi zu spritzen...
 
So kurz vor der Venus haben wir die Videos von unserer ersten Berlin-Gangbang-Party in unserer Hotel-Suite "remastered" und ein großes draus gemacht (14 min 32 sek., 106,4 MB)
So kurz vor der Venus haben wir die Videos von unserer ersten Berlin-Gangbang-Party in unserer Hotel-Suite "remastered" und ein großes draus gemacht. Seht nun in voller Länge und auch in guter Qualität, wie ich mich von unseren Jungs, zum erstan Mal war bei dieser Party übrigens Alex, unser Porno-Arzt, dabei. Er hat mich auch ordentlich gefickt und in meinen heißen Löchern abgesahnt, die Sau! 2 Tage noch, dann werde ich seinen Schwanz wieder blank in meiner Pussy spüren - zusammen mit 63 anderen. So viele Anmeldungen haben wir bereits jetzt. Da werden sich die 5 anderen Mädels nebst Susanne auch freuen..
 
Video: Kroatien 2008 - Gangbangorgie am perversen Strand, 4 min 29 sek, 33,8 MB

Hier ist unser erstes Video vom perversen Strand in Kroatien. Als ich es fertig gestellt hatte, habe ich es Ronja gezeigt... Jetzt will sie unbedingt wieer dort hin, weil sie sich wieder von all den wildfremden Männern am Felsenstrand durchficken lassen will, weil diese letztes Mal ihr Fötzchen so schön mit literweise weißem Sperma gefüllt haben...

Viel Spass!

 
Video: Erstes Member-Treffen auf einem Autobahnparkplatz (8 min, 53 Sek., 66,8 MB)
 
Video vom Bareback-Bootstörn 2007 mit Ronja, Silke Maiden und Hot-Ela, Teil 1, 31,9 MB (ca. 6 min 30 Sek.
Ronja, Hot-Ela, Silke und wir drei Jungs haben uns durch das kühle, windige und regnerische Wetter am ersten Tag nicht beeindrucken lassen: Das Regendach wurde aufgespannt und nach einem Gläschen Prosecco gab Ronja den Startschuss. Nach kurzer Zeit ging es drunter und drüber! Selbst Ela, die sich ursprünglich zurückhalten wollte (sie war ja nur inoffiziell dabei und nicht angekündigt gewesen), stürzte sich in das Vergnügen.
Die Mädels haben die Löcher hingehalten, wir Jungs haben sie gestopft. Alle durcheinander, jede mit jedem, so wie es am geilsten ist. Manfred war so spitz, dass er gleich mal abgespritzt hat. Auf diese Weise ist schon unser erster Teil ein "komplettes" Video...
 
Erstes Video vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg 2007 (34,7 MB, ca. 6 min)
Ronja bei der Begrüßung der Gäste. Natürlich ging es dann auch gleich voll zur Sache. Das Video ist sozusagen analog zu den ersten beiden Galerien. Es folgen demnächst noch zwei weitere Teile...
 
Zweites Video vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg 2007 (36,4 MB, ca. 6min 30)
Passend zur dritten Galerie sieht man hier eine riesen Wichs-Fontäne aus Ronjas Fotze schießen als sie lacht...
Dabei bildet sich die große Sperma-Pfütze, in der sie sich im dritten Teil suhlen wird wie eine kleine Wildsau!
 
Drittes Video vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg 2007 (27,6 MB, ca. 5min 22)
...und so hat Ronja sich auch ordentlich in der Wichs-Lache gesuhlt wie eine kleine Wildsau!
Ihr geiler Fotzen-Lecker hat zwar brav ihr randvoll gefülltes Fickloch ausgeschlürft, aber es gibt ja im Letzten Teil des Videos aus Ludwigsburg nochmal ordentlich Nachschub...
 
Zweites Video vom Bootstörn mit Ronja, Silke und Hot-Ela, 30,8 MB, ca. 6 min
 
Drittes Video vom Bootstörn mit Ronja, Silke und Hot-Ela, 5min 34, 28,5 MB
Als kleines Trostpflaster für das trübe frühherbstliche Wetter haben wir nun den dritten Teil dieser spritzigen Bootstour für Euch hochgeladen. Ronja und die anderen Mädels haben dort alles andere als Trübsal geblasen und sich natürlich auch anderweitig die...
 
Viertes Video vom Bootstörn mit Ronja, Silke und Hot-Ela, 6 min 22, 32,6 MB
Um Euch die Wartezeit auf die Venus-Bilder zu verkürzen: Hier noch ein Video vom geilen Bootstörn!
 
Video vom Bootstörn mit Ronja, Silke Maiden und Hot-Ela, Teil 5, (39,7 MB)
 
Video vom Bootstörn mit Ronja , Silke und Hot-Ela, Teil 6 (39,7 MB)
Der vorletzte Teil der Bootstörn-Serie. Auf besonderen Wunsch haben wir uns entschlossen, nochmal ein Video reinzustellen, bevor wir die Ronja und Damaris-Serie fortsetzen. Wie ist es, sollen wir mehr Videos bringen?
Schreibt uns über das Kritikformular...
 
Video vom Gangbang in Berlin, Teil 1, 4 min 50, 24,7 MB
 
Video von einem Treffen auf einem Autobahn-Parkplatz, Teil 1
Wie Ihr wisst, treffe ich mich derzeit öfters mal mit einzelnen Jungs, damit diese mich... naja, Ihr seht es ja im Video...
Hier haben wir an einem Autobahnparkplatz gehalten. Unsere gemütliche Fick-Location hatten wir mitgebracht...
 
Video von einem Treffen auf einem Autobahn-Parkplatz, Teil 2
Als kleinen Bonus haben wir heute noch mal eine kurze Videosequenz vom Parkplatzfick in Stockach eingestellt.
 
Video vom zweiten Outdooor-Bareback-Gangbang im August 2008 mit Members und einigen völlig Fremden, 8min 21 sek, 31,2 MB
Die Session war relativ spontan, wir haben sie erst einen Tag vorher angekündigt...
Trotzdem waren einige Members erschienen um Ronja mit ihrem Bockfett abzuschmieren.
Da es ihr nicht genug Männer waren, hat Ronja alle umstehenden herbeigerufen und sie aufgefordert, ihren Mund und ihre Fotze zu versilbern, was die meisten nach mehr oder weniger Zögern dann auch taten...
 
Video vom September-Bootstörn 2008, 10 min 16, 38,4 MB
Hier also das Video vom Bareback-Bootstörn im September. Bilder sind auch schon fertig und kommen bald...
 
Video: Hotel-Gangbang in der Schweiz, 9 min 06, 34 MB
In unserem diesjährigen "Schweiz-Gangbang" trafen wir uns erst mal mit einem alten Bekannten, der Ronja zunächst "angebumst" hat und sich vorab von ihr hat aussaugen lassen, als Auftakt für die Party sozusagen. Was danach kam? Abfüllen massenhaft! Die Schweizer scheinen dicke Eier zu haben...
 
Video von unserem allerersten Bootstörn, Teil 8, 32,5 MB
So, kurz bevor nun in den nächsten Tagen die ersten Bilder von der diesjährigen Venus kommen, haben wir noch ebenden letzten Teil des scharfen Videos vom Boot mit Ronja, Silke und Hot-Ela ausgegraben. Quasi, um?Euch nochmal ein bisschen Sommerstimmung zu machen, wenn das Wetter schon so trüb sein muss...
 
Video: Berlin-Bangbang, 2. Teil, 34,0 MB, 6 min 38 sek.
Leute, ich kann Euch sagen: bei uns geht's gerade drunter und drüber. Tausende Bilder und etliche Videos warten noch darauf, bearbeitet und hochgeladen zu werden. Der Grund ist auch, dass wir in der letzten Zeit so viele Aktionen gemacht haben und halt nicht mehr mit der Aufarbeitung hinterher kommen.
Doch mir ist aufgefallen, dass noch einige fette Leckerbissen in der Schublade liegen, so zum Beispiel der zweite?Teil unserer ersten GB-Party in Berlin. Viel Spass!!!
 
Video vom Gangbang mit Katy-Maus in Hannover, 3 min 27, 12,8 MB
Hier nun das Video zur Bilderserie, die noch aussteht. Katy und Ronja haben uns 6 Jungs absolut leer gemacht. Doch wir haben uns wacker geschlagen...
 
Video vom zweiten Happy-Monday-Gangbang mit Ronja, Marina und "Special Guest" Catrin, Teil 1,10 min 51 sek, 80,4 MB
Hier nun der erste Teil vom Video. War ne Menge Arbeit, da es dort?im?Club Wildpark ziemlich dunkel ist und so musste ich ziemlich viel nachbearbeiten. Die Qualität ist zwar nicht astrein, aber es hat sich doch gelohnt, denn es war wieder einmal eine geile Sause.
Ronja hat sich die ersten paar Füllungen in ihr Fötzchen verpassen lassen, um dann Marina und unserem Gast?Catrin, die ihren zweiten "Auftritt" bei uns hatte, den Vortritt zu lassen...
 
Video vom "Member-Gangbang" im Januar 2009, 11min 57 sek, 87,5 MB
Gestern waren wir im Pornokino in Stuttgart und haben dort ein wenig rumgesaut.hihihihi ;-D Naja..es waren ganz schöne Ladungen dabei..Deshalb dauerte es auch nicht lange bis ich aus allen Löchern nach Wichse stank!!! Hinter mir lief ein Porno und vor mir ..ich aus!!! Ein paar Members von uns sind gekommen und haben ordentlich mitgemischt!!! ;-D Es war ja auch ein Member-Special.
Und die ganze Nacht hat unser Rechner gearbeitet, damit wir das Video vom Pornobesuch heute hochladen können!Es hat einen Paris-Hilton Touch ganz im Grünlicht, denn es war hier sehr dunkel und wer mag im Pornokino das Licht anmachenlach! aber es ist geil!!! Viel Spass dabei!!!
 
Video vom zweiten Happy-Monday-Gangbang mit Ronja, Marina und "Special Guest" Catrin, Teil 2,10 min 16 sek, 76,0 MB
Heute gibt es wieder ein Video, und zwar den zweiten Teil von unserer ersten Party in diesem Jahr. Viel Spass!
 
Video: Extrem-Massenbesamung durch 49 Mann im Pornokino, 5 min 17 sek, 39,7 MB
So, dank des neuen Computers konnten wir jetzt doch noch ein zusammenhängendes Video von der Extrem-Massenbesamung im Pornokino erstellen.
Hier sieht man schön, wie die Kerle nacheinander in schnelllem Wechsel blank in Ronjas Fotze eingelocht haben und nach wenigen Stößen brav ihren Saft in das geile Schlammloch gespritzt haben, so wie die Sau es am liebsten hat.. und wie die Soße durch den Überdruck bei jedem "Kolbenhub" mehr und mehr rausgedrückt wurde...
 
Video vom Baggersee-Massenfick mit völlig fremden Männern, 9 min 10 sek., 67,1 MB
Und hier nun noch das Video von der Aktion. Wer auf Creampie steht wird diesen Film lieben! Das wisst ihr ja...Creampie-unser Fetisch;-D Aber eigentlich finde ich hier alles geil! Die Männer waren gut drauf und haben auch mal den Spass mitgemacht. Warum sollen wir unsere verschweinte Sauerei nicht mit einem Lachen verbinden?? Poppen kann jeder, aber Wir wollen auch den Spass dabei haben;-D...ich wäre ja noch billiger, wenn ich ne miese Miene dazu ziehen würde, weil mich jede menge fremde Männer abficken und mir ins Loch spritzen, wie ne Billig-Hure!!! LACH!! Ja, Leute...ich bin in meinem Hobby gerne eine versaute, kleine, billige Abfickhure!! Das macht Spass!! Ich setze mich gerne pervers ohne Höschen hin, damit ihr meine Muschi sehen könnt..und zwar in der Stadt oder sonst wo. Ich halte meinen Arsch jedem hin, damit er mich schön abficken kann!! Meine Muschi soll Creampie-bluten! Eure verfickte Ronja!
 
Video vom Mai-Bootstörn, Teil 1, 12 min 12 sek., 91,7 MB

Nun habe ich es endlich geschafft, das Video hochzuladen. Hatte es ja gleich am nächsten Tag erstellt, aber irgendwie ging der Upload mal wieder in die Knie...wahrscheinlich ist das Video zu heiß für die DSL-Leitung;-)
Hier könnt Ihr nun direkt sehen und hören, welchen Eindruck ein schlanker, athletischer Männerkörper auf Ronja macht... und wie sich das auf ihre Fickerei auswirkt.
Natürlich hat Ronja erstmal eine versaute Gegebenheit aus ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz zum Besten gegeben, dabei ist sie schon ziemlich geil geworden...
Jedenfalls haben wir sie dann reihum durchgefickt und schon in der ersten Runde ihre glatte beringte Möse schön satt mit unserem Saft abgefüllt.

 
Video vom Mai-Bootstörn, Teil 2, 10 min 23 sek., 78,1 MB

Und weiter geht die Besamungsorgie auf dem Luxus-Boot im Sonnenschein- und im Schatten des Sonnenschirmes! Bei der Aktion kam Ronja übrigens wieder auf die Idee, eine neue Massenbesamung im Pornokino zu veranstalten! Nächsten Dienstag, den 24. Juni, ist es wieder soweit. Näheres unter "Events"...
Ja, und dann ist ja noch die Sache am perversen Strand in Kroatien! Und vielleicht sogar in Italien! Nächsten Freitag geht?s los. Kommt und macht mit!
Doch jetzt erst mal viel Spass mit dem Video vom letzten Bootstörn!!!

 
Video von der AO-Party mit Gina Blonde in Düren, Teil 1, 15 min 44 sek, 115,2 MB

So Leute, nach dem Serverupdate letzte Woche laufen also jetzt die Videos von der Bareback-Party in Düren mit Gina Blonde. Von denen haben wir 6 Teile, jeweils etwa zwischen 10 und 16 Minuten lang, die wir in der nächsten Zeit bringen werden.
Heute abend ist ja blankes Besamen von Ronja im Pornokino in Leonberg angesagt, da werden wir auch wieder ein Video und natürlich Fotos machen.
Tja, und dann geht es am Freitag ja auch schon los nach Kroatien zum perversen Felsenstrand und von dort aus nach Italien, wo wir einen neuen Swingerstrand erkunden werden. Klar, dass wir in den nächsten Tagen dann ganz oben im Memberbereich schreiben, was, wann, wo genau stattfindet, damit Ihr dazustoßen und mitficken könnt...
Jetzt aber erstmal viel Vergnügen mit dem ersten Teil unserer Party mit Gina Blonde!

 
Video von der AO-Party mit Gina Blonde in Düren, Teil 2, 16 min 03 sek, 117,5 MB

Ja,ja...ich soll was dazu schreiben...was soll ich hier noch großartig schreiben??? Ficken, ficken, spritzen, besamte Muschis, besamte Titten, Mundbeamung, meine neuen roten Strümpfe, die ich gerne anziehe;-D, die kurzen dunklen Haare sind nicht schlecht...ich sehe damit ja schon fast domina-mäßig aus;-)...aber das Geficke mit Gina war wirklich wieder einmal ein wildes rumgeficke ohne Gummi...mit viel Saft und Witz... Die Männer waren locker und haben richtig was in die Fotze gegeben.. Als wir zwischendurch in der Küche zusammen waren, haben wir noch einige Geschichten hören können...;-D Viel Spass

 
Video von der 2. Party im Club Wildpark in Stuttgart, Teil 3, 10 min 24 sek., 77,0 MB
Ja, da haben wir Euch doch glatt bisher den dritten Teil von diesem geilen Video vorenthalten. Hier wird Marina nochmal schön besamt und anschließend fickt ihr Mann in ihrem spermaverschmierten, vielfach beringten Loch genüsslich rum. Das war wieder mal so faszinierend zu filmen, dass ich fast zu spät kam, als Catrin im Barraum im Sandwich durchgezogen wurde...
 
Video: Juni-Bareback-Gangbang im Pornokino, 6 min 14 sek, 46,9 MB
20 Mann waren diesmal erschienen, um mir ihre Sahne zu verabreichen. Alex war zwar an diesem Tag nicht gut drauf, ich aber dafür umso besser! Zuerst hat Alex geflucht, weil es in dieser Porno-Höhle so dunkel war, dass er gar nicht gesehen hat, wo er hingefilmt hat. Aber die Technik macht's möglich: Er hat noch einen recht passablen Film draus geschnitzt;-)
Also: viel Spaß jetzt beim Anschauen und seid nächstes Mal dabei, wenn ich wieder für Euch die Beine breit mache!
GG Eure Ronja
 
AO-Party mit Gina Blonde in Düren, Teil 3

Hier mal wieder ein Video, und zwar den dritten Teil deer geilen Serie mit Gina Blonde! Hier leckt Ronja die besamte Schnecke von Gina aus, während sie von hinten blank gefickt und besamt wird. Anschließend gibt es noch ein paar nette Szenen, wo die beiden Mädels harte Schwänze abreiten. Natürlich ist das noch lange nicht alles, denn es folgen noch drei weitere Folgen!!!
Viel Spass!

 
Video vom AO-Gangbang mit Ronja, Dani und erstmals Natascha Ruslana, Teil 1, 12 min 05 sek, 88,5 MB
Das war die AO-Gangbang-Premiere für unsere Freundin Natascha Ruslana - die im übrigen jetzt auch eine eigene Homepage hat: www.natascha-ruslana.de! Natascha zeigte keine Scheu. Beim Wilkommens-Prosecco war sie zwar noch etwas still, was natürlich auch daran liegen könnte, dass Dani wieder einmal den Laden in Schwung gebracht hat. Doch als es dann auf die Spielwiese ging, war sie sogar ganz vorne dran und hat sich die ersten harten Schwänze gekrallt...
Alle drei Fotzen wurden schon in der ersten Folge gefüllt, es war wieder eine versaute Fickorgie der Extra-Klasse! Aber seht am besten selbst!!!
 
So kurz vor der Venus haben wir die Videos von unserer ersten Berlin-Gangbang-Party in unserer Hotel-Suite
So kurz vor der Venus haben wir die Videos von unserer ersten Berlin-Gangbang-Party in unserer Hotel-Suite "remastered" und ein großes draus gemacht. Seht nun in voller Länge und auch in guter Qualität, wie ich mich von unseren Jungs, zum erstan Mal war bei dieser Party übrigens Alex, unser Porno-Arzt, dabei. Er hat mich auch ordentlich gefickt und in meinen heißen Löchern abgesahnt, die Sau! 2 Tage noch, dann werde ich seinen Schwanz wieder blank in meiner Pussy spüren - zusammen mit 63 anderen. So viele Anmeldungen haben wir bereits jetzt. Da werden sich die 5 anderen Mädels nebst Susanne auch freuen...
 
Video von unserem letzten Outdoor-Gangbang am Baggersee, 21 min 09 sek, 159 MB
So, Jungs und Mädels: Wie Ihr es Euch gewünscht habt bekommt Ihr nun viele und auch lange Videos zu sehen! Hier erst mal der Film von unserer letzten Outdoor-Session für Members, zu der etwa 30 Mitglieder erschienen waren. Ich finde, es ist eines der besten und geilsten Videos bisher! Was für eine geile Sause! Wir hatten natürlich den Outdoor-Fick im Mitgliederbereich vorher angekündigt, aber dass gleich 30 Männer erschienen sind, um mir ihren Samen blank in die Fotze zu spritzen, hat mich dann doch etwas überrascht. Jedenfalls waren schöne große Schwänze dabei, glattrasiert und mit dicken Säcken behangen. Die haben meine Fotze ordentlich abgefüllt, dass der weiße Saft nur so in Bächen rausgelaufen ist... Aber seht selbst! Einfach auf den obigen Link klicken...
 
Video von unserem ersten Bootstörn dieses Jahr, 6 min 56, 52,2 MB
Tja, viele Bootstörns haben wir dieses Jahr nicht gemacht. Aber dafür waren sie gemütlich! Wir haben nicht?immer?Glück mit dem Wetter gehabt, aber dank unseres komfortablen Verdecks und der Heizung hatten wir es immer behaglich warm, um nackt herum zu tollen und haben uns den Spass nicht verderben lassen. So wie in?diesem?Video, bei dem Ihr auch einen Eindruck davon bekommt, wie das Wetter am Bodensee auch sein kann...
 
Video vom Gangbang mit Gina Blonde, Teil 4, 13 min 57 sek, 105 MB

Uff, bei dem Wust von Videos weiß man gar nicht, welches man zuerst bringen soll... Hier nun endlich die Fortsetzung der Videoserie von unserer geilen AO-Party mit Gina Blonde in Düren bei Aachen. Sie beginnt mit einem Blas-Wettbewerb der beiden Mädels. Kurz darauf kommen die Creampie-Liebhaber wieder auf ihre Kosten, denn Ginas Fotze wird nacheinander von einigen Kerlen besamt, die Ronja vorher steif geblasen hat. Dabei bekommen wir doch gerade mal wieder Lust, was mit Gina zu machen, was meint Ihr???

 
Video von Deutschlands größter und geilster AO-Party in Berlin, Teil 1, 14 min 51 sek, 108,7 MB
Liebe Partyteilnehmerinnen und Partyteilnehmer! Wir hatten Euch ja versprochen, die Videos und Bilder bald zu bringen. Die Bilder sind noch nicht ganz fertig, aber hier nun das erste Video. Ihr wart einfach nur geil! Unser Kompliment gilt besonders für die Gast-Paare. Ihr wart zwar zum ersten Mal bei uns dabei, aber am Ende des Abends kam es uns vor, als ob wir uns schon lange kennen, so gut haben wir uns verstanden...
Unser Partykonzept ist voll aufgegangen: unser Doc testet alle vorher mit seinem neuen Test, der eine Infektion erstmals zu 100 Prozent ausschließt, und danach fickt jeder Schwanz hemmungslos in jedes Loch, wild durcheinander, im Bett, auf der Couch, an der Bar, im Gang... Ihr wart wirklich einfallsreich!
Klar, dass ich bei dem Treiben erstmal gar nicht wusste, wo ich hinfilmen soll, denn es ging in der ganzen weitläufigen Location gleichzeitig die Post ab. Und natürlich musste ich auch meinen Saft dazugeben (man will schließlich ein aufmerksamer Gastgeber sein ;-) ). Aber wir wollen hier ja auch keinen Profi-Hochglanz Porno, sondern wir möchten einfach zeigen, wie es live war, damit Ihr Euch im Nachhinein noch aufgeilen und auf das nächste Mal freuen könnt.
Wir sind gespannt, wie Euch das Video gefällt. Und jetzt: Viel Spass beim Anschauen!
 
Video von Deutschlands größter und geilster AO-Party in Berlin, Teil 2, 16 min 29 sek, 120,7 MB
Hier ist auch schon der zweite Teil. Wildes AO-Geficke, drunter und drüber, jeder Schwanz in jede Fotze. So wie es uns am besten gefällt. Jetzt schreibe ich aber nicht große Texte,(liest ja eh keiner;-) ), sodern bearbeite statt dessen lieber das neue Video von der Party mit Jasmin de Luxe von letztem Samstag...
 
Video: AO-Gangbang mit Ronja, Natascha Ruslana und Dani, Teil 3, 13 min 37 sek, 99,7 MB
Was für ein?Schneechaos draußen! Das hat natürlich auch seine Vorteile: heute bringen wir den dritten und letzten Teil des geilen Videos von der Schlammschuieberei mit Dani und Natascha Ruslana, damit es Euch leichter fällt, im Haus zu bleiben und damit Ihr Euch schon auf unsere nächste geile Fickerei freuen könnt...
 
Video: 1. AO-Party mit Ronja und Gina, Teil 5, 10 min 48 sek, 79,1 MB

Hier wird nochmal richtig Gina's kleine rasierte Fotze mit Litern von Sperma abgefüllt, während Ronja den Saft aus den Schwänzen saugt. Im letzten Teil gibt Gina nochmal alleine Gas und holt das letzte aus den Jungs raus.

 
Video: 1. AO-Party mit Ronja und Gina, Teil 6, 9 min 26 sek, 69,0 MB

Im letzten Teil gibt Gina nochmal alleine Gas und holt das letzte aus den Jungs raus.
Da nun Videos von dieser Party alle online sind, wird es wohl bald mal wieder Zeit für eine neue Party mit Gina, was meint Ihr???

 
Video: AO-Gangbang mit Ronja, Natascha Ruslana und Dani, Teil 2, 11 min 54 sek, 87,1 MB
So, da sind wir wieder im neuen Jahr und in Alter Frische! Jungs und Mädels, ich kann Euch sagen: Selbst mir als altem AO-Gangbang-Fuchs steigt beim Anschauen dieses Videos der Saft im Rohr! Ohne Witz, ich habe während der letzten Jahre schon so einiges gesehen, um es mal vorsichtig auszudrücken, aber bei diesem Video musste ich kurz meine Arbeit unterbrechen, um Ronja flachzulegen!
Hier sind wir mittendrin in der Action: Alle drei Mädels bekommen ein sattes Creampie verpasst, Ronja und Dani machen einen sogenannten "Cumswap", Natascha wird gefistet, Peter schwitzt eine Pfütze auf den Fußboden (;-)) und natürlich wird Schlamm geritten...
Bei dieser Gelegenheit haben wir beschlossen, bald eine Neuauflage dieser Konstellation zu veranstalten.
Aber jetzt erstmal viel Spass mit dem Video!
 
Video: Member-Aktion mit Porsche auf dem Parkplatz vom Club Wildpark, 14 min 22 sek, 105,2 MB
Erinnert Ihr Euch? Es wurde schon langsam kälter draussen, aber es war immer noch warm genug, um den geilen?Abend mit einem wilden AO-Geficke auf dem Parkplatz einzuläuten. So konnten wir nochmal unserer Outdoor-Lust frönen und es kamen auch diejenigen unserer Members auf ihre Kosten, die die selbigen eines Swingerclubbesuchs scheuten ;-). Wovon auch der eine oder andere kräftig Gebrauch machte. Die übrigen gingen mit uns anschließend in den Club, wo sich naturgemäß noch weitere geile Männer einfanden, um Ronja ihren Saft ohne Gummi in die Muschi zu spritzen...
 
Galerien
 
AO-Outdoor-Orgie am Strand in Florida, Teil 3, 98 Bilder

Nach Einbruch der Dunkelheit ging die Outdoor-Orgie immer noch weiter. Das Hinweisschild "No swimming, deep holes!"(siehe Galerie) bekam da eine ganz neue Bedeutung und hat für einige Lacher gesorgt ;-D


Zum Schluss war noch ein Black Boy übrig, der noch volle Eier hatte: Der Kameramann. Den musste Ronja natürlich auch noch entsaften und hat sich von ihm ein schönes letztes Creampie des Tages verpassen lassen -  welches hier in dieser Galerie natürlich dokumentiert ist ;-D Unser lieber Member José war so freundlich und hat die Kameraführung übernommen. Das konnte er auch mit ruhiger Hand denn er hatte seinen Laich schon mehrfach auf und in Ronja entladen...


Und so entstanden diese sagenhaften und einmaligen Aufnahmen von unserer AO-Orgie mit einigen alten Members und neuen Freunden am Strand in Florida! Geniesst sie!

 
Ronja's AO-Fick mit User Dennis in einem Stuttgarter Hotel, 76 Bilder

Ja, sie hat in der Tat nicht nur gerne AO-Gangbangs gemacht, auch der eine oder andere User durfte sie mal privat im Hotelzimmer ficken und ihre beringte Möse blank abfüllen. So wie hier Dennis in einem Hotel in Stuttgart. Diese Galerie ist wieder mal ein Sahnestück für Ronja-Fans: zuerst ein leckerer Strip, zwischendurch tiefe Einblicke in ihre besamte Möse (die Ringe eignen sich super zum Auseinanderziehen der Fotzlappen ;-D), und natürlich schöne detaillierte Aufnahmen von der geilen Action. Zum Schluss hat sie ihm zum Dank noch eine Autogrammkarte handsigniert, als Souvenir sozusagen... Passende Galerie zu dem dreiteiligen Video, welches schon länger im Memberbereich steht. Viel Spass!

 
AO-Outdoor-Orgie am Strand in Florida, Teil 2, 90 Bilder

Die Outdoor-Orgie am Strand in Florida mit AO-Ronja und einigen großschwänzigen Bullen unterschiedlicher Hautfarbe geht munter weiter. Nachdem die Fotze ausgiebig besamt wurde, bekommt sie noch ein paar fette Spermaladungen auf die Sommersprossen geballert.


Die Fickerei dauerte so lange dass es inzwischen dunkel wurde. Ein wahrer Augenschmaus und eine schöne Erinnerung an eine geile Zeit!

 
AO-Outdoor-Orgie am Strand in Florida, Teil 1, 92 Bilder

...Und da waren wir am Strand im Nationalpark in Florida. Es hat etwas gedauert bis alle den Platz gefunden hatten aber dann ging es ab! Einer der Jungs, die auf jeden Fall dabei sein wollten, war José, ein sehr geschätztes Mitglied unserer Website! Er lebt in Südamedrika und kam eigens angereist für dieses Event um uns zu treffen... und um Ronja zu ficken, was er dann auch ausgiebig getan hat, wie ihr hier sehen könnt! Lieber Josè, hier sind sie nun, die Bilder die du so heiss ersehnt hast! Und es folgen noch zwei weitere Galerien, du weißt ja was noch geiles kommt ;-) Übrigens: Cat meint sie freut sich auch darauf dich bald kennen zu lernen!

 
Mit Ronja bei Caddy's on the beach in Florida, 44 Bilder

Caddy's on the beach ist wirklich ein paradiesischer Ort am Golf von Mexico in der Nähe von Tampa. Breiter weißer feiner Sandstrand und jede menge süßer Girls in Feierlaune... Und die Raggae-Combo spielt eine gelungene Interpretation von Alan Jackson und Jimmy buffet's "It's five o'clock somewhere". Da werde ich auf jeden Fall wieder hin gehen - in freundlicherer Gesellschaft. Nämlich Cat!


 


Ronja war leider nicht so in Feierlaune, da sie sich auf den Massenbesamungsgangbang mit 70 versprochenen Männern gefreut hatte und es waren nur 3 Mann erschienen!


 


Diese Bilder entstanden nachmittags, als wir noch auf die Jungs gewartet haben, die uns der hochgepriesene Art Hammer besorgen wollte. Ronjas Laune verschlechterte sich aber zusehends weil sie sauer war. Hatte sie doch abends zuvor die (immerhin 12) schwarzen Jungs verschmäht, damit ihre Löcher an dem großen Ereignis einsatzbereit sind. Immerhin hat sie dann noch spontan die paar Jungs zusammengekratzt und wir sind an einen Strand im Nationalpark gefahren, wo sie dann doch noch zu einigen Spermaladungen in ihrer Möse gekommen ist... Doch davon künden die nachfolgenden Galerien...

 
Schlammschieben am Baggersee mit 2 black/white AO-Schlampen, Teil 3, 104 Bilder

Unser Strafmöbelproduzent ist schon ein Creampie-Genießer! Wie er sich unter Ronjas randvoll besamter Fotze platziert hatte, bewies er Geduld und Ausdauer bis der Saft dann endlich raus kam ;-) 


Schokobebe lutschte derweil, ebenfalls ausdauernd, an seiner prallen Latte, während Ronja die umherstehenden Männer anfeuerte, Vickys Möse weiter zu besamen. Was diese dann auch brav taten und die schwarze AO-Pussy mit ihrem weißen Bockfett schmierten. Anschließend wurde dann erneut ein ansehnliches Creampie ausgeschleckt, diesmal bei Vicky.


Zu guter Letzt gab es noch eine Sperma-Gesichtsmaske für Ronja, die dann anschließend mit der Präsentation ihrer beringten AO-Fotzefür die Kamera und für die Öffentlichkeit die Session beendet hat. 

 
Schlammschieben am Baggersee mit 2 black/white AO-Schlampen, Teil 2, 100 Bilder

Hier geht die Outdoor-AO-Orgie mit den zwei geilen Schlampen weiter! Nachdem sie sich gegenseitig genug aufgegeilt haben durften dann die umstehenden Männer ran. Zuerst wurden die ganz eiligen mit dem Mund abgemolken, danach warren die Bareback-Fotzen an der Reihe besamt zu werden... und zwar nicht zu knapp! Da genügend frische Spermaspritzen in der Warteschlange standen, gab es auch keinen Streit zwischen den Mädels...

 
Schlammschieben am Baggersee mit 2 black/white AO-Schlampen, Teil 1, 100 Bilder

Zwei AO-Schlampen am Baggersee, die eine blass und rothaarig, die andere dunkelhäutig. Beide haben Riesentitten und lecken sich gegenseitig vor der wichsenden Männermeute die Fotzen aus... Um wen kann es sich da wohl handeln? Richtig! AO-Ronja und Vicky alias Schokobebe. Obwohl sich die beiden eigentlich nicht leiden können, geilten sie sich in dieser Galerie aneinander auf. Diejenigen die dabei waren hatten den Eindruck dass da die besten Freundinnen zusammen am Start sind. Dementsprechend standen über 20 harte Schwänze parat und warteten auf ihren Einsatz...

 
Erste AO-Party mit Marion in unserer neuen Location, 53 Bilder


Es war die erste Party in unserer neuen Location nördlich von Ludwigsburg. Das Loft ist sehr luxuriös ausgestattet, mit blitzsauberen und modernen sanitären Anlagen, einem Kamin mit Ottomanen-Sofa, vielen Spielmöglichkeiten und einer zentral gelegenen Küche, von wo aus sich die Action aus dem Begrüßungsdrink entwickeln kann. Wir waren zehn Mann und Marion, unser Gaststar für diesen Abend. Nachdem wir uns alle bei einem Gläschen, welches Carsten für uns vorbereitet hatte, eingestimmt und gewartet hatten bis wir vollzählig waren, gab es auch schon in der ersten Runde gleich satte Schlammschieberei inklusive Doppelvaginal. Der impressionistische Stil dieser Bildergalerie ist Alex, Marions Partner, zu verdanken, der dankenswerterweise diese Galerie für uns aufgenommen und bearbeitet hat. Beim Betrachten bekommen wir schon Lust auf unsere ab Juli stattfindende regelmäßige AO -Party! Ihr auch?

 
privater Bootstörn mit Silke, Manfred und ihrer Lebensgefährtin "Süßi", 136 Bilder

Ja, unsere allseits bekannte und beliebte Silke! Hat sie sich doch eine nette Lebensgefährtin angelacht, und das schon vor einigen Jahren! Zusätzlich zu ihrem Mann! Und zwar eine, die die gleichen Neigungen hat wie wir Männer: sie steht nämlich nur auf Frauen! ;-)


Was zwar angesichts ihres Erscheinungsbildes relativ schade ist, aber dafür konnten sich die beiden auch gut miteinander beschäftigen wie ihr hier gleich sehen werdet. Und Manfred, für den das völlig in Ordnung ist (das ist wahre Liebe!) und ich kamen dennoch zum Zug, weil Silke ja - zum Glück - nicht nur auf Frauen steht, sondern auch noch auf uns Schwanzträger!


Tja, und was macht man am besten mit seinen Milliionen, die man im Laufe der Jahre als Erotigdarstellerin und Partygirl verdient hat? Man gönnt sich eine schöne Zeit im Sommer auf einer luxuriösen Yacht, mit Wasser, Sonne, schönen Männern ;-D und relaxter Stimmung!


Viel Spass bei dieser außergewöhnlich schönen Galerie (nicht nur wegen der girl2girl-Szenen)!

 
Ronja und die private Party mit den Afro-Amerikanern in Florida, Teil 3, 36 Bilder

Schnell das Kleid gewechseld, damit man was neues zum ausziehen hat. Ronja und die schwarze Gang in Tampa in der dritten Runde, am Vorabend des Outdoor-AO-Gangbangs im Nationalpark... 

 
Ronja und die private Party mit den Afro-Amerikanern in Florida, Teil 2, 78 Bilder

Und die Party mit Ronja und 12 großen schwarzen Schwänzen geht weiter... Das Gras von den Jungs muss recht stark gewesen sein, denn sie hat ihren Groll auf Art offensichtlich vergessen gehabt. Nun, ist aber auch kein Wunder, denn erstens war Art zu der Zeit irgendwo unterwegs und zweitens haben sich die schwarzen Jungs wirklich sehr um ihr Wohlbefinden bemüht. Erfolgreich, wie man sieht...

 
Ronja und die private Party mit den Afro-Amerikaner in Florida, Teil 1, 84 Bilder

Nun, die Bilder und Videos mit Ronja werden zwar nicht schlecht, so wie Lebensmittel, aber derzeit kommen wir vor lauter Partys feiern gar nicht dazu, die neuen Videos und Galerien mit Cat, Celina, Jessi und Co. zu bearbeiten. Das holen wir aber nach. Darum haben wir jetzt mal für euch im Archiv gekramt und folgendes gefunden:





Die bekiffte Ronja beim rumsauen mit den extrem braun gebrannten und gut gebauten Kumpels von ihrem verhassten Art Hammer am Vorabend des groß angekündigten AO-Gangbangs für Members und Neulinge in Tampa.





Hier hat sie es noch aus Spass gemacht wie man an den Bildern unschwer erkennen kann. Inzwischen könnt ihr sie über ihre Escort-Agentur buchen. Also, wer darauf Lust hat und 180 € die Stunde investieren will, kann sich an ihre "Agentur" wenden ;-)





Doch nun erstmal viel Spass mit der ersten Galerie aus Florida...  

 
AO-Party mit Celina in Stuttgart-Ost, Teil 2, 79 Bilder

Und hier gleich der zweite Teil von der kleinen aber feinen Ficksession bei Celina. Nach der ersten Runde auf dem braunen Ledersofa ging es rüber aufs Bett. Dort haben wir Celina abwechselnd reihum gebürstet was das Zeug hielt. Am längsten hat der dritte im Bunde durchgehalten ohne seine Ladung in ihr zu versenken. Also hat er sie noch eine ganze Weile in der sogenannten Löffel-Stellung verwöhnt, währenddessen diese wunderbar erotischen Bilder entstanden, auf denen man deutlich sieht, wie sehr sie es genossen hat, auch mal in kleiner Runde durchgefickt zu werden.  

 
AO-Party mit Celina in Stuttgart-Ost, Teil 1, 81 Bilder

Da habe ich doch glatt noch eine geile Galerie entdeckt von einer der ersten Aktionen mit Celina. Eine kleine aber außerordentlich feine AO-Runde war das. Ganz kurzfristig rief mich Celina an und sagte dass sie Bock auf ein paar Schwänze hat. Da ich in der Gegend war, hab ich die Kamera geschnappt und bin kurzerhand zu ihrer kleinen Wohnung in Stuttgart-Ost hingedüst. Sie und ihr Mann waren noch alleine und da wir noch auf den dritten Sackträger für unsere kleine Creampie-Party warten wollten, habe ich erstmal ein paar sexy Posing-Aufnahmen von ihr gemacht. Der Kumpel kam just in dem Moment an und es ging gleich mächtig zur Sache: nach kurzem Anblasen, gerade so dosiert, dass der Kolben einsatzbereit wurde, setzte sie sich bereits auf seinen Riemen und... naja. Seht selbst...  

 
Bootstörn 2012 mit Silke Maiden und Ronja, Teil 2, 125 Bilder

GEILE Sonne!! Mann war das heiß letzten Sommer. Es hatte einmal 40 Grad!! Da war ich nur im Wasser;-) An diesem Tag am Bodensee hatten wir allerdings ein perfektes Wetterchen. Nicht zu heiss, nicht zu kalt ;-) Ein Bootstörn ist etwas persönlicher, als alle anderen Aktionen, die wir so machen. Bei einem Bootstörn ist Entspannung, Spiel und Spass im Vordergrund. Jeder entspannt sich. Lässt den Druck ab und genießt einfach das Dasein. Und ich will natürlich die Aussichten auf geile Bodys genießen ;-D Das ist ja klar ;-) Für den nächsten Bootstörn wünsche ich mir ein paar knackige Kerle und ebenfalls ein knackiges Mädel. Welches lockere Mädel hat Lust mit mir geile Typen zu vernaschen? Bitte übers Kontaktformular melden. LG Ronja

 
Bootstörn 2012 mit Silke Maiden und Ronja, Teil 1, 120 Bilder

HAHAAA!!! Was für ein GEILES Wetter wir doch hatten^^ Ich lach mich immer kaputt, wenn die Leute immer schreiben: oh.. die Wettervorhersage ist nicht so rosig.. BLA BLA BLAAAA!!! Ein für alle mal: Das Wetter an einem großen See wie der Bodensee ist immer besser als vorhergesagt!! Also, während manche Herrschaften lieber zu Hause sitzen, weil sie Angst haben, sie könnten einen Regentropfen abbekommen, dann müssen sie das aber tun ;-D Während Silke Maiden, Alex, Manfred ich und die Jungs so einen super Tag verbringen. LOL!! Es war heiß, die Sonne schien uns auf den Bauch, auf die nackten Titten und auf unsere Ärsche. Wir haben die Abkühlung im Wasser sooo genossen und das verschweinte Rumsauen auf dem Boot war genau nach meinem Geschmack! Also Jungs: dieser Bootstörn war total gelungen!! Super Geile ZEIT! LG Ronja xxx

 
Halloween-AO-Gangbang mit Ronja im DocMasters, 122 Bilder

Mein lieber MANN!! War das GEIL!!! Es waren so viele geile Männer da ;-) DANKEEE!! Das habe ich gebraucht nach der Flaute in Florida...hihi.. aber wo wart ihr denn alle danach? grins.. nicht das ich euch vermisst hätte .. frech grins.. aber das Pornokino war nach unserem Gangbang ganz schön leer. LACH!! Seid ihr geilen Hengste alle wegen mir gekommen? Is ja krass!! Und ich muss schon sagen: die Bilder sind ja mal der HAMMER!! Während ich hier sitze und sie mir so anschaue werde ich wieder ganz wuschig! .. umso mehr freu ich mich auf die geile AO-Gangbang-Party beim DocMasters in Ludwigsburg, die das Nicölchen mit Dieter am 01.12 macht. Allerdings muss ich nochmal an die Männerwelt apellieren: BITTE KEINE TROCKENEN HÄNDE AN MEINE MUSCHI! und ZIEHT EURE HOSEN AUS, WENN IHR FICKEN WOLLT!! Also, bis bald ;-) KISS xxx eure geile Hobbyhure Ronja

 
Fick-Bootstörn mit Ronja und Schokobebe, 141 Bilder

SCHOKOBEBE Vicky, das schwarze Luder aus der Dom. Rep. Lässt sich, genauso wie ich, von den Männern blank in ihr Nega-Fötzchen ficken und bekam ihre erste Sperma-Ladung natürlich von meinem Alex. Alex, der triebige Kerl konnte es nicht abwarten, bis Schokobebe endlich an Bord gekommen ist. Er hatte schon die ganze Zeit einen Ständer. BOAH.. war ich eifersüchtig ;-) Aber gleichzeitig hat es mich auch angemacht und als wir dann loslegten, war es nur noch geil. Ein sau-geiler heißer Sommertag am Bodensee und um uns herum haben die Menschen von ihren Booten zu uns rüber geschaut. Ganz schön neugierig waren sie. Wahrscheinlich hätte der ein oder andere gerne mitgemacht. Aber wir können ja schlecht zu den Leuten rufen:"Wollt ihr auch mitficken?" Auch konnte man nur erahnen, was da bei uns abging. Klar. Erst habe ich meinem Alex schön einen geblasen. Und Vicky, SCHOKOBEBE, hat sich dann auch an seinen Schwanz rangemacht. Aber zum ficken sind wir natürlich ins Boot gegangen. Beeindruckend fand ich die Soße von Alex. Wie sie aus dem rosa Innenfutter von Vicky raustropfte, als er mit ihr fertig war. Danach hat sie ihren Mann schön abgeritten. Ich durfte hier dann auch mal hinter der Kamera stehen.

 
Test-Galerie

Ronja beim Baden

 
Juli-AO-Gangbang mit Members und Fremden am Baggersee, Teil 3, 83 Bilder

Irgendwie habe ich es in den Augen der geilen Hengste gesehen: sie wollen den Trichter! ;-D Also habe ich mir den Trichter in meinen Arsch gesteckt!! Und dann kamen auch die restlichen Herrschaften zum Einsatz! Sie hatten Druck den sie in den trichter ablassen wollten! ..hihi.. Den Trichter in meinen Arsch, auf allen Vieren.. und ein geiler Schwanz nach dem anderen kam und spritzte diesen geilen weißen Saft in den Trichter, dessen durchsichtige Verlängerung direkt in meinem Arschloch endete! ich hörte sie stöhnen und staunen und jeder war seiner Versautheit unterlegen ;-P XXX Ronja

 
Juli-AO-Gangbang mit Members und Fremden am Baggersee, Teil 2, 90 Bilder

Das Vollweib in Aktion! Ich blase meinem BLACK Beauty schön den schwanz und die Sonne scheint mir während dessen auf den Rücken. Ihr seht leider nicht, dass hinter der Kamera eine lange Reihe von Männern da stand und mir dabei zugesehen haben. Ich weiß, dass ihr schüchtern seid. Das ist kein Problem.. Hauptsache es macht Spass mit euch;-) Und mir macht es vor allem dann Spass, wenn die Männer mir einen vorwichsen! .. Ronja an Männer:" Stellt euch vor mich, wichst euch nackt euren Schwanz und erzählt mir geile Sachen ;-) Nur nicht so schüchtern ;-) Das Video hierzu ist ebenfalls online .. KISS XXx Ronja

 
Juli-AO-Gangbang mit Members und Fremden am Baggersee, Teil 1, 90 Bilder

Na, was habe ich im Text vom ersten Video erzählt ;-) Ronja Fox, das fickgeile Vollweib unterwegs im schönen sonnigen Schwabenland. HIHI.. und tatsächlich hat Alex am Tag darauf einen ForumEintrag in einem bekannten Forum namens TABULOSE HUREN gelesen, der uns zum lachen brachte! ;-D Jemand, der uns getroffen hat, schrieb, dass ich in Natura eher bieder und fülliger aussehe... Hallo!?!?! Was ist daran neu? Die meisten von euch Jungs wissen, wie ich aussehe und wie ich mich anfühle ;-P . Und Natürlich laufe ich nicht rum wie ne Nutte.. jedenfalls die meiste Zeit. Ist doch klar!!! Und es gibt selbstverständlich auch eine biedere Seite an mir! mich kann man nicht in eine Schublade stecken ;-) XxX Ronja

 
Posing in den Skyrooms nach dem AO-Gangbang, 47 Bilder

Ach jaaa.. will nicht jedes Mädel ein Model sein;-).. ich muss sagen, dass Alex wieder gute Fotos von mir gemacht hat.  Mein Alex kann das wirklich gut. Natürlich bin ich auf diesen Fotos schon wieder über und über mit Sperma bedeckt. Die Fotos haben wir in den Skyrooms in Stuttgart gemacht, nachdem wir den AO-Gangbang und die Bukkake Session mit Gabi hatten ;-)

 
Special: Bildergalerie von der Spekulum-Besamung der Baronin, 23 Bilder

Hier seht Ihr, sozusagen als kleines Schmankerl zwischendurch, die Galerie von meiner ersten Besamung durch ein Spekulum, passend zum Video! Bin schon geil darauf, mal von 30 Mann auf diese Weise besamt zu werden, hihi! 

 
Ronja Langstrumpf beim Outdoor-Posing in Kirchentellinsfurt, 124 Bilder

Der erste schöne warme Sonnentag in diesem Jahr! ;-D Oh, wie schön! Schnell sich zurecht gemacht und den Members per Newsletter geschrieben, dass wir heute unterwegs sind .. und nun machen wir uns auf den Weg! Ab in die Natur! An unserem Platz angekommen, waren ein paar Members da. Die haben sich aber anscheinend nicht getraut zu mir zu kommen.. naja... dann machen wir eben ein paar schöne Bilder! ;-D In meinem Pippi Langstrumpf- Outfit.. hihi!! Ich habe hier zwar mal nicht viel Sperma abbekommen, aber dafür gefallen mir die Posing-Bilder doch sehr gut und die machen sogar mich an. Da bekomme ich Lust auf Mehr! ;-D GBRonja

 
Geile Saftschlampe Ronja im Erdbeermund Pornokino, 114 Bilder

Samstag, 12:Uhr - Ich (Ronja) und Alex machen uns fertig und fahren gegen 13 Uhr nach Karlsdorf ins Erdbeermund. Wir haben vor einer Woche im Memberbereich angekündigt, dass wir dort am Samstag sein werden. Am Feitag Abend davor waren wir noch auf der Party bei SPERMAGAMES in Reichelsheim. Meine Fotze wurde dort sowas von durchgeschrubbt, dass sie dringend ne Pause brauchte.. aber auf eine geile Titten-Face-Muschi-Bukkake ist doch immer drin;-) Alex hatte es schon länger vor gehabt und nun hat er es umgesetzt: mir einen Arsch-Plug zu kaufen. Ich habs mir auch direkt eingeführt und bin mit dem Strass-Stein im Arsch im dunklen Pornokino herumgelaufen, um meine geilen User zu sammeln. Es waren einige da! Und ich hatte mich schon gefreut, dasss sie mir alle wildwichsend den Saft ins Gesicht und auf die Titten spritzen.. doch Pusteblume!.. keine Ahnung warum?? ..jedenfalls standen die meisten Kerle nur rum und haben mich angeglotzt, ohne auch nur den Finger an ihren Schwänzen anzusetzen.. also das hat mir überhaupt nicht gefallen.. ich dachte mir: na gut.. wahrscheinlich wollen sie sich ein bisschen an meinem Anblick ergeilen. Ich habe also ein bisschen Show gemacht und fand es selbst auch geil.. Dann kam der Punkt an dem ich endgültig die Lust verloren habe: ein Jungspunt, der die ganze Zeit einfach nur da stand, fragte mich total konsumermäßig:"Kann ich dich gleich ficken?" - Oh man.. was war das? Wahrscheinlich kannte er mich nicht.. egal.. trotzdem!Der Kerl hat es einfach versaut.. meine Laune war dahin! Wo sind wir denn hier? Der soll mal schön in den Puff gehen, wenn er ficken will... Männer.. wer meine Texte liest und meine Filme schaut, der weiß, wen er vor sich hat. Ich bin keine Hure, die das Geld nötig hat. Und so dumme Kerle, die meinen ohne selbst was dafür tun zu müssen und einfach nur einen weg stecken wollen, sind bei mir an der falschen Stelle! ;-D Deshalb - so leid es mir auch tut - war meine Laune trotzdem dahin und in mir stieg der Hass auf.. auf solche zurückgebliebenen Männer, die einfach noch nicht kapiert haben, dass wir Frauen, vor allem ich, nicht da sind um euch Männern Dienstleistung zu zeigen.. Ich bin ne geile Braut und wer mich ficken will, der muss was dafür tun. Liebe Grüße - eure geile Bitch Ronja

 
Bildergalerie von der Mega-Bukkake-Session im DocMasters Kino, Teil 2, 105 Bilder

Was ich auch sehr geil finden würde ist mal von einer Transe gefickt zu werden! Von einer geilen Tarnse mit dicken Titten und nem geilen Schwanz... Da könnte während ich gefickt werde an schönen Titten noch rumspielen.. arr arr.. was für eine Vorstellung: Creampie von einer Transe !! ;-D Naja..jedenfalls kamen mir diese Gedanken, als die Transe im DocMasters so nett zu mir war ;-D Nun ja.. aktuell bin ich auf der Suche nach einer geilen Arschfotze, die mir willig hingestreckt wird, damit ich sie schön mit meinem Dildo durchknallen kann.. das wird was..hihi.. und jetzt viel Spass mit der Bukkake Galerie .. LG Ronja 

 
Bildergalerie von der Mega-Bukkake-Session im DocMasters Kino, Teil 1, 105 Bilder

Verrucht und geil unterwegs! mit der schwarzen Lack Corsage am Körper fühl ich mich einfach nur erotisch und geil und so macht es mir am meisten Spass Sauereien zu veranstalten. Das Auge isst mit, meine Herren! So auch meine und wenn ihr euch nicht hübsch macht, muss ich eben öfter in den Spiegel schauen..lach! (kleiner Scherz) Herrlich Herrlich, wie geil es ausschaut, wenn ich eure Saftschwänze vernasche! Ich könnte mich aber ruhig noch dicker schminken.. Witzig. Zu Hause meine ich immer vor einer Aktion, dass ich mich zu dick geschminkt habe und nachher sehe ich auf den Bildern, dass ich ruhig noch mehr Farbe nehmen kann.. was meint ihr?

 
Sommer-Parkplatzsession im Pferdehänger auf dem Autobahnparkplatz, Teil 2, 100 Bilder

So.. nun stehe ich hier im Pferdeanhänger am Autobahnparkplatz Kälbling.. wir haben den Pferdeanhänger und auch den VW-BUS (High-Class) gemietet und es hat sich ein polnischer LKW-Fahrer freundlicher Weise vor uns gestellt, damit wir nicht ganz so offensichtlich  da stehen.. der Parkplatz am Freitagnachmittag war doch ziemlich voll und eigentlich auch zu klein für unsere Session.. So nach und nach kamen dann ein paar Members, die mir ihren Saft gegeben haben und sich auf mich einen gewichst haben ;-) .. Ich habe mich gefühlt, wie eine Vorzeig-Stute, die von ihren Deckhengsten beschnuppert wird.. ach ja… Anfangs kam auch die Polizei vorbei gefahren..hihi.. da war ich aber noch artig angezogen und hatte meine neuen roten Lack-High-Heels an…ich war ganz artig und brav und die Polizei hatte sich nur kurz mal zu mir umgedreht.. ;-) Also keine Panik! Outdoor-Sessions sind ja genau deshalb so prickelnd: man könnte ja erwischt werden ;-) Männer, ihr müsst euch mal mehr trauen! Seid nicht so nervös. Wir leben nicht mehr im 19. Jahrhundert! Die Zeiten ändern sich. KISS Ronja

 
Sommer-Parkplatzsession im Pferdehänger auf dem Autobahnparkplatz, Teil 1, 100 Bilder

Freitag Nachmittag im August.. ich habe die Pferdeanhänger-Session schon vor zwei Wochen angekündigt. In dieser Zeit hätte jeder, der sich angemeldet hat, unsere Rubrik INFOS lesen können… anscheinend haben das nur wenig gemacht. Denn als ich zwei Tage vor dem Event einen Newsletter versendet habe, mit der Bitte um Vorlegen eines aktuellen Tests, hat auf einmal fast jeder gemeint, keinen haben zu müssen… dabei steht alles bei uns unter INFOS… wie kommt ihr darauf, dass ich keinen Test sehen will??? Anscheinend werden Unwahrheiten über mich verbreitet und fast jeder glaubt auch noch den Schwachsinn, den manche in Foren über mich schreiben…. WER INFOS ÜBER MICH HABEN WILL, DER SOLLTE AUF UNSERER SEITE NACHSCHAUEN ! Übrigens war dieses Event für unsere ABO-Muffel gedacht. Einige heulen immer rum, dass sie ja gerne mal bei einem Event mitmachen wollen, aber kein Abo buchen möchten.. Deshalb haben wir uns die Pferdeanhängersause ausgedacht. Alles was ihr hättet mitbringen müssen, wäre gewesen: einen aktuellen HIV Test und 25 Euro. Das wäre alles gewesen.. Tssss… Ich möchte euch hiermit sagen, dass dies das letzte Mal war, dass wir uns solche Arbeit gemacht haben und uns in Unkosten gestürzt haben, weil wir der Meinung waren, dass wir coole, geile Leute im Verteiler haben. NUR HEIßE LUFT KOMMT VON EUCH FAULEN Nicht-Members! Wenn ihr glaubt, dass ihr bei mir umsonst einen wegstecken könnt, dann habt ihr euch geschnitten. Bei uns gilt: wer ficken will – muss was tun!! Faule Säcke kommen bei mir nicht zum Stich!


DESHALB NOCHMAL EIN GROßES LOB AN MEINE MEMBERS!! Es waren einige Members da, die sich unsere geile Pferde-Session nicht entgehen ließen!! Wir hatten Spass… und die Zuschauer, die zufällig da waren, waren neugierig, wie Erdmännchen ;-)

 
Bukkake-Session in Lederhosen, Teil 3,103 Bilder

Eigentlich frage ich mich, warum die Menschen überhaupt so einen Wirbel um Sex machen? Die einen sind extrem und kacken sich gegenseitig an und die anderen werden schon dunkelrot, wenn man Vagina sagt… oh man.. Leut!! Sex ist etwas, dass zu uns gehört. Jeder macht es. Es ist auch, wie ich finde, ein Ritual, was uns entspannt… Sex bringt Ausgleich und macht fröhlich… Sex ist von der Natur vorgesehen, damit wir weitere Generationen schaffen… Sex ist nicht verboten und es ist auch nicht schädlich! Wenn ich mich hier so sehe ;-) hihi… dann empfinde ich das als ganz normal. Sex gehört zu mir, wie das Schlafen, essen und arbeiten..Was ich unnormal finde ist, wenn ich User habe, die mir im Alltag begegnen und mich unverschämt anstarren, als wäre ich eine Außerirdische, die ganz komische Sachen macht;-) KISS Ronja

 
Bukkake-Session in Lederhosen, Teil 2,103 Bilder

Es dauerte nicht lange, bis die ersten geilen Fleischpeitschen ihre Sahne über mich ergossen… der Raum hat sich innerhalb weniger Minuten in einen extrem nach Sperma riechenden Geilplatz verwandelt.. Hier, im Dunkeln fühlen sich alle unbeobachtet und können sich auf ihr Verlangen nach Sex konzentrieren.. einer stand da mit seiner Zigarette und wollte, dass ich seinen nach kaltem Rauch stinkenden Schanz blase…igitt!! Nein Danke! Aber zum Glück gab es genügend andere geile, gutriechende Schwänze!! Die durften mir dann gerne auf meine Titten spritzen - und in die Möse! ;-D KISS Ronja

 
Bukkake-Session in Lederhosen, Teil 1,103 Bilder

Jo mai!! Is des a Woahnsinn… mit da Ledahosen im Pornokino !! HIHI… Geil war es!! Aber nachher wurde es mir dann doch sehr warm und ich zog mir die Klamotten natürlich später aus! .. Die Herren der Schöpfung, darunter einige Members, standen im Kreis um mich herum und ich ging nieder auf alle Viere und zeigte mich der Männerschaft, wie eine rollige Katze.. keiner sagte ein Wort. Sogar ich konnte meinen Mund meistens halten;-) Jeder packte seinen Schwanz aus. Ich möchte immer gerne, dass sich Männer an ihren Schwänzen spielen, wenn sie mich anschauen, wie ich an mir rumfummle, denn ich möchte ebenfalls sehen, wie die Geilheit in euch Männern steigt… das macht mich an! ;-) KISS Ronja

 
Membertreffen mit Ronja und Sperma-Steffi in Ludwigsburg, Teil 2, 72 Bilder

Im DocMasters ging es dann ab. Sperma-Steffi hatte vorher schon angekündigt, dass sie so richtig viel Sperma in ihr Loch haben möchte! ;-D Ich habe ihr dann auch den Vortritt gelassen und mich nur mit einem schweizer Schwanz beschäfftigt. Der war aber geil!! Schön gepflegt, schöne Form. Und der Rest vom Mann war auch sehr nett anzuschauen ;-D Natürlich kamen auch andere Member-Schwänze dran.. ich habe sie schön vorgeblasen und anschließend haben Sie Sperma-Steffi vollgejankert! Die geile Muschi war so nass, dass ich nachher ein bisschen damit spielte. Es waren einige Members anwesend... warum im DocMasters Pornokino immer so viele geile Männer sind, habe ich mich schon öfter gefragt. Was ich auch sagen muss. Das DocMasters-Forum ist ganz anders drauf, als die Aktion in der Lokation selbst. Im Forum gibts einige Moralapostel, die sich wichtig tun. Aber wenn man das Kino besucht, gehts schon ab. Wahrscheinlich kommt es daher, dass man im Internet immer schön anonym seinen Senf abgeben kann. Dazu sag ich nur: Feiglinge ;-)

 
Membertreffen mit Ronja und Sperma-Steffi in Ludwigsburg, Teil 1, 73 Bilder

Frivol ausgehen ist schon witzig ;-D Mein Stil dabei ist, eine Mischung zwischen Alltagskleidung und sexy Strapsen, die dann rausguckt, zu schaffen. Es sollte offensichtlich sein, dass man es extra macht. Sonst sieht es aus, wie gewollt und nicht gekonnt ;-D In Ludwigsburg sind wir erst einmal eine Einkaufsstraße entlang gegangen und danach haben wir es uns in einem Bistro/Bar gemütlich gemacht. Also, wenn ich nur wüsste, wie die Bar nochmal hieß...???.. vielleicht kann mir jemand von euch eine E-Mail schreiben: wie hieß die Bar, in der wir etwas getrunken haben? So.. und ich war erstaunt, dass schon in der Bar ein paar Members von uns saßen und das Geschehen sicherlich mit einem Schmunzeln beobachtet hatten.HIHI!! Die dachten sich sicherlich von den übrigen Besuchern: "wenn ihr wüsstet, dass das Sperma-Steffi und Ronja Fox sind, die in Ludwigsburg wieder ihr Unwesen treiben!"


Danach gegen 21 Uhr, wie es auch im Memberbereich stand, gingen wir zum DocMasters Pornokino...


Seht, wie das Sperma aus Steffis Fotze läuft!

 
Dr. Müllers-Memberevent in Stuttgart, 113 Bilder

Hier sind wir zum MemberEvent im Pornokino in Stuttgart! Das Dr. Müller hat eine ganz gute Lokation, um Members zu entsaften... Unten habe ich erst einmal ein bisschen für die Kamera geposed … hihi… lach.. da kommen Bilder raus. Vor allem ist die Kamera von meinem Freundein bisschen zickig und manchmal löst sie erst etwas später aus, als gedacht… und dann kann ich meine Stellung nicht mehr halten und es kommen total witzige Bilder dabei raus..hihi.. naja.. also im Dr. Müller stehe ich meistens an der Kasse, also am Eingang und mache da ein paar Verrenkungen..hihi.. die Männer, die dann die Treppe hoch gestiefelt kommen, bekommen dann erste einmal große Augen und wenn ich sage, dass ich gleich in die Kinos gehe, wo sie mich durchficken können, dann bekommen sie meistens noch größere Augen… KISS Ronja Fox

 
Galerie: Erster AO-Gangbang mit Ronja und Lilly in Dieburg, Teil 2, 112 Bilder

Als kleinen Gag habe ich mir eine Strumpfhose ganz am Anfang von Lilly aufschneiden lassen. Wo? Na im Schritt natürlich..hihi.. und meine Herren haben sich schön ihre Hände mit Baby-Öl eingerieben. Warum? Ganz einfach- es ist ein ganz anderes und viel geileres Gefühl, wenn jeder geschmeidige Hände hat und man sich gegenseitig mit geschmeidigen Händen anfasst.. Meine Muschi hat auch was abbekommen… kennt ihr das Gefühl, wenn ihr euern eingeölten Körper an einen anderen eingeölten Körper schmiegt? Das ist GEIL!! Probiert das mal;-D KISS Ronja Fox

 
Galerie: Erster AO-Gangbang mit Ronja und Lilly in Dieburg, Teil 1, 112 Bilder

HAHA…und hier bin ich nun fürs Ficken nach Dieburg gefahren! Dafür stand ich extra im Stau! ;-D


Naja.. und als ich in die gemütlichen und erotischen Räume von Oli kam, da musste ich erst einmal etwas essen.. Das Buffet war so schön hergerichtet, dass ich dem nicht widerstehen konnte..


Es haben sich auch einige Männer verspätet. Aber das ist ja nicht so schlimm..sie können ja auch nichts dafür…grins.. wir waren jedenfalls mal wieder pünktlich zum Poppen da - und kurze Zeit später schon war das Creampie von den 20 Kerlen in meiner Möse schon schön schaumig geschlagen... ;-D LG Ronja Fox

 
Unser erster Besuch bei Oli, Lilly iund Susi in Dieburg, 58 Bilder

Der Besuch in Dieburg! Also nochmal an alle: wir haben ausdrücklich auf unserer Homepage geschrieben, dass wir nur zu Besuch dort sind. Also einige Männer scheinen das nicht zu verstehen. Männer meinen:"wie kann eine Frau einfach bestimmen, dass sie nur zu Besuch kommt und nicht die Beine breit macht?"  PUSTEBLUME! Diejenigen, die es noch nicht verinnerlicht haben: ich mache das, was mir gefällt und nicht das, was den Männern gefällt: aber dass, was ich mache, sollte den Männern schon gefallen.


Denn Frauen, die "ficken müssen" gibt es mehr als genug. Von denen könnt ihr Männer so viel haben, wie ihr wollt. Aber Frauen, die selbst Spass an der Freude haben, die findet ihr nicht so oft. Aber wenn ihr sie findet, dann wisst ihr, was ich meine ;-D  KISS Ronja Fox

 
Bildergalerie vom Einzeltreffen mit einem Member in Reutlingen, 107 Bilder

Ein User-Treffen – Ficken in Reutlingen..hihi.. also ab und zu ist das eine wirklich leckere Abwechslung, nur mit zwei Männern zu poppen. Einfach mal so ein Mittagsfick zwischen der Tagesarbeit…das bringt Abwechslung. Für Pärchen ist das zu empfehlen.. Übrigens..mir ging dieser ewig lange Winter nun auch wirklich auf die Nerven! Schön dass es jetz wieder geil warm ist Ich will endlich Sommer haben!!! Damit man wieder schön Outdoor-Sex betreiben kann;-D  Ihr nicht? KISS Ronja Fox

 
Sex-Party bei Anja und Artur, Teil 3, 82 Bilder

wer mich kennt, weiß Bescheid. Ansonsten gibt es immernoch Männer, die meinen, mir vorschreiben zu wollen, wann ich auf die Matte gehe;-)


 


Das geht eben nicht so;-) Ronja Fox geht dann auf die Matte, wenn Sie darauf Lust hat. Ich mache IMMER nur Sex-Sessions, wenn ich darauf Lust habe;-) und – ich lasse mir nichts vorschreiben. Von keinem. Ich vergnüge mich gerne mit Männern, die geil sind … und so bin ich dann bei der Party in dieser Bar auf die Matte gegangen, als ich Lust dazu bekommen habe…hihi.. Es gab dann auch noch ein paar GuFis = Gummi Ficker, die mich ficken wollten.. Das habe ich aber sofort unterbunden..Gefickt wird bei mir nur ohne Gummi!! Wer will, der Will und wer nicht will, der lässt es eben;-) Aber rummeckern deswegen braucht hier keiner! Jeder kann das tun, was er will – wir brauchen aber keine Gescheiten, die sich wichtig tun wollen;-) Seid doch einfach mal entspannt;-D hihi.. so wie die meisten es waren!! Es war auf jeden Fall ein geiles AO-Geficke mit euch und ich freue mich schon auf das nächste Mal! KISS Ronja Fox

 
Sex-Party bei Anja und Artur, Teil 2, 80 Bilder

Da war doch tatsächlich auch mal unser Server für kurze Teit down. Naja, jetzt läuft er wieder und als Trostpflaster für einen Tag ohne Spassfucktor kommt heute prompt ein weiteres Update von der geilen Party in Heilbronn!


Und hier gibt es mal wieder massenhaft Creampie vom feinsten! Allein auf den Bildern in dieser Serie haben mindestens 10 Männer Ronjas Möse mit ihrem Saft blank abgefüllt! Schön einer nach dem Anderen. Die rote Matratze war bald mit weißen schaumigen Spermaspritzern übersät... Geil! Wir freuen uns schon mit Euch auf die nächste Galerie... 

 
Sex-Party bei Anja und Artur, Teil 1, 80 Bilder

Endlich ist Ronjas Fortbildung rum. Also haben wir seit langer Zeit mal wieder bei Anja und Arturs legendärer Party  mitgemacht. Und es war einfach geil! Die Gastgeber sind langjährige Freunde und die beiden wissen wirklich, wie man eine geile Party mit netten Leuten veranstaltet! Die Gäste sind quasi handverlesen und es kommt nur rein, wer sich verbindlich angemeldet hat. Umso mehr hat es uns gefreut, dass unsere Members ebenfalls nach Anmeldung willkommen waren. Mannomann, da ging es vielleicht ab! Erst einmal haben wir uns etwas akklimatisiert und uns an dem überaus reichlichen und leckeren Buffet gestärkt. Aber schon bald konnten die ersten Jungs nicht mehr ihre Finger bei sich lassen und haben Ronja an der Theke befummelt, ihre prallen Titten ausgepackt und kräftig daran genuckelt ;-)


 


 


 


Die geile Sau hat dann auch nicht mehr lange gefackelt und ist, gefolgt von einer langen Schlange fickgeiler Hengste, auf die Matte gegangen. Und obwohl es bei dieser Veranstaltung üblich ist, Gummis zu verwenden, haben fast alle Männer schön brav Ronjas Schlammfotze blank abgefüllt, so wie sie es verlangt hat...

 
Erste AO-Besamung mit Members und Fremden im Erdbeermund, Teil 2, 83 Bilder

Boah..schaut euch das mal an! Meine Schlabber-Fotze wurde mal so richtig geil mit Sperma vollgepumpt! Leckeres Creampie! Bei diesem Member-Event kam es spontan zu einem richtig geilen AO-Gangbang ERSTER KLASSE! Das sind genau die Treffen, die mich anmachen! Geile Männer um mich herum und nachher stinke ich nach Sperma. Übrigens war da wohl auch einer aus meinem Fortbildungskurs dabei, der sich nicht entgehen lassen wollte, was seine Kollegin so alles in ihrer Freizeit treibt…hihihi So hat er eben auch mal seinen Spass gehabt ;-) KISS Ronja Fox

 
Erste AO-Besamung mit Members und Fremden im Erdbeermund, Teil 1, 83 Bilder

Aaahhh..da ist sie ja..die langersehnte Galerie! Hier waren wir im Erdbeermund bei Bruchsal.. das war eine richtig geile Session! Viele (ca. 40) Männer -genannt Männerüberschuss- haben mit ihren Schwänzen gewedelt! Sehr viele Members waren dort, die es sich nicht entgehen lassen wollten, auch beim Member-Event mit mir Spass zu haben.. ich glaube nicht nur ich war danach zufrieden. KISS Ronja Fox

 
AO-Gangbang in Berlin mit Sexy Susi, Juliane und Ronja, 86 Bilder

So und hier sind wir nun schon beim Gangbang mit mir, Sexy-Susi und Juliane. Dieses Mal, muss ich zugeben, war es etwas anstrengend, weil mir meine Füße von der Lauferei auf der Venus weh taten. Diese extremen Stiefel sehen zwar super aus, aber sie werden nach einigen Stunden die Hölle für die Füße!! Sexy Susi hat ein bisschen den Sommer reingebracht: mit ihrer Bräune und dem grellen Outfit..das fand ich super! ;-) Und sie ist eine echt Schwanzgeile Sau! Hihi.. für den Gangbang haben wir dann unser Zimmerbett soweit umgestaltet, damit es auch für die Sauerei, die wir gleich machen werden, was taugt. Naja… meine Muschi hat ihre sahne bekommen und die anderen beiden Mädels auch;-)

 
Unser Besuch auf der Venus 2010, Teil 2, 87 Bilder

Etwas später und mir ist es schon wieder total heiß in dem Fummel…also runter damit!! ;-D Nackt durch die Gegend laufen ist immer noch die beste Variante! Und wen haben wir da: Sexy Susi und der Pornoarzt Alexander. Mit denen werden wir später noch eine AO-Gangbang-Party machen. Für mich ist es immer erstaunlich, warum sich manche schönen Frauen so dick zukleistern? Ist doch gar nicht nötig!? Ja gut…ich habe mich auch ein bisschen angemalt. Aber nicht so extrem, oder? Übrigens habe ich noch vor dem Happy Weekend Stand ein bisschen Aktion gemacht..hihihi.. Damals war die liebe, süße Kyra Shade mal bei uns, um eine kleine Story für HappyWeekend über uns zu bringen. Aber irgendwie kam es leider nicht dazu. Schade eigentlich. Wäre witzig gewesen;-) ahja.. am Stand von Sexy Cora wollte ich mir ein Autogramm holen, nur leider war die süße Sexy Cora nicht da. Cleo van Eden war mir zu der Zeit noch kein Begriff. Sie hat aber eine sehr schöne und natürliche Ausstrahlung. Das muss man ihr lassen;-) So langsam bin ich hungrig! LACH!! Das Beste war aber die Bühnenshow..oh Mann..ich sollte da mitmachen und nachher ein Interview geben. Also ganz ehrlich – ich habe mich gefühlt, wie ein Clown. Aber ich dachte mir: egal – sich zum Affen machen gehört auch dazu…hihi.. ich war völlig unvorbereitet und völlig ahnungslos, was ich reden soll?? Ich kann ja sagen:“ hey Leute, ich bin eine geile Drecksau und ihr könnt mich alle ficken!“ LACH!  

 
Unser Besuch auf der Venus 2010, Teil 1, 87 Bilder

Der erste Tag auf der Messe. Das ist immer sehr spannend und auf mich prasseln so viele Eindrücke nieder, dass ich gar nicht weiß, was ich machen soll, wo ich anfangen soll? Am liebsten würde ich mich dann in mehrere Ronjas teilen..hihi.. Am Erotix-Stand wurden ein paar ÖKM Hefte ausgelegt. Natürlich mit der Ausgabe, in der es einen Bericht über mich gibt. Die Teufelinnen waren der Hammer! Also da musste ich einfach in die Mitte kommen.. ich fand es einfach nur geil;-) Natürlich ist auch Marina Montana auf der Venus. Mit ihr haben wir schon einigen Spass gemacht..lach! Bootstörns, Gangbang in München. Damals ging sie danach mit einem frivolen Outfit ins Blockhouse essen…das war cool;-) Marina ist ne geile Sau!... Die Venus ist deshalb so cool, weil man so sexy rumlaufen kann, wie man will! Und die Hobby-Fotografen lassen uns Zeigefreudige wie ein Star fühlen..

 
4. AO-Gangbang-Party im Club Wildpark mit Juliane, Teil 2, 94 Bilder

Hier ist die Aktion wieder voll im Gange. Die Luft war nachher so heiß, dass wir unbedingt lüften mussten, obwohl es draußen Minus-Grade waren. Es war wie ein Sauna-Gang. Erst wurdne wir richtig zum schwitzen gebracht und danach gabs ne Abkühlung. Juliane hatte sich wieder regelrecht ins Geschehen gestürtzt und sie konnte gar nicht genug bekommen. Da hatte ich, Ronja, auch meinen Spass beim Zuschauen. Die Männer wurden von uns richtig auf Hochtouren gebracht und Juliane und ich bekamen unsere Creampies! Zwischendurch konnten wir uns bei Gabi und Yannick an der Theke mit Sekt stärken...

 
4. AO-Gangbang-Party im Club Wildpark mit Juliane, Teil 1, 110 Bilder

Jaja, der Club Wildpark... da haben wir geile Partys gefeiert! Unsere AO-geile Freundin Juliane kam extra aus Berlin mit ihrem Freund im Flugzeug angereist, um mal Sperma von Stuttgarter Kerlen in die Fotze gepumpt zu bekommen. Und das hat sie dann auch reichlich an diesem Abend! Ronja hat natürlich trotzdem mal wieder unter Beweis gestellt, dass sie Deutschlands verfickteste AO-Matratze ist und noch etwas mehr Wichse in ihrem Fickloch gehabt!  

 
AO-Gangbang in Essen, Teil 3, 132 Bilder

Da haben wir doch glatt die dritte Galerie von unserem AO-Gangbang bei Jasmin vergessen gehabt. Na ja, hier ist er nun. rechtzeitig zu den Feiertagen! War ganz geil, wie die Kerle das Mädel dort im Keller noch gefickt und vollgespritzt haben. Wir werden jetzt erst mal ein paar Tage in den Urlaub fahren, aber keine Sorge, die Updates laufen trotzdem weiter. Und innerhalb der nächsten paar Wochen gibt's auch schon das nächste geile Event!

 
Bukkake-Party mit 150 Männern im DocMasters Pornokino, Teil 2, 205 Bilder

Habt ihr schon einmal Hunde gesehen, die sich nicht vorher gegenseitig ihre Geschlechtsteile ablecken, bevor sie es miteinander treiben? Es ist doch mein gottgegebenes Recht Schwänze nach meiner Herzenslust zu blasen. Genauso, wie Männer auch mal gerne ihren Saft über mein komplettes Gesicht und über meinen kompletten restlichen Körper spritzen möchten! Nein. Ich bin keine Hure, die an der Straßenecke steht. Das sollte euch klar sein. Ich bin eine Frau, die ab und zu gerne ihre animalischen Instinkte auslebt. Dabei erwarte ich von euch Männern, dass ihr euch benehmt und mich und euch gegenseitig respektiert und auch miteinander respektvoll umgeht. Es hat niemand etwas von mir zu erwarten oder gar einzufordern. Aber durch euer Verhalten, könnt ihr mich geil machen;-) Das heißt, wenn ihr mir zeigt, wie geil ihr seid, zeige ich euch auch, wie geil ich bin;-)

 
Bukkake-Party mit 150 Männern im DocMasters Pornokino, Teil 1, 205 Bilder

Schon als wir ins Pornokino gekommen sind, war die Bude voll bis unters Dach! Erst mal einen Sekt an der Bar von Nicole trinken, sich ein bisschen die Gesichter anschauen und dann loslegen... auf einmal war von Kopf bis Fuß vollgespritzt.. Tja... so schnell geht das;-) Ach übrigens, wenn ihr wissen wollt, was ich für 150 Mann, die mit mir diese Session erleben durften, vom Doc bekommen habe: 1,33€ pro Mann! Da soll einer mal sagen, ich lutsche geile Schwänze wegen dem Geld....lach! Jedenfalls war das ein Männerauflauf, der sich gewaschen hatte! Übringens an euch Männer: wenn ihr seht, dass so viel von euch da sind, dann sollten die ienen sich nach hinten verziehen, wenn sie fertig gespritzt haben und den anderen Platz machen. Ich kann nicht auch noch aufpassen wer dran war und wer nicht dran war. Da müsst ihr euch schon selbst drum kümmern...ich habe zu tun;-)

 
Dreier mit unserer Zofe Rajep auf dem Boot, Mammut-Galerie mit 167 (!) Bildern

Jaja, unsere Zofe... Eigentlich ist sie ja Alex' O. Wer sich jetzt fragen sollte, was eine O ist, der sollte sich mal "Die Geschichte der O" reinziehen... Aber ich glaube, von Euch weiß wohl jeder bescheid, oder? ;-)


Ein junges Mädel ist sie ja schon noch, aber man kann sich trotzdem auf sie verlassen - in jeder Hinsicht! Wir freuen uns wirklich, dass wir so eine sexy Freundin in ihr haben, wir hatten eine richtig gute Zeit auf dem Boot. Inzwischen besamt Alex sie regelmäßig, denn sie gehört ja schließlich zum Haus... Übrigens ist diese Galerie die erste mit Ronja und Rajep zusammen, denn beim ersten Mal war sie ja beim Bootstörn mit Ela und Marina dabei (die Videos davon sind ja schon länger online). Bald gibt's dann natürlich noch das Video zu dieser Galerie, in drei Teilen insgesamt über 45 Minuten, also freut Euch schon mal... 

 
Outdoor-AO-Gangbang im Ketten-Leder-Outfit, Teil 2/2

An diesem Tag haben wirklich fast alle anwesenden Männer in Ronjas Hurenloch abgesamt. Die geile Schlampe war auch gut in Fahrt und hat sich zum Schluss doggy-style die weiße Soße reinbuttern lassen! Das gab natürlich wieder einmal super Creampie-Nahaufnahmen, die wir Euch selbstverständlich auch nicht vorenthalten wollen... Übrigens: der nächste AO-Gangbang steht unmittelbar bevor - kommt alle und macht mit bei der dreckigen versauten Schlammreiterei! Wir freuen uns auf Euch, und Ronja freut sich auf Eure harten Schwänze!!!

 
Outdoor-AO-Gangbang im Ketten-Leder-Outfit, Teil 1/2

Ja, es ist wirklich ein schöner Sommer!


Darum sind wir auch kommende Woche wieder mal an unserem Lieblings-Fick-See unterwegs. Diesmal bringen wir sogar unsere Zofe Rajep mit, damit diese ihren ersten Gangbang erleben darf!


Klar dass wir deswegen heute, passend zur Saison, eine Galerie von einem unserer letzten Outdoor-Gangbangs bringen, um Euch schonmal ein wenig den Mund wässerig und die Schwänze hart zu machen! 

 
Bootstörn mit Marina Intim und Silke Maiden, Teil 8/8
Und dieser Verdacht erwies sich als begründet. Denn als unser vermeintlicher Eunuch unsere Silke in allen Stellungen durchgerammelt hatte, ist sie abgestiegen und hat seinen Riemen in den Mund genommen. Was sie dann auf ihre prallen Titten laufen ließ, ließ keinen Zweifel mehr übrig: unser Matrose ist doch kein Eunuch! Tja, Silke, Du weckst eben Tote auf! Aber genug gescherzt, zurück zur Action: Unsere Marina hat natürlich noch mal die Sau auf dem Achterdeck raus gelassen, sie ist ja ziemlich exhibitionistisch veranlagt.
Und nachdem die Mädels dann wirklich das Letzte aus unseren Eiern geholt hatten, wurde dann am Abend der Anker gelichtet und wir traten glücklich und befriedigt, und vor allem erholt vom Stress des Alltags, die Heimreise an.
 
Bootstörn mit Marina Intim und Silke Maiden, Teil 7/8

Silke lässt wirklich auch keine Sauerei aus. Also hat sie angefangen, Marina vor den Augen der Männer zu fisten. Dabei kam ihr zustatten, dass Marinas Möse noch ganz glitschig von all dem Sperma war. Wir Männer wurden davon natürlich wieder geil und so startete eine weitere Runde wilde Fickerei. Dabei kam dann der Rest der Crew endlich auch mal dazu, Silke zu poppen.

Vom harten Riemen unseres Skippers schön vorgeweitet und von seinem Saft vorgeschmiert, hat sie es sich noch mal reihum von den anderen besorgen lassen. Als die Säcke der Männer dann leer waren, hatte sie aber immer noch nicht genug. Darum ist Silke in die Kajüte gegangen, wo der Eunuch auf dem Bett lag. Das ist unser Matrose, der für die Anlegemanöver und zum Putzen gebraucht wird, der aber nicht mit ficken darf. Eigentlich. Aber Ihr kennt ja unsere Silke!

Wie sie so auf unserem Eunuchen Till auf und ab geritten ist, kam uns der Verdacht, dass er vielleicht doch Eier hat!

 
Bootstörn mit Marina Intim und Silke Maiden, Teil 6/8

Ehrlich gesagt ist es mir im Nachhinein rätselhaft, wie wir so viel Sperma zusammen bekommen haben an diesem Tag, schließlich war es ja kein Gangbang mit 20 Mann! Wie dem auch sei. Marina musste am neuen Ankerplatz gleich erstmal den dicken Riemen von Chris auf dem Achterdeck abreiten und daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass das nicht der eine oder andere Spaziergänger am Ufer beobachtet hat
Als sie dann ihre Gesichtsbesamung bekommen hat, ging natürlich etwas daneben und landete auf dem Deck.
Aber die ordentliche Hausfrau weiß was sich gehört und hat alles gleich wieder aufgeleckt. Als Appetitanreger sozusagen für Silkes vollgesamte Möse, die sie nämlich kurz darauf restlos sauber geleckt hat.

 
Bootstörn mit Marina Intim und Silke Maiden, Teil 5/8

Zwischendurch war es wärmer geworden und wir konnten das Verdeck aufmachen. Der Segler hat seinen Augen nicht getraut, als die Jungs und Mädels bei einem Bierchen und einer Zigarette nackt auf den Decks herumgelümmelt haben. Und anscheinend war er auch kurzsichtig, denn er segelte keine 5 Meter an unserem Boot vorbei. Silke, die Party-Maus, hat dann ausgelassen auf dem Deck getanzt, während ihr Mann und Chris probiert haben, ob ihre beiden wirklich extrem dicken Schwänze gleichzeitig in Marina’s Fotze Platz haben. Na ja, macht Euch selbst ein Bild, ob das geklappt hat!

Jedenfalls waren dann nach einer kurzen Verschnaufpause wieder die anderen Jungs an der Reihe, entsaftet zu werden.

 
Bootstörn mit Marina Intim und Silke Maiden, Teil 4/8

Nun gab es kein Halten mehr, es wurde gefickt was das Zeug hält. Alle durcheinander und jeder Schwanz in jede Fotze! Die Piercings an meinem Sack haben bei jedem Stoß bei Marinas Intimschmuck neckisch geklimpert und als ich meine Ladung in ihrer Fotze abgeladen hatte, machte sich Manfred daran, sie in den Arsch zu ficken

Inzwischen hat ihr Mann Silke auf der Sitzbank gefickt und besamt. Es war schön zu beobachten, wie Marina beim Partnertausch einen intimen Blickkontakt zu ihrem Mann gehalten hat.

Dann, den fremden Schwanz immer noch im Arsch, hat sie sich daran gemacht, den Samen ihres Mannes aus Silkes überlaufender Fotze zu lecken. Einfach geil!!!

 
Bootstörn mit Marina Intim und Silke Maiden, Teil 3/8
Jetzt war es Zeit für die geile MILF Marina, in das Geschehen einzugreifen. Ruck-zuck war sie nackt, um sich von ihrem Mann auf dem Achterdeck ihre extrem beringte Pussy lecken zu lassen, was Silke natürlich gleich gefilmt hat. Skandalös, denn das konnte jeder von weitem beobachten, harhar!
An steifen Schwänzen herrschte an diesem Tag wirklich kein Mangel, also hat Marina sich auch gleich mal einen geschnappt und genüsslich geblasen.
Silke wäre nicht Silke, wenn sie nicht auch sofort wieder mitgemacht hätte. Also hat sie dann erstmal ein bisschen an dem Gast und an Marinas Titten rumgefummelt und an ihnen genuckelt. Weil mein Schwanz immer noch so unbenutzt herumgestanden ist, hat sie ihn dann geschnappt und in Marinas Mund eingeführt, die ihn auch gleich bis zum Anschlag gelutscht hat, während sie von verschiedenen Jungs von hinten gefickt wurde.
Weil Silke natürlich diesem leckeren Anblick wieder mal nicht widerstehen konnte, hat sie dann meine Eier geil geleckt, während ich Marinas Blaskünste genossen habe. Wer kann so etwas lange aushalten, ohne abzuspritzen?
Doch die nächsten Schwänze standen schon parat
 
Bootstörn mit Marina Intim und Silke Maiden, Teil 2/8
Und Silke bot wirklich einen leckeren Anblick, als sie da so kniete um sich von hinten von dem steifen Schwanz durchficken zu lassen. Ihr durchtrainierter Körper ist immer etwas Besonderes! Der Typ hat sie dann herumgedreht und ihr seinen Schwanz in den Mund gesteckt, so dass wir ihre Titten sehen konnten und in ihrer Möse Platz für den nächsten Schwanz wurde. Nachdem dieser seine Sperma-Ladung in Silke’s Fotze abgeladen hatte, war ihr Mann schon so geil geworden, dass er seine vorbesamte Eheschlampe dann gebumst und ebenfalls besamt hat. Ich hatte auch einen Steifen, aber ich war noch nicht an der Reihe, weil ich ja diese Fotos machen musste
 
Bootstörn mit Marina Intim und Silke Maiden, Teil 1/8

Wow, was für eine geile Serie! Marina und Silke harmonieren wirklich prima miteinander! Und die Jungs waren auch dufte: geil, gut gelaunt und gepflegt! Das war doch mal wieder ein klassisches Beispiel, wie viel geilen Spass man auf einem Boot haben kann, wenn die richtigen Leute beisammen sind!

Das Wetter war zwar nicht so der Hit, aber dank Verdeck war es warm und trocken.

Deshalb hat Silke auch gleich angefangen, geil für meine Kamera zu posieren, kaum dass wir den Hafen verlassen hatten. Keine zehn Minuten später hatte sie dann auch schon den ersten steifen Schwanz in ihrer engen, rasierten Porno-Fotze!

 
Bareback-Gangbang mit Ronja und 10 Mann im Pornokino, Teil 2
Auf dieser Matte im DocMasters wurde schon viel gevögelt, aber noch nie lief dort so viel Sperma aus einer Fotze wie bei Ronja. Natürlich wurde die Rinne in der Mitte von der Wichse an diesem Tag nicht so randvoll wie schon einmal, als die verfickte Sau für 49 Mann die Beine breit gemacht hat (Video und Galerien von diesem Gangbang findet Ihr ebenfalls bei uns im Memberbereich), aber für 10 Mann war das auch schon ganz ordentlich. Wenn man zumal bedenkt, dass Ronja bestimmt die Hälfte des weißen Saftes wieder geschluckt hat...
 
Erste AO-Party im Club Wildpark, Teil 5, 84 Bilder
Fast hatten wir diese letzte Folge von der geilen Party mit Jitka vergessen, doch hier ist sie nun. Mit schönen Creampies in Jitka's Fotze - und natürlich auch in meiner! Alex, mein geiler Bock, hat natürlich nicht widerstehen können und seinen harten XXL-Riemen in Jitkas vorbesamter Fotze versenkt. Natürlich hat er sie dann auch ordentlich besamt. Dabei hat der erstaunlich gute Bilder gemacht, von wegen Männer sind nicht multitasking-fähig, hihi!


Jetzt bin ich mal gespannt, was der Herausgeber von ÖKM für geile Jungs für mich parat hat, wenn wir am Wochenende nach Österrreich fahren...


Und nächste Woche kommt dann Juliane aus Berlin zum AO-Bootstörn. Das wird ein Riesen-Spass!!!
 
AO-Gangbang in Essen mit Jasmin Deluxe, Teil 3, 131 Bilder
Es hat sich für Jasmin rentiert, in der ersten Runde eher zu blasen als zu ficken. Als ich nämlich gegen Ende der Party schon ziemlich wundgefickt war, und deshalb die restlichen Typen mit dem Mund entsaftet habe, ist Jasmin in den Keller gegangen, um sich die letzten steifen Riemen reinzuziehen. Alex kam dadurch ziemlich ins Rotieren, der Arme...Denn er musste dauernd rauf- und runter hechten, um möglichst wenig von dieser Action zu verpassen...
 
AO-Gangbang in Essen

Also Leute...ich erstaune immer wieder selbst über mich, mit wem ich schon so gepoppt habe. Müssen schon an die 1000 Typen gewesen sein, die mich blank besamt haben. Ich bin ganz ehrlich: Ich kann mir nicht alle Schwänze behalten...auf dieser Party in Essen war ich auch, als es so mitten drin im Geschehen war, ein bissel breit vom vielen Sekt...hihi...ab und zu macht es auch mal im betrunkenen Zustand spass rum zu sauen. Aber das wissen sicherlich auch viele, viele andere Leute noch am Besten! ;-) Dieser leckere schwarze Schwanz ist schon was geiles gewesen. Ich hätte mal gerne viel mehr schwarze Schwänze!! Aber ich habe den Eindruck, dass es hier in Deutschland nciht so viele davon gibt;-)...die mich ficken wollen;-) Also, es hilft nichts! Wenn ich mal ein paar stramme Schwarze haben möchte, muss ich einfach mal rüber nach Amerika, oder?! Da gibt es ein Haufen, schwarzer Muskelmänner, mit dicken, großen Schwänzen!!

 
Venus-AO-Party 2009 in Berlin, die Galerien zum Video, Teil 8, 130 Bilder
Zu gutzer Letzt haben wir dann Susi nochmal unsere Schwänze in ihre heißen Ficklöcher gestoßen - zumindest diejenigen unter uns, die dazu noch in der Lage waren... Diese letzte Galerie von der Venus-AO-Party 2009 ist eine XXL-Galerie, sie enthält zum Schluss noch ein paar EIndrücke von unserer Heimreise... Da haben wir doch tatsächlich auf der Autobahn ein Pärchen gesehen, an deren Auto wir eines erkannt haben: die waren bestimmt auf der Venus....
 
Venus-AO-Party 2009 in Berlin, die Galerien zum Video, Teil 7, 90 Bilder
Ronja und Susi wurden einfach nicht müde an diesem Tag. Zum Glück war noch Rico da, der war auch nicht kaputt zu kriegen und hatte nach knapp 4 Stunden AO-Gangbang und zahlreichen Abspritzern immer noch eine pralle Latte... So ergab sich eine nette Session an der Bar. Erst wurde Susi im Stehen von din paar Jungs abgefickt, während Ronja als "Fluffer-Girl" fungierte und die Schwänze steif blies. Doch dann wurde Ronja mal wieder gierig und hat die Riemen aus Susi's Fotze gezogen, um den?Saft raus zu lutschen... Das hat natürlich in dieser Blas-Orgie resultiert...
 
Venus-AO-Party 2009 in Berlin, die Galerien zum Video, Teil 6, 90 Bilder
In dieser Folge ist zu sehen, wie ich mit Juliane auf dem Lotterbett die Schwänze entsafte... Tja, Sexy Susi hat nur kurz mal eine kleine Verschnaufpause eingelegt, um sich am Buffet zu stärken, da haben wir beiden anderen Mädels natürlich gleich die Gunst der Stunde ausgenutzt, um die Männer in die Kammer in der Mitte des Gangs zu locken und leer zu pumpen! Natürlich hat Susi das spitz gekriegt und erschien kurz darauf in der Tür, wo sie sich über die wartenden Riemen hergemacht hat. Während dessen haben es die anderen Damen wild an der Bar getrieben...
 
Venus-AO-Party 2009 in Berlin, die Galerien zum Video, Teil 5, 86 Bilder
Sexy Susi und die anderen weiblichen Gäste haben sich sichtlich amüsiert. Da die Location recht weitläufig war, hatten alle ausreichend Platz und die Männer wechselten von Raum zu Raum die Fotzen...
 
AO-Gangbang mit Jasmin De Luxe in Essen, Teil 1, 115 Bilder
Tja Männer...ob ihr es nun hören wollt oder nicht.. es gibt auch mal ne Party, die für mich mehr Arbeit als Spass ist. In Essen hatten wir bei einer Party mitgemacht, die schon am Anfang nicht so mein Fall war, weil der Umgang von einigen Seiten aus nicht der Brüller war. Es ist nicht unser Ding, dass mit den Männern umgegangen wird, wie zahlendes Vieh. Ich bin ja auch keine kostengünstige Hure;-) Für mich zählt für jede Party, dass jeder Spass hat und das sich jede Seite, also Mann und Frau, auf einander einspielen und auch respektvoll miteinander umgehen. Aber da ich mein Wochenende für diese Party verplant hatte und extra insgesamt 900 km von Stuttgart nach Essen und wieder zurück gefahren bin, habe ich das Ding durchgezogen. Außerdem hatten sich auch einige auf mich gefreut. Nun ja, Jasmin ist eine nette Frau und wir haben aus dem Abend das Beste gemacht. ACHSO... was mir hier auch aufgefallen ist: die Männer hatten anscheinend keine Ahnung was GANGBANG bedeutet. Für die meisten war es anscheinend nur ne günstige Gelegenheit mal einen weg zu stecken. Mann O Mann. Eines habe ich daraus gelernt: wenn man selbst nicht der Partyveranstalter ist, muss man sich auf andere Dinge einstellen. Zum Glück waren auch einige nette und einfühlsame - und offenbar gangbangerfahrene - Jungs dabei die wussten, wie man eine AO-Schlampe richtig fickt und besamt! Beispielsweise der Schwarze, der sich später noch mit Alex unterhalten hat. Falls er das hier liest: Hey, Du bist bei unseren Partys herzlich willkommen!
Bin mal gespannt, ob man an den Bildern sieht, wie die Stimmung war...
 
Autogrammstunde in Kirchentellinsfurt, 49 Bilder
Ich habe meine Beute erlegt und bin zufrieden mit dem Ergebnis. Ich darf mich erst einmal sauber waschen lassen. Die armen Wixer wollen wissen ob wir demnächst wieder kommen. Es gibt noch viele Gelegenheiten!!!! Also gebe ich Autogramme, damit sie für die Zukunft wissen, was abgehen wird. Alle freuen sich riesig und bekommen allein vom Gedanken daran einen harten Schwanz!!! Diese triebigen Tiere!!! Ja Jungs, macht weiter so !!;) Nochmal fürs Auge posiere ich auf der Motorhaube. Alle Wixer stehen drum herum, um zu schauen was passiert. Aber das war noch nicht das Ende für diesen Tag!...;)
 
Posing im Wald bei Kirchentellinsfurt, 60 Bilder
Leckerchen. Bevor man isst, sollte man sich erst einmal Appetit holen. Die kleinen Waldspanner lassen sich überhaupt nicht bitten, denn ich falle schon ein bisschen auf...grins... Aber bevor ich mich richtig aufs Posieren konzentrieren kann, muss ich erst einmal Wasser lassen. Der Spanner neben dran, lasse ich es breitbeinig in den Waldboden sickern. So nett, wie diese kleinen Wixer sind, fragt er mich anschließend, ob er mich trockenlecken darf. Ich denke, dass muss nicht sein und habe für kurze Zeit überlegt, ob ich ihm in die Fresse treten soll. Naja...ich bin ja nicht so und gewähre jedem Hund seinen Trieb. Trotzdem bleibt meine Fotze von ihm ungeleckt...hahaha! Und ich kann mich nun dem Räkeln widmen. Es dauert nicht lange und es haben sich schon einige Wixer um mich versammelt. Dann macht es noch mehr Spass und ich zeige ihnen alles was ich zeigen kann!!! Meine dicken Titten, meine rasierte Fotze und mein samengeiles Maul!
 
Gesichtsbesamung durch Waldspanner, Teil 1, 61 Bilder
Es dauert auch nicht lange, da hab ich schon die Schwänze im Maul. Jeder drängelt. Jeder will dran kommen. Aber es heißt: einen nach dem anderen ;) Sie stehen wie die Tiere um ihre Beute herum, um ihren Samen los zu werden. Jedes Männchen weiß aber, dass es ausgeschlossen wird, wenn es sich falsch verhält Es herrscht eine Rangordnung. Jeder traut sich nur so weit vor, wie ich es zulasse. Alex ist außerdem das Alphamännchen und passt auf sein Weibchen auf. Ich, das Weibchen wiederum, kann mich ganz darauf konzentrieren die Schwänze zu verschlingen. Es macht Spass! Es ist triebig! Es ist geil!... Und geiler wird es dann, wenn ich von vorne und von hinten gestochen werde!... Diese triebigen Tiere sollen mir ihren Saft geben!!!...ich will gefälligst von oben bis unten besamt werden!!!!!...
 
Gesichtsbesamung durch Waldspanner, Teil 2, 63 Bilder
Ja...ihr habt richtig gelesen!! Ich will gefälligst von allen Seiten mit eurem Saft bespritzt werden!!! Na, wie gefällt euch das, ihr kleinen Wixer!!! Ist doch mal was Geiles, wenn sich ein so dreckiges Stück wie ich freiwillig euren Saft annimmt: das waren meine Gedanken;) Von allen Seiten werde ich jetzt vollgespritzt und stöhnend, wie die Wildschweine, stehen sie um mich herum. Gespannt, was ich jetzt mit dem Glibber in meinem Maul mache, streicheln sie noch die letzten Reste aus ihren verwixten Schwänzen. MMM...ich spiele gerne... Und so mache ich, weil es so schön klebt, riesige Blasen. Meine Zunge spielt gerne damit!! Und ich liebe es zudem, wie meine Gefährten voller Erstaunen zuschauen. Wie kann das sein, dass so ein Biest einfach mit meinem Saft so geil rumspielt?? Denken sich vielleicht diese dreckigen Wixer!! Dann macht es ja nur noch mehr Spass!! Ha Ha Ha... Aber am Besten finde ich es, dass Alex Spass hat. Er weiß eigentlich gar nicht, was er machen soll außer Bilder!!... ihr wollt diese kleine Sauerei schließlich auch sehen;) Nun bin ich hier. Vollgewixt, von oben bis unten. Alex sagt, dass ich aus dem Maul nach Wixe rieche. Er riecht sie...ich schmecke sie. Das ist ja auch kein Wunder, wenn man bedenkt, welche Menge ich heute schon schlucken durfte!! LACH!!
 
Parkplatz-Orgie, Teil 1, 90 Bilder
Aufgewärmt geht es gleich weiter...hihihi.. Inzwischen haben wir den Ort gewechselt... Nun stehen wir auf einem schäbigen Parkplatz...Einige der perversen Wichser sind uns gefolgt in der Hoffnung, dass sie noch weitere schmutzige Spielchen mitbekommen...hahaha... Da haben sie Glück... diese Geilböcke...denn jetzt geht’s richtig ab!!! Ich fange an, Alex mit Genuss einen zu blasen. Dabei strecke ich meinen verfickten Arschaus der Beifahrertür. Da kann es ein dreckiger, kleiner Bock nicht erwarten und wirft sein Gesicht mit seiner schmutzigen, feuchten Zunge in meine aufgegeilte Fotze...ohhhhh, wie geil...vorne einen dicken harten Schwanz im Maul und hinten werde ich geil geleckt!! Welche kleine Dreckstussi kommt noch in solch einen Genus ...und das unter freiem Himmel, wobei noch jede Menge andere versaute, kleine, triebige Wichser dabei zusehen und ihre sabbernden Mäuler vor Staunen nicht mehr zuklappen können. Der Obertriebtäter Alex macht dabei diese geilen Bilder, die du hier siehst... Jetzt kommt ein kleiner schwarzer Freier, dessen Saft ihm schon aus den Ohren rauskommt... Kaum habe ich seinen geilen schwarzen Schwanz ins Maul genommen und fange gerade erst an, meine Blow-Job-Künste zu entfalten, das wichst diese Drecksau mir schon ins Maul... OK, denke ich...es gibt ja zum Glück noch jede Menge andere geile Schwänze, die noch mit Genuss absaugen kann. Gedacht - getan. Jetzt sitze ich, nur mit meinen Fickstiefeln und meinem Blasemaul bewaffnet, zwischen zwei Autos. Um mich herum stehen die ganzen perversen Spanner, die mir dabei zusehen, wie ich diese dreckigen Schwänze lutsche. Jeder hofft, auch mal von mir geleckt zu werden...aber nicht jeder kommt dran...!! Ich suche mir meine Schwänze aus, die ich lutschen will!! Rasiert und sauber müssen sie sein, sonst habt ihr ausgewichst!! Nacheinander werde ich ins Maul besamt. Noch völlig ohne Fassung stehen sie da mit ihren blanken Schwänzen und können es gar nicht glauben, dass sie von einer geilen Rothaarigen ausgesaugt wurden...hahahaha!!!
 
Parkplatz-Orgie, Teil 2, 65 Bilder
Und jetzt werde ich mal gefickt!! Wird ja auch langsam Zeit!!! Da wir bei dieser Spontanaktion keine HIV-Tests von Mitspielern haben, werde ich nur von Alex gefickt...unter den Augen dieser geilen Gaffer!! Der schwarze, kleine Wichser ist ein Bekannter. Schwarzer Schwanz in weiße Fotze!!! Da staunen die Kerle nicht schlecht...Von beiden werde ich so vollgewichst, dass mir der gemischte Samensaft aus der Fotze läuft und alle können sich noch einmal an diesem schönen Anblick ergötzen!! (Siehe auch Teil 3...)
Halbwegs befriedigt von dieser Aktion lasse ich Wasser auf mir nieder um die ganze Wichse von mir zu waschen...Diese Aktion ist der Anfang...es wird noch viel passieren...
Vielleicht bist du auch dabei?! Bis dann Ronja
 
Parkplatz-Orgie, Teil 3, 51 Bilder
 
Erste (erfolgreiche) Piercing-Aktion von Ronja, 56 Bilder
 
Warten auf Besuch im Kaminzimmer, 43 Bilder
Wir haben die Zeit sinnvoll genutzt. Dabei sind diese schönen Aufnahmen von meiner geliebten Ronja herausgekommen.
 
Zwei Kumpels zu Besuch, Teil 1, 50 Bilder

Endlich, nach einiger Verspätung, kamen die Jungs. Ich hatte Ronja schon fünfmal gefickt, weil sie so geil war. Die Verstärkung kam quasi im letzten Augenblick, denn sie war immer noch geil und ich war fix und fertig... Doch die Verspätung wurde erstmal bestraft. Da haben die 2 Knaben Gesichter gemacht, als Ronja mit der Peitsche ankam. Erst einmal haben sie etwas verlegen gelacht, doch relativ schnell ist ihnen das Lachen im Hals steckengeblieben, denn die Hiebe waren wahrlich keine Streicheleinheiten!
Aber da Ronja ja die Schwänze wollte und die Striemen auf den nackten Männerärschen ihr Genugtuung gaben war der Groll bald verflogen und sie hat genüsslich die Schwänze steifgeblasen...

 
Zwei Kumpels zu Besuch, Teil 2, 49 Bilder

Na Ihr wisst ja, dass ich kleine, hängende, schlaffe Nichtsnutze gerne mit meinem verfickten Maul umwandle in große, harte, brauchbare Wichsschwänze!
Aber jetzt ist genug! Jetzt will ich gefälligst gefickt werden und meine beiden Buben machen das auch ganz gut, der eine von hinten, der andere von vorne!

 
Besuch der Kumpels, Teil 3, 47 Bilder

Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, meine Süße auch zwischendurch ordentlich in ihr geiles enges Loch zu ficken. Zu dritt geht es wie beim Mäxi: diesmal haben wir uns gegen den Uhrzeigersinn abgewechselt. Und so haben wir darauf hingearbeitet, ihr unseren Saft zu geben...

 
Besuch der Kumpels, 4. und letzter Teil, 98 Bilder

Diese vierte, doppelte Galerie ist sozusagen der "Höhepunkt" der Aktion. Bei allen vier Beteiligten. Nachdem Ronja reichlich Ficksahne zu schlucken bekommen hat, hat sie sich nochmal von allen ordentlich von hinten und vorne durchficken lassen, bis nur noch Luft kam und die Fotze schon rot wurde.Als der Besuch inklusive des Gastgebers (mir) völlig platt war, habe ich Ronja dann duschen geschickt, bevor sie wieder geil werden konnte...

 
Erste Galerie vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg, 81 Bilder

Ich sage euch, ich hatte an diesem Tag schon Stress hinter mich gebracht und am liebsten wollte ich mich in mein Bett verkrümeln. Aber ich kann ja so eine geile Sause nicht absagen. Die vorgegeilten Schwänze sind bestimmt schon voller Saft und Druck und warten nur darauf, dass ich sie aussauge und mein verficktes Loch bis zum Anschlag vollwichsen lasse, bis es nur so tropft!!! Bei diesem Gedanken wurde es mir schon wohler, aber immer noch war mir nach meinem Bett zumute. Egal, ich kenne mich!!!...wenn ich einmal einen geilen Schwanz in der Hand habe, dann sieht die Welt schon besser aus, dachte ich zu mir. So war es natürlich auch;). Meine fotzengeilen Besamer sind erst einmal richtig begrüßt worden. Direkt wurden sie mit Getränken und Häppchen versorgt. Meine geilen Stücke sollen sich ja auch wohl fühlen in diesem dunklen, versauten Pornokino. Sie haben ja auch später noch alle Hände voll zu tun!!!;) Ein Besamer war so nett und hat einen Rosé mitgebracht. Das hat mir natürlich gefallen und so schwanden meine stressigen Gedanken und mein Verlangen, einfach nur ins Bett zu fallen und nichts mehr zu machen, dahin!!! Die Zaungäste bekamen immer größere Augen, je mehr von unseren Partygästen kamen. Ich stand ja bereits in meinem bekannten Lackkleidchen und mein geiler Arsch machte alle anwesende Schwänze schon ganz wuschig!!! ...na ja...ihr wisst ja, nicht nur die Augen wurden mit der Zeit immer gröööößer ;)... Denn irgendwann war es auch genug mit der Anwärmphase!!!...Jetzt wird gefickt und einen fetten Gang-bang geschoben!!! Ich war schon völlig nackt und geil, unsere Gäste auch. Meine prallen D-Titten wurden schon von allen Seiten eingehend beäugt und begrabscht, wie ich´s mag!!! Und jetzt musste ich erst einmal meinen geilen Arsch auf die schwarze Matte vor die Leinwand platzieren, damit meine Schäfchen langsam geil werden... Alle Besamer stellten sich schön brav um mich herum und fingen an ihre dicken saftschweren Schwänze zu bearbeiten. Ich war schon bei meiner Lieblingsbeschäftigung: Schwanz lutschen!!! Und da hatte ich was gaaanz Leckeres. Einen interessant gepiercten, mit Cockring versehenen Schwanz. Sah sehr geil aus. Beim Blasen muss man aber auf seine Klapperleiste aufpassen. Meinen Arsch habe ich richtig schön rausgestreckt und er wurde immer intensiver betatscht und irgendwann hatte ich für diesen Abend den ersten geilen Ficker hinter mir, der mir seinen harten Schwanz reindrückte, so dass ich meinen Besamer vor mir geil einen lutschen konnte, ohne mich groß anzustrengen!!!;). So langsam aber sicher überkam es auch den anderen Fickböcken und gesellten sich nach und nach dazu um mein geiles Fotzenloch mit ihrem Saft voll zu spritzen...

 
Zweite Galerie vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg, 57 Bilder

Hey Leute!!! Das müsst ihr mir ehrlich glauben!!! Ich bin unschuldig!!!...lach. Ein kleines süßes Mäuschen, dass sich innerhalb einiger Minuten in ein sexbessesenes, durchtriebenes, spermageiles Luder verwandelt!!! Ich will sie alle!!! Diese verfickten Schwänze sollen mein schmieriges Fickloch besamen!!! Ich möchte die Schwänze bis zum Anschlag in mein gieriges Maul gesteckt bekommen!!! OHHH jaaa...das mag ich!!! Wie die wilden Tiere sollt ihr mich besamen!!! Eure Säfte sind meine Begierde!!! Ihr kleinen Wichser!!! Jaaaa...genau so will ich gefälligst gefickt werden!!! Meine spermageile Fotze streckt sich in die Luft und jeder durchtriebene Kerl kann mir bis an die Mandeln glotzen!!! Lach!!! Glotzen...Unseren Zaungästen, die sich wie notgeile Schweine einen wichsen, läuft schon das Wasser im Munde zusammen!!! Da würde ich sagen: Pech gehabt!!! Hey Leute, wer will nicht einmal durchtrieben seine Geilheit rauslassen??? Einfach seinem Schwanz folgen... Das ist doch einfach das Geilste an der ganzen Sache!!! Ich kann mein Loch hinhalten und ihr fickt es richtig geil durch, bis euch euer Saft so raussprudelt, dass eure Augäpfel gleich mitgezogen werden!!! In den nächsten Galerien vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg seht Ihr, wie ich mich wie eine Sau in der Wichse suhle, die mir massenhaft wieder aus meinem Fickloch läuft. Im Video ist sogar eine Fontäne zu sehen, die mir aus der Fotze schießt als ich lache... Aber Ihr werdet ja sehen! Geile Grüße Ronja

 
Dritte Galerie vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg, 67 Bilder

An meinem Gesicht könnt ihr geilen Fickböcke erkennen, wie viel Spass mir eure Schwänze bescheren!!! Ich mag es richtig durchgefickt zu werden!!! Meine beringte Fotze (die demnächst wieder ein paar Ringe mehr bekommt!!!) ist gierig den geilen Saft zu sammeln und euch freudig zu zeigen!!! Ja!!! Hier seht ihr euren Saft in meinem durchtriebenen Loch schwimmen...!!! Wie geil er dann rausläuft und euch schmierig entgegen tropft!!! Was haltet ihr von einer solchen verfickten Hure wie mir...die sich von fremden Fickböcken willig besteigen und abfüllen lässt, bis es ihr aus der Fotze tropft!!!???? Ist das geil???? Wollt ihr auch einmal eine Schlammfotze reiten??? Oder wollt ihr mich einmal auslecken. Wollt ihr eure Zunge in mein vollgewichstes Loch stecken und den Saft von 10 Mann ausschlürfen???? Ja, das finde ich geil!!! Diese Männer sollen in den Genuß kommen mein Loch schmecken zu dürfen. Geile Grüße Ronja

 
Spontan-Bukkake am Kirchentellinsfurter Baggersee, Teil 1, 86 Bilder

Nachdem wir erstmal total abgehetzt und verschwitzt am See angekommen waren, sind wir gleich in den See gesprungen, der an diesem Tag leider total überfüllt war. Dementsprechend wa auch unsere Laune. Nach einem ausgiebigen Sonnenbad und einem Bierchen lockerte sich jedoch die Stimmung, sehr zur Freude der anwesenden Männer, die schon wie die Hyänen um unseren Platz herum schlichen.
Plötzlich ging es ganz schnell und Ronja hatte den ersten Schwanz im Mund...

 
Spontan-Bukkake am Kirchentellinsfurter Baggersee, Teil 2, 81 Bilder

Ja, ja...da standen sie vorher alle rum und haben nur darauf gewartet, dass ich meine Fotze hinhalte!!!!!;)))
Nun, das habe ich dann auch, weil ich zum Schluss des Tages doch noch richtig geil wurde...dank Alex;))))
Weit über dreißig Mann standen um uns herum und haben mir, einer nach dem anderen, den Mund und das Gesicht vollgewichst... und natürlich auch meine prallen Titten!
Dabei gab es auch einen Fotzenlecker, der sich ganz schön Mühe gab, als er den geilen Schleim aus mir rausschlürfte...LG RONJA

 
Vierte Galerie vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg, 82 Bilder

Das war im wahrsten Sinne des Wortes eine Feucht-fröhliche Angelegenheit! Ronja hatte danach absolut keinen Hunger mehr. Einer der Partyteilnehmer war offenbar auch ein Feinschmecker, denn er leckte den ganzen vermischten Sperma-Saft aus ihrer überlaufenden Fotze... natürlich nachdem er ihr erst einmal noch eine satte Ladung Eierlilör zum Schlucken gegeben hat, wie man auf diesem Vorschaubild sieht. Ronja war geil auf diesen Schwanz, das sieht man und sie hat es mir auch hinterher erzählt...

 
Fünfte Galerie vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg, 81 Bilder

In der zweiten Runde gesellte sich auch eine langjährige Freundin dazu. Zu zweit haben sie sich dann die Jungs nochmal vorgeknöpft, nachdem Ronja sich erstmal von dem Lecker schön hat sauber lecken lassen...

 
Bootsfahrt am Rhein (Softcore). Diese Galerie zeigt einige Impressionen von unserem letzten Bootsausflug am Rhein. 64 Bilder
Zu zweit allein... zwar hatten wir da keinen extra Fotografen mit, der die harte Action hätte fotografieren können, aber dafür sind einige Eindrücke von der Umgebung zu sehen, in der wir bei unseren Rhein-Törns unterwegs sind.
 
Sechste Galerie vom Bareback-Gangbang in Ludwigsburg, 80 Bilder

Nachdem sich die beiden Mädels zwischendurch auch mal miteinander beschäftigt haben, wurden die Säcke der verbliebenen Männer leergesaugt. Ronjas nasse Fotze triefte wieder von Sperma. So schön geschmiert wollten wir wissen, ob sie auch 2 dicke Riemen verträgt. Wir haben aber festgestellt, dass wir das erst nochmal mit etwas dünneren Schwänzen probieren müssen...

 
Sommer-Bareback-Gangbang, erster Teil, 80 Bilder
An diesem Tag war Stau. Auch Ronja kam etwas später, als die zehn Jungs schon mal einen Prosecco geschlürft haben. Dementsprechend groß war auch schon die Erwartungshaltung. Ronja ließ sich nicht lange bitten sondern legte erstmal einen heißen Striptease auf dem Billardtisch hin, bevor sie sich intensiv um die mittlerweile steifen Schwänze kümmerte...
 
Sommer-Bareback-Gangbang, zweiter Teil, 80 Bilder
...und die steifen Schwänze waren geladen, und zwar nicht zu knapp! Ronja hatte ganz schön zu schlucken, was ihr aber keine Probleme bereitet, wie Ihr ja wisst...
Besonders genüsslich hst sie sich mit dem goldenen Piercing beschäftigt. Dann wurde sie reihum von den blanken Schwänzen gefickt, erstmal im Uhrzeigersinn. Alle 10 Mann haben ihre ihre rutschige Fotze nacheinander schön geweitet und für die Besamung vorbereitet, wobei sie wieder mal heftig abgegangen ist...
 
Siebte und letzte Galerie von Ronjas erstem Bareback-Gangbang in Ludwigsburg 2007, 41 Bilder

Trotz der fortgeschrittenen Stunde ging Ronja nicht die Puste aus...aber dafür gingen ihr die Männer aus. Denn bei denen kam nämlöich am Ende nur noch heiße Luft...

 
Spontan-Bukkake am Kirchentellinsfurter Baggersee, Teil 3, 79 Bilder

Da wir letzten Sonntag wieder in K´furt zur Spontan-Bukkake waren, verbraten wir jetzt die letzte Serie von der Aktion am Baggersee, wo Ronja noch mal satt von vielen Männern zugekleistert wurde. Auch ihr geiles Fotzenloch kam nicht zu kurz und wurde ordentlich gestopft. Am Schluß haben wir ihr noch schön den Saft im Gesicht verrieben bis er geschäumt hat... mal eine andere Art der Gesichtsmaske...

 
Sommer-Bareback-Gangbang, dritter Teil, 80 Bilder

...und weiter geht es mit der Sommer-Bareback-Party:Sperma satt in die nimmersatten Löcher...

 
Sommer-Bareback-Gangbang, vierter Teil, 80 Bilder
 
Sommer-Bareback-Gangbang, sechster Teil, 80 Bilder

Und wieder hat sich ein Feinschmecker ans Werk gemacht...

 
Sommer-Bareback-Gangbang, siebter Teil, 56 Bilder

Hier nun die letzten Bilder der geilen Session im Sommer, damit ist der Weg frei für die weiteren Clips der Bootstörn-Serie!

 
Parkplatz-Schlampe Ronja, Erste Galerie, 80 Bilder

Unterwegs nach Kirchentellinsfurt. Wie eine billige Starßennutte angezogen wollte Ronja zum Parkplatz am Baggersee fahren und sich vollsamen lassen. Gesagt, getan!

 
Parkplatz-Schlampe Ronja, Zweite Galerie, 80 Bilder

Ronja hat es sich nicht nehmen lassen, alle zufällig vorbeikommenden Männer restlos auszusaugen und sich ihren Saft genüsslich auf der Zunge zergehen zu lassen. Geradezu skandalös war es, wie sie vom Wald nackt über den Parkplatz zur Unterführung gegangen ist, weil dort mehr Männer waren...

 
Venus-Gangbang in Berlin, erster Teil, 85 Bilder

Wir waren zeitig zurückgekehrt um uns in Ruhe frisch zu machen. Dann kamen die Jungs, die ich im Aufzug mit nach oben geschleust habe. Zuerst kümmerte sich Alexander, der "Porno-Arzt" um den einen Kandidaten, der noch keinen Test hatte und hielt uns auf meine Bitte hin einen kurzen Fachvortrag zum Thema Gesundheit, bezogen auf unser Vorhaben. Im Ergebnis ist die von uns praktizierte Methode geeignet und sogar noch sicherer als wir dachten.Vielen Dank dafür, Alexander!

Tja und dann ging es richtig ab! Creampie vom feinsten!!!

 
Unser Venus-Besuch und was Ronja dort abgezogen hat... Teil 1, 80 Bilder

Nachdem wir ganz früh morgens nach Berlin geflogen waren und uns erstmal im Hotel umgezogen hatten, war die Stimmung im Vorfeld nicht so toll, zumal wir erstmal ewig den Eingang suchen und dabei feststellen mussten, das das Messegelände riesig ist. Aber zum Glück hat uns Peter ja vom Flughafen abgeholt und zur Messe gefahren, so blieb uns wenigstens das U-Bahn-Fahren erspart.
Doch als wir dann endlich drinnen waren dauerte es keine 5 Minuten und Ronja hatte sich ihren Slip ausgezogen, um freimütig ihre gepiercte und glattrasierte Fotze zu präsentieren.
Das war natürlich die erste Sensation der Messe, und so war es nicht verwunderlich, dass sich gleich eine große Traube von Hobbyfotografen, Kamerateams und Schau- bzw. Fummellustigen gebildet hat. Ronja hat es genossen, wie ihre prallen D-Titten genüsslich begrapscht und sogar immer wieder abgeleckt wurden. Jeder bekam dann auch von Ronja persönlich zwei Flyer überreicht, die zu unserer großen Freude wie Schätze verwahrt worden sind.
Bald waren auch noch die passenden Hostessen als schmückendes Beiwerk gefunden.

 
Venus-Gangbang in Berlin, zweiter Teil, 85 Bilder

Und trotz der "nur" 9 Mann war das Creampie fett! Alex, unser Porno-Doktor der die Tests macht, hatte an diesem Abend übrigens das erste Mal das Vergnügen mit unserer Creampie-Ronja. Man sieht, dass es alle Beteiligten wieder mal in vollen Zügen genossen haben.

 
Unser Venus-Besuch und was Ronja dort abgezogen hat... Teil 2, 80 Bilder

Zuerst haben wir die Bull-Riding-Anlage unsicher gemacht. Natürlich war der Andrang bei mir nicht so enorm, aber als Ronja sich auf den Bock geschwungen hat und ihre Titten herumgebeutelt wurden, da sammelten sich schnell wieder die Schaulustigen und Hobbyfotografen.
Nachdem Ronja sich dort auf dem (inzwischen wohlweislich angehaltenen) Bock ausgiebigst präsentiert hatte, sind wir nach nebenan zum Stand von Valeria Intim gegangen, wo abwechselnd zwei junge Mädels an der Stange striptease getanzt haben. Ronja hat die armen hungrigen Dinger erstmal mit belegten Brötchen aus unserem Koffer versorgt, denn sie haben dort den ganzen Tag nichts bekommen...
Und jetzt ratet mal, wer sich dann an der Stange herumgeschwungen hat - und vor lauter Schwung und Elan dabei einen Hobbyfotografen mit dem Stiefel niedergestreckt hat?
Genau!
Als dann Marina ihr Outfit gelüftet hat, habe ich sogar Ronja staunen sehen. Soviel Gold auf einmal...

 
Venus-Gangbang in Berlin, dritter Teil, 79 Bilder

Ganz so wie sie es am liebsten hat, haben wir Ronja mit unserem Saft abgefüllt und haben eine richtig schmierig-geile Schlammreiter-Session gehabt. An ihrem Gesichtsausdruck sieht man deutlich wie geil es sie gemacht hat, so eine versaute Bareback-Schlampe zu sein, der die Männer nacheinander ihren Saft in die Löcher spritzen...

 
Unser Venus-Besuch und was Ronja dort abgezogen hat... Teil 3, 80 Bilder

Zuerst haben Ronja und die Girls vom Valeria-Intim-Stand ordentlich an der Stange abgerockt. Zwischendurch haben wir dann alle ausgiebig Marina`s 13 (!) kapitale Ringe an der Fotze begutachtet. Dann sind wir weiter spaziert, immer wieder aufgehalten durch Hobbyfotografen, die einen netten Einblick stibitzen wollten...
Am Pussy-Shaver-Stand hat es sich Ronja nicht nehmen lassen, sich vor Scharen von Schaulustigen ihre ohnehin schon glatte Muschi nochmal extra glatt rasieren zu lassen. Ich kann Euch sagen, alleine manche Gesichter dort waren schon eine Reise wert...

 
Venus-Gangbang in Berlin, vierter Teil, 52 Bilder

Das waren recht pikante Einblicke, die uns Ronja gewährt hat. Aber wir wollten ja schließlich auch das Ergebnis unserer gemeinsamen "Arbeit" sehen: ein Spermasee tief in ihrer von den zahlreichen Schwänzen geweiteten Fotze...

 
Unser Besuch auf der Venus - und was Ronja dort abgezogen hat... Teil 4, 99 Bilder

Die vierte und letzte Folge dieser Serie: Nachdem Ronja am Pussy-Shaver-Stand schön glattrasiert wurde, kam Marina an die Reihe, bei der es aufgrund der unzähligen Piercings eine richtige Herausforderung für den Rasier-Mann war... Kurz darauf trafen wir ein Mädel, die wir vom AWM-Camp in Limburg kannten. Anschließend hat Ronja am Stand von irgendeinem Porno-Label eine Eck-Nische, quasi eine Mini-Bühne entdeckt und da gab es natürlich keine Alternative für sie als hochzuklettern und sich von den Hobbyfotografen bis an die Mandeln schauen und knipsen zu lassen...

 
Venus-Gangbang in Berlin, fünfter und letzter Teil, 59 Bilder

Was für ein grandioser Endspurt dieser besonders geilen Party! Erstmal gab es nochmal ein fettes Creampie in die inzwischen schon reichlich angeschwollene Fotze. Zu guter Letzt hat Ronja mit einer interessanten Mischung aus Sperma und Bier gegurgelt, was riesige Blasen geworfen hat...
Als nächstes bringen wir dann wieder was sommerliches - lasst Euch überraschen!

 
Kleines Schmankerl zwischendurch: Bilder von unserer ersten Teilnahme an Anja und Artur`s Gangbangparty in Heilbronn, 23 Bilder

Dort haben wir ein Pärchen kennen gelernt, welches wie wir auf den puren Sex ohne Gummi steht. Klar dass wir unsere Frauen erstmal gegenseitig fremdbesamt haben! Ronja hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, "ihren" Saft wieder gierig aus Marion`s Fotze zu schlürfen, die ich vorher satt abgefüllt habe... A propos Schlürfen: Viele Männer haben ein Gummi verwendet (es waren auch zahlreiche andere Frauen da) und haben die vollgespritzten Lümmeltüten brav bei Ronja abgeliefert. Und jetzt dürft Ihr drei mal raten, was sie damit angestellt hat...Genau!

 
Weihnachts-Update: dritter und letzter Teil von der Massenbesamung am Kirchentellinsfurter Baggersee, 79 Bilder

Auch wenn es um die 30 fremde Männer waren, wenn Ronja geil ist, dann ist sie eben geil! Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass sie schön brav die Fotze hingehalten hat, damit nach ihrem Blasmaul auch noch ihr kleines Fickloch gefüllt werden konnte.
Diese Galerie ist die letzte der drei Bukkake-Folgen aus K´Furt. Das heißt also, dass es mal wieder Zeit für eine neue Aktion dort wird...
Da jedoch Weihnachten ist, werden wir wohl eher was in der Therme machen..

 
Silvester-Update: Parkplatz-Schlampe, Teil 3, 60 Bilder

Rechtzeitig zum Jahreswechsel haben wir für Euch den dritten Teil unserer letzten Parkplatz-Aktion in Kirchentellinsfurt eingestellt. Die geile Ronja schluckt nicht nur wieder massenhaft Sperma, ihre Fotze wird auch schön saftig eingesaut!!!
Und diesmal ist die kleine Exhibitionistin fast nackt über den Parkplatz und in die Unterführung gelaufen, um noch mehr geile Samenspender abzubekommen!!!
Wir wünschen Euch viel Spass beim Ansehen und einen guten Start ins neue Jahr, welches uns mit Sicherheit wieder viele geile Erlebnisse bringen wird!!!

 
Parkplatz-Schlampe, Teil 4, 60 Bilder

Das Finale dieser Serie. Aufgegeilt von Ronjas Show und ihren geilen Blaskünsten haben die Männer dann schön in ihrem Blasmaul abgespritzt, 2 haben ihr sogar auf der Motorhaube vom Mercedes satt in die Fotze gerotzt, was ihr natürlich besonders gefallen hat. Beim Bearbeiten der Bilder und auch beim Hochladen sind wir schon wieder geil geworden auf eine weitere Parkplatz-Session... die allerdings auf Grund der Außentemperaturen noch ein Weilchen auf sich warten lassen wird.
Aber schließlich gibt es ja noch Clubs, Saunen, Pornokinos... und nicht zuletzt unser Boot, das jetzt auch mit einer Heizung ausgestattet ist...

 
Zweite Piercing-Session, Teil 1, 53 Bilder

Nachdem Ihr die weiteren 2 Piercings ja nun schon eine Weile kennt, ist es an der Zeit, Euch mal die Bilder von der Session zu zeigen. War zwar ein Gemetzel, aber wie Ihr sehen könnt, war Ronja wieder mächtig stolz als es geschafft war. Dementsprechend hat sie auch gleich vor dem Spiegel posiert und sich selber aufgegeilt, was wir Euch im 2. Teil dieser Serie zeigen werden.

 
Zweite Piercing-Session, Teil 2, 56 Bilder

Da war die kleine Schlampe aber stolz, dass sie sich ihre Fotze nochmal mit Nadeln durchbohrt hat und ist beim Betrachten der neuen Ringe im Spiegel so geil geworden, dass sie sich gleich über meinen Schwanz hergemacht hat...
Natürlich hat sie die Sahne geschluckt, denn an Ficken war angesichts der neuen Ringe nicht zu denken...

 
"PR-Termin" im Dr. Müllers Pornokino in Stuttgart, 42 Bilder
Wir wollten mal spontan losziehen, weil Ronja Lust auf ein paar Schwänze hatte. Darum sind wir einfach ins Pornokino in Stuttgart gefahren, diesmal mit Fetisch-Outfit. Es kamen nur 2 Männer, die Ronja in der Fotze besamt haben, aber dafür hat sie das Sperma schön in ihrem Sperma-Depot aufbewahrt bis wir daheim waren. Als sie dann den Klettverschluss vom Latex-Boobless-Body aufgemacht hat, kam die ganze Ladung raus...
Auf jeden Fall hat sich Ronja noch für die Gastfreundschaft des Kinoangestellten bedankt und ihm schön die Eier leergesaugt.
Nach einem Glas Sekt sind wir dann eine Woche später sonntags erneut losgezogen, um dort unser "Unwesen" zu treiben. Die Bilder dazu sind wieder mal was vom schärfsten geworden, was das Netz zu bieten hat, denn es war spontan und... Naja, lasst Euch überraschen. Jedenfalls haben wir vorher noch ein paar geile Outfits probiert, von denen wir dann eines mitgenommen haben...
 
Erster Spontan-Gangbang im Pornokino, Teil 1, 60 Bilder
Eigentlich wollten wir nur ein bisschen im Pornokino rumsauen, daraus wurde aber ein richtiger Spontan-Gangbang,, an dem sich auch drei kohlrabenschwarze Jungs beteiligt haben.
Der Kinoangestellte kannte uns schon von der Woche zuvor, wo ich ihm neben einer Kabine einen geblasen habe. Also stand er natürlich auch wieder parat und hielt mir seinen Schwanz hin. Doch ich war gar nicht in Stimmung, dennder Film war langweillig. Alex, der ja weiß was mir gefällt, schickte ihn raus um einen passenderen Film aufzulegen. Kurz danach startete ein Film nach meinem Geschmack. Er hieß "Gigantische Besamung". Dort wurden die Darstellerinnen massenhaft angespritzt, quasi im Sekundentakt.
Das brachte mich schon mehr in Stimmung und so erbarmte ich mich des Kinoangestellten, der mir nach einer kurzen Behandlung durch meine Blaskünste seine Ladung in den Mund spritzte. Alex schob mir seinen großen harten Riemen anschließend ins Maul und fickte mich bis zum Anschlag rein, dass mir der Saft des Kino-Menschen am Kinn runterlief.
Dann stand der Gehilfe des Kinoangestellten auf einmal in der Sitzreihe hinter mir und hielt mir seine Latte hin.
Ich mußte aufstehen und mich umdrehen, um besser ran zu kommen. Da wurde mir plötzlich auch ein schwarzer Schwanz hingehalten, den ich gleich ebenfalls hart gelutscht habe. Während sich der Kinoboy in meinem Mund entludö bemerkte ich, dass mir jemand von hinten seinen Schwanz in die Fotze zu stecken versuchte. Ich war schon so geil, dass ich schön meinen Arsch rausgestreckt habe und etwas in die Knie gegangen bin, damit der Kleine besser einlochen konnte. Schon nach wenigen Sekunden spürte ich den Schwanz (er war relativ klein) zucken und ich merkte dass er mir mein Schlammfötzchen füllte. Als ich mich umdrehte sah ich dass er rabenschwarz war. Ganz schön dreist, der kleine Mohr! Kommt rein und fickt mich kleine weiße Schlampe grußlos ab! Aber so liebe ich es: kein Blabla, kein ewiges Herumrammeln, sondern reinkommen, Schwanz in die Fotze stecken und nach wenigen Stößen mein Loch abfüllen!
Von dieser Sorte könnten ruhig noch mehr kommen, dachte ich mir.
Und es kamen mehr...
 
Erster Spontan-Gangbang im Pornokino, Teil 2, 61  Bilder
...genau genommen waren unter den Fickern drei schwarze Jungs, die alllesamt nicht scheu waren. Ich habe mich dann umgedreht, damit sie mich von vorne abfüllen konnten. Das haben sie dann auch getan. Einer hat ein bisschen geschwächelt, den habe ich dann wieder schön steif geblasen. Bei dieser Aktion kam dann zwischendurch immer wieder der Pornokino-Angestellte und wollte uns überreden, bei ihm eine ganz große Sause zu veranstalten. Ich habe, animiert durch das geile Geficke und den scharfen Bukkake-Film, der während ich abgefüllt wurde lief, Lust auf eine große Sause bekommen! Am Samstag wäre mein Wunsch beinahe wahr geworden, denn es standen viele Jungs parat. Leider bekamen wir doch nicht unseren eigenen Raum und mussten die Aktion abbrechen. Alex ist jetzt sauer, aber hoffentlich breuhigt err sich wieder und wir machen bald was neues. Was meint Ihr? Schreibt in unser Kritikformular oben...
In der nächsten Folge seht Ihr in Großaufnahme den Saft aus meiner Fotze tropfen...
 
Erster Spontan-Gangbang im Pornokino, Teil 3, 61 Bilder
Ja, sie haben mich abgefickt und meine Schlammfotze schön mit ihrem geilen Saft abgefüllt, die wildfremden Ficker! Erst die Schwarzen und dann die anderen. Alle Männer im ganzen Kino, bis auf den kleinen Gehilfen vom Kinoangestellten, der hat mir in den Mund gespritzt...
Das war eine Aktion nach meinem Geschmack. Es war ein wahrer Genuss wie mir von hinten die prallen Titten geknetet wurden...
Natürlich war die Krönung wie mir der Saft aus der Fotze auf den Boden getropft ist! In der nächsten Folge seht Ihr wie sie mich vollends abgefüllt haben...
 
Erster Spontan-Gangbang im Pornokino, Teil 4, 52 Bilder
Und hier die letzten Bilder unserer ersten Spontan-Bareback-Besamung im Pornokino. Schön tropft der Saft aus der Schlammfotze...
Klar, dass Ronja beim Betrachten der Bilder wieder so geil geworden ist, dass wir gestern nochmal losgezogen sind. Diesmal nach Ludwigsburg. Es fand sich dort zwar nur ein tauglicher Ficker mit dickem Schwanz, weil die anderen entweder zu schlaff, zu klein oder zu feige waren, aber da Ronja so spermageil war, hat sie sich die Lappen auseinandergezogen und sich direkt in die Fotze wichsen lassen...
So ist sie auch zu ihrem Creampie gekommen. Natürlich haben wir wieder zahlreiche Fotos gemacht, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. Doch zunächst kommt erstmal die Serie von der Orgie mit Damaris, die noch dank ihrer Geilheit nach der Kino-Pleite in Stuttgart entstanden ist.
 
Orgie mit Ronja und Damaris, Teil 1, 90 Bilder

Nachdem ja aus bekannten Gründen (siehe Forum!) die ursprünglich geplante Aktion (Massenbesamung von Ronja mit Beteiligung von Damaris) ausgefallen war, war die Stimmung erst einmal auf dem Tiefpunkt. Vor allem Ronja war angesäuert, dass ihr die Besamung der bestimmt fünfzig erschienenen Männer versaut wurde. Weil wir noch was aus dem angefangenen Abend machen wollten, entschlossen wir uns, erstmal in eine nahe gelegene, einigen wohlbekannte private Location zu verlegen. Dort sah es zunächst einmal eher nach Frust-Saufen als nach Sex-Orgie aus.
Doch Damaris, deren erste Aktion dieser Art es sein sollte, zeigte sich im Umgang mit allen verbliebenen potentiellen Partyteilnehmern, allen voran Ronja, dermaßen feinfühlig und dank ihrer nicht zu unterdrückenden Geilheit und Erwartungshaltung - immerhin war sie fast 200 km angereist - gelang es ihr, Ronja von ihrem Frust abzulenken.
Die dann folgende "Lesbo-Nummer" war dermaßen scharf, dass es mir kaum gelang, die Kamera ruhig zu halten. Natürlich konnte Dario, der alte Schwerenöter, gell Dario??? auch nicht die Füße, respektive den Schwanz still halten.
Und so artete der Abend noch zu einer verfickten Orgie aus, wie selbst wir sie in dieser Form noch nicht erlebt haben...
Doch davon könnt Ihr Euch selbst in den folgenden Galerien überzeugen!

 
Orgie mit Ronja und Damaris, Teil 2, 90 Bilder

Tja, und nach der "Anheizphase" der beiden Mädels gab es dann für alle Beteiligten kein Halten mehr...

 
August-Bootstörn, Teil 1, 90 Bilder

Schlammschlacht mal ganz anders, diesmal wörtlich zu nehmen. Trotz der nur 3 Mann war Ronja gut beschäftigt den ganzen Tag lang. Darum haben wir von dieser sommerlichen Sause ganze 9 (!) Galerien angefertigt, von der Ihr heute die erste präsentiert bekommt...

 
Posing nachts auf dem Parkplatz, 55 Bilder

Da haben wir doch mal eine alte Serie ausgegraben, wo Ronja, noch ganz ohne Piercings nachts auf einem Parkplatz ihrer exhibitionistischen Neigung gefrönt hat...

 
Gangbang in der Schweiz, Teil 1, 64 Bilder

Hallo Marcel, halllo liebe Insider! Auf mehrfachen Wunsch jetzt endlich die heiß ersehnten Bilder von dem Hotel-Gangbang am Züricher Flughafen. Trotz der extrem hohen Ausfallquote - von 15 angemeldeten Teilnehmern erschienen nur 2!!! - kam doch ein ganz ordentliches Creampie zustande, zumal der Veranstalter dann selber mitgemachthat und auch ordentlich Druck auf der Leitung hatte...
Da die erschienenen Jungs richtig sympathisch und geil waren, hat Ronja dann bald den Frust vergessen, den sie anfänglich hatte...

 
Orgie mit Ronja und Damaris, Teil 3, 90 Bilder

So, hier nun der heiss ersehnte dritte Teil von der Orgie mit den zwei heißen spermahungrigen Fötzchen! Soll keiner sagen können, dass wir nicht auf Eure Wünsche eingehen, gell Markus?
Wie Ihr seht, war der Ärger mit dem Kinoangestelllten bald verraucht und als wir dann nach oben gegangen sind auf die "Spielwiese" wurden die Schlammgierigen Fotzen der beiden Mädels auch gleich schön mit blanken Riemen gefüllt... und natürlich mit reichlich Saft, denn die Eier von uns Jungs waren zum Bersten gefüllt.
Dario hat schön die Augen verdreht, als er Schwanz und Eier gleichzeitig von den 2 scharfen Girls gelutscht bekam. Natürlich wären es nicht Ronja und Damaris, wenn sie sich das Sperma nicht schwesterlich geteilt hätten...

 
Orgie mit Ronja und Damaris, Teil 4, 107 Bilder

In der vierten und letzten Folge dieser geilen Serie wird Damaris´ Fotze, inzwischen beachtlich angeschwollen, zunächst auf dem Billardtisch von einem Riesenschwanz gestopft. Anschließend, wieder unterm Dach-Juchee, geht das bunte Treiben weiter- jede mit jedem. Besonders nett war es, seinen Schwanz (und die Eier) von der einen geilen Stute geleckt zu bekommen, während er pur in der anderen sperma-flutschigen Möse steckte...
Alles in Allem eine Party, die nach Neuauflage schreit...

 
Gangbang in der Schweiz, Teil 2, 64 Bilder

Tja, die Schweizer scheinen dicke Eier zu haben... jedenfalls haben unsere beiden Rammler, unterstützt durch mich und den Partyveranstalter, das geile Fickloch relativ schnell zum Überlaufen gebracht.
Ronja, die kleine "voyeuristische Exhibitionistin", hat natürlich die helle Freude daran gehabt, die verwichsten Schwänze zu fotografieren, als sie mit schaumig geschlagener Sahne verziert aus ihr rausgezogen wurden - und natürlich ihr Loch weit aufzureißen, damit die Kamera tiefe Einblicke in das vollgesamte Fickloch hat!

 
Gangbang in der Schweiz, Teil 3, 63 Bilder

Die kleine Schlampe hat es sichtlich genossen, wie wir ihr das Fickloch nacheinandeer mit unserer Sahne abgefüllt haben, und als ihre Fotze voll und unsere Eier leer waren, hat sie Lust auf eine riesige Besamung bekommen...
Bis es dann (letzte Woche) endlich geklappt hat - immerhin über 30 Mann, von denen jeder mindestens zwei mal fett in ihr Schlammloch gerotzt hat - ist ja auch einige Zeit vergangen. Der GB in der Schweiz war ja schon Mitte Dezember. Ihr seht also, wir kommen mit dem Bearbeiten und Hochladen der Bilder gar nicht mehr hinterher...
Also, viel Spas bei dieser Galerie, und wer Lust bekommt, mal mitzumachen (muss nicht Gangbang sein, denn derzeit kann man Ronja auch "einzeln" treffen), der spare sich seiinen Saft auf und melde sich bei uns!

 
August-Bootstörn, Teil 2, 61 Bilder

Nachdem sich erst einmal ausgiebig im Schlamm gesuhlt worden ist, wurde es Zeit für eine Schlammrutscherei ganz anderer Art...
Bald hatte man sich in die Büsche verzogen, wo es trotz des Schattens heiss her ging...

 
AWM-Camp, Teil 1, 76 Bilder

Sicherlich habt Ihr Euch schon gefragt, wer das blonde Mädel auf der Titelseite und auf den Flyers ist.
AAAH, hier ist des Rätsels Lösung: SIe war bei den Models dabei, die sich auf dem AWM-Camp (Adult WebMaster -Treffen bei Limburg) so lange auf dem Dach des blauen Ford eines der Veranstalter geräkelt haben, bis es sich mit einem lauten "Blopp" nach unten gedellt hat. Das war eine Gaudi!
Der Besitzer des Wagens hat es auch mit Gelassenheit genommen. Natürlich gab es auch jede Menge Wet-T-Shirt bzw. wet tits, wet pussy, usw.
Die Show der Mädels hat natürlich Ronja inspiriert, die diese erste Folge zum Großteil selber fotografiert hat, bevor sie dann in Folge 2...

 
AWM-Camp, Teil 2, 57 Bilder

In der 2. Folge seht Ihr nun die Konsequenz aus der Show-Einlage der beiden Girls: Ronja hat natürlich das Zepter übernehmen müssen und hat gleich auf ihre Weise eine Show abgezogen...
Natürlich blieb es nicht dabei, nackt herumzuspringen, Ihr kennt sie ja...

 
AWM-Camp, Teil 3, 55 Bilder

Wie gesagt: Ronja wäre nicht Ronja, wenn sie nicht noch eine Show der expliziteren Art gemacht hätte. So hat sie sich dann vor den staunenden (und nervösen "Oh je, was ist wenn jetzt jemand vorbeikommt?") Adult Webmastern und den Models genüsslich meinen Schwanz einverleibt. Natürlich hat sie ale anderen aufgefordert mitzumachen. Komischerweise hat sich aber niemand getraut...

 
Extrem-Massenbesamung (49 Mann!) im Pornokino Ludwigsburg, Teil 1, 60 Bilder

Hier nun die ersten Bilder vom 49-Mann-Fick!! Wir hatten schon einige Jungs erwartet, aber dass es gleich so ein Haufen sein würde übertraf unsere kühnsten Erwartungen! Schade nur, dass die 50-Mann-Marke knapp verfehlt wurde... Aber dafür hat einer eine Schüssel mitgebracht... Seht selbst, was wir dann damit angestellt haben;-)
Die Bilder sind so geil geworden, dass wir sie euch jetzt schon zeigen.Viel Spass!!! Spritzige Grüße aus dem Urlaub!! Ronja und Alex

 
Extrem-Massenbesamung (49 Mann!) im Pornokino Ludwigsburg, Teil 2, 60 Bilder

So, wieder aus dem Urlaub zurück - in dem es auch ein paar geile Erlebnisse gab, die wir für Euch festgehalten haben - machen wir uns gleich an das heiss ersehnte Update.
Die Schüssel ist auch in dieser Folge viel zum Einsatz gekommen... wozu? Na, drei Mal dürft Ihr raten...
Ronja plant übrigens schon wieder die nächste geile Massenbesamung und hofft, beim nächsten Mal die 50-Mann-Marke zu knacken.

 
Extrem-Massenbesamung (49 Mann!) im Pornokino Ludwigsburg, Teil 3, 60 Bilder

Und hier die nächste Folge von der bisher fettesten Massenbesamung, die wir nächsten Dienstag in Kirchentellinsfurt übertreffen wollen! Ronja´s Löcher waren ständig belegt und immer mehr weißer Ficksaft lief aus ihrer, mittlerweile überquellenden, Fotze in die Schüssel...
Wenn sie nicht zwischendurch auch ordentlich geschluckt hätte, wäre es wohl doppelt so viel geworden...

 
Extrem-Massenbesamung (49 Mann!) im Pornokino Ludwigsburg, Teil 4, 90 Bilder

Wow, ich habe nun schon tausende Bilder bearbeitet und hochgeladen, aber bei dieser Serie (extended version mit 90 Bildern) ist sogar mir einer abgegangen!!!
Der geilen Bareback-Hure Ronja ist das Bockfett der 49 Ficker in Strömen aus Fotze und Maul geflossen - und der Sperma-Sammler war wieder eifrig mit seiner Schüssel am Start!
Aber bitte tut Ronja einen Gefallen: schaut Euch die Galerie erst nach der Outdoor-Besamung am Baggersee heute nachmittag an, sonst spritzt Ihr jetzt schon ab und habt nachher nicht genügend Saft für das verfickte Sperma-Luder übrig...

 
Extrem-Massenbesamung (49 Mann!) im Pornokino Ludwigsburg, Teil 5, 90 Bilder

Was wir mit dem gesammelten Sperma wohl angestellt haben? Einige von Euch haben es sicherlich schon geahnt und hier ist nun des Rätsels Lösung.
Doch zuvor gab es noch einiges zu schlucken. Erst ein paar Ladungen Wichse und dann Dieter's leckere Häppchen...

 
Extrem-Massenbesamung (49 Mann!) im Pornokino Ludwigsburg, Teil 6, 87 Bilder

In der letzten Folge dieser absolut scharfen Serie sind noch einmal zahlreiche close-ups von der Schlammschieberei zu sehen.
Schaut es Euch genau an, denn so möchte Ronja auch bei der nächsten Aktion in der Schweiz (am 16., Info folgt...) abgefüllt werden!)
Rechtzeitig sind wir jetzt mit der Bearbeitung der Bilder von diesem Mammut-Gangbang fertig geworden und können uns nun der Outdoor-Aktion von letzter Woche zuwenden. Wir versuchen, im näüchsten Update ein Video davon hochzuladen.

 
Outdoor-Gangbang mit Members und einigen völlig Fremden, Teil 1, 90 Bilder
Hier nun die erste Galerie von der geilen Outdoor-Besamung, von der Ihr das Video letzte Woche zu sehen bekommen habt. Wir haben versuchsweise mal die Bilder in 1024x1024 erstelllt.
 
Outdoor-Gangbang mit Members und einigen völlig Fremden, Teil 2, 90 Bilder
Es gibt heute den 2. Teil von der Outdoor-Session.
Nachdem unsere Members abgestimmt haben, und mit einer Stimme Mehrheit die "große Variante" gewonnen hat, bringen wir auch diese Galerie in hoher Auflösung. Demokratisch eben;-)
Ja, geil war`s am Baggersee. Keine fünf Minuten nach unserer Ankunft hat die kleine Hure schon die ersten Spermaladungen in der Fotze gehabt... und in ihrem frechen Blasmaul!
 
Outdoor-Gangbang mit Members und einigen völlig Fremden, Teil 3, 90 Bilder
...und weiter geht es mit dem Outdoor-Gangbang. Nonstop wird die Fotze und das Blasmaul mit fremdem Sperma gefüllt...
 
Outdoor-Gangbang mit Members und einigen völlig Fremden, Teil 4, 90 Bilder
In der vierten Folge dieser geilen Outdoor-Session präsentiert Ronja zunächst ihre vollgesamte Fotze, um alsbald ein paar Meter neben unserer Lagerstatt die Wiese mit den flüssigen Anteilen des zuvor konsumierten Bieres zu gießen - natürlich vor den Augen der ganzen Männermeute!
Anschließend ging es auch gleich wieder zurück auf die Matte in die zweite Runde...
 
Outdoor-Gangbang mit Members und einigen völlig Fremden, Teil 5, 89 Bilder
Zum Abschluss hat sich Ronja ihre Löcher nochmal ordentlich füllen lassen, um dann mit spermatriefender Fotze (alles lief an den Schenkeln runter) zum Parkplatz zurückzugehen
 
Bootstörn am Rhein, Teil 3, 60 Bilder

Etwas abseits im Uferbereich hat sich die verfickte Schlamm-Schlampe sauber durchziehen lassen und hier wurde von uns drei Fickern zum erstan Mal an diesem Tag das Fickloch versilbert...weitere Fülllungen sollten folgen!

 
Bootstörn am Rhein, Teil 4, 60 Bilder

Hier sieht man schön, wie die Füllungen wieder raustropfen. Natürlich wurde gleich nachgefüllt...unterbrochen von einer kleinen "Pinkelpause";-)

 
Bootstörn am Rhein, Teil 6, 60 Bilder
 
Bootstörn am Rhein, Teil 5, 60 Bilder

Bevor wir die Bilder von der Schweiz (Hammer!) und die Bilder und Videos aus Berlin (auch Hammer!) bringen, zeigen wir Euch noch, wie es auf dem Boot weiter ging, nachdem wir einigermaßen den Schlamm abgewaschen hatten...
Wie Ihr sehen könnt, gab es bald neuen Schlamm, allerdings wieder den gewohnten weißen...

 
Venus in Berlin 2008, Teil 1, 90 Bilder

Hier sind sie nun: die ersten Bilder von der Venus 2008!
Gleich zu Beginn haben wir dort mal Werbung für die Gangbangparty am Abend gemacht und bei dieser Gelegenheit noch ein paar andere geile Mädels getroffen, unter anderem Mä-au, mit der wir die Samstags-Gangbangparty gefeiert haben.
Die Dreistigkeit der ganzen Hobbyfotografen war keinesfalls abgeschwächt seit 2007, wie Ihr seht...;-)

 
Bootstörn am Rhein, Teil 9, 63 Bilder

Hier seht Ihr, wie wir den Abend verbracht haben. Als die Mittagshitze vorbei war und wir uns etwas ausgeruht hatten, machten wir uns auf den Weg zurück zur Anlegestelle. Ronja, die Exhibitionistin, hatte einigen Spass dabei, auf dem Achterdeck zu posieren und die anderen Yachties damit zu schockieren.
Dabei wurde sie wieder geil und hat die Jungs nochmal geblasen. Anschließend hat sie sich wieder in der Sperma-Soße gesuhlt.
Alles in allem wieder einmal ein richtig schöner, erholsamer und geiler Sommertag mit coolen Leuten in außergewöhnlicher Umgebung...
Wir freuen uns schon auf die nächste Saison!!!

 
Bootstörn am Rhein, Teil 8, 60 Bilder
 
Bootstörn am Rhein, Teil 7, 60 Bilder
 
Venus in Berlin 2008, Teil 2, 90 Bilder

Zusammen mit Mä-au (Maew) hat Ronja die Venus-Messe unsicher gemacht. Hier ein Beispiel von ihren Aktivitäten: zusammen haben sie in einem Stand für erotische Schuhe posiert. Klar, dass auch mal zwischendurch der eine oder andere Messebesucher in die Mitte genommen wurde...
...der es sich in Folge dessen auch nicht nehmen ließ, sich persönlich zur abendlichen Gangbangparty anzumelden!

 
Venus in Berlin 2008, Teil 3, 90 Bilder

So, endlich im Hotel angekommen ging es auch schon gleich zur Sache.
Silke konnte natürlich wieder einmal nicht abwarten bis die Party offiziell beginnt, und alle Jungs da sind, und hat sich über meinen Schwanz hergemacht.
Juliane hat sich an ihr orientiert und fing ihren ersten Bareback-Gangbang auch gleich ohne Umschweife an. Gut, dass sich wenigstens Ronja am Anfang zurückgehalten hat und Natascha später kam, als von Seiten der Jungs Verstärkung eingetroffen war...

 
Abficktreffen für Mitglieder im Pornokino, 247 Bilder
Hi Jungs!!!
Diese Membertreffen machen übelst geil Laune!! Erst einmal die Spannung vor dem Treffen. Wer wird kommen? Dann die Überraschung wie viele doch gekommen sind!:O Einfach geil!! Vielen Dank an die, die gekommen sind ;D
Die Männer stehen da, haben sich etwas zu trinken geholt und sind mega geil darauf von mir geblasen zu werden...natürlich wird auch gefickt, gespritzt und dabei gestöhnt!! Es war feucht, versaut und ihr, Jungs, seid geil abgegangen! Ohne großes TamTam! Geht ran an den Speck heißt es bei einem Membertreffen! Nehmt keine Rücksicht auf mich!! Ich bin eine Fickstute, die was vertragen kann!
Bis zum nächsten Mal!!! Kiss, eure Bareback-Slut Ronja
 
September-Gangbang in der Schweiz, Teil 1, 89 Bilder

Wie Ihr ja schon im Video gesehen habt, ist in der Schweiz dieses Mal wieder richtig die Post abgegangen!
Als wir zeitig im Hotelzimmer angekommen waren, haben wir uns erstmal akklimatisiert und ein paar Posings zum Aufwärmen geschossen.
Bald darauf kam Willi, unser langjährigster Schweizer Partygast. Seht selbst, was Ronja mit ihm gemacht hat!

 
September-Gangbang in der Schweiz, Teil 2, 90 Bilder

Bald nachdem Willi seinen Saft in Ronjas Blasmaul entladen hatte standen auch schon die anderen Eidgenossen vor der Zimmertür. Es ging dann auch gleich zur Sache. Ronja hat sich über die steifen Schwänze hergemacht, so dass einer sogar nicht mal mehr die Zeit hatte, vorher seinen Begrüßungssekt leer zu trinken, wie man sieht...

 
Venus in Berlin 2008, Teil 5, 90 Bilder

So, liebe Members! Hier kommt nun endlich der heiss ersehnte fünfte Teil unser Berlin-Serie. Es hat diesmal etwas länger gedauert, da wir auf Grund technischer Probleme ein Update ausfallen lassen mussten...
Übrigens: wir haben die Anregung bekommen, mehr Videos zu bringen und unseren Memberbereich zu kategorisieren (Galerien, Videos, Stories, etc.). Ersteres können wir leicht umsetzen, da wir noch unzählige Videos "in der Schublade" haben, zu deren Bearbeitung aber - nicht zuletzt durch unsere rege Partytätigkeit im vergangenen Jahr - noch keine Zeit war. Über den andereen Punkt machen wir uns aber bereits auch schon Gedanken.
Wie dem auch sei, zum Thema: Nachdem die Gastgeberin Ronja zunächst durch höfliche Zurückhaltung geglänzt hatte, hielt sie es angesichts der vielen steifen und zum Teil auch recht großen Schwänze nicht länger aus und schnappte sich den Partner von Natascha. Dieser verpasste ihr auch gleich ihre erste Ladung für diesen Tag. Auch Natascha, Juliane und Silke waren inzwischen richtig eingesamt und hielten ihre Ficklöcher bereitwillig jedem hin, der zum Abficken kam. So war ein richtiges Schlammschieben mit Fötzchen-wechsel-Dich-Spiel im Gange...

 
Venus in Berlin 2008, Teil 6, 90 Bilder

...mit dem Ergebnis, dass die Fotzen in einem fulminanten Finale wieder ordentlich vollgerotzt wurden! Vor allem natürlich die von Ronja.
In dieser Folge sind noch ein paar Bilder vom Messebummel am nächsten Tag drauf, wo Ronja ihre beiden neuen sexy Kleider anprobiert hat... und natürlich auch nahtlos die ersten "Posing"-Bilder als Auftakt zur abendlichen Gangbang-Party, die erste mit Mä-au, der heissen Asiatin. Ein Prädikat, welches wahrhaftig keine Übertreibung ist! Aber seht selbst.

 
Kroatien - Gangbangorgie am perversen Strand, 65 Bilder
Kroatien-Erst die Massage, dann das Geficke!
Meistens nachmittags, wenn wir gegessen und uns im Wasser ausgetobt haben, haben wir vor dem perversen Strand bei (wo, das verraten wir hier nicht;-)) geankert. Mit einem Bierchen oder einem Wein haben wir uns das geile Geschehen überall am Strand angeschaut.
Nach einer Weile schnappten wir unseren großen Ringo, wo unsere Handtücher und Wasserflaschen für die Überfahrt zum Strand einen trockenen Platz hatten.
Als wir unseren Liegeplatz gefunden hatten, ging Alex zum Masseur, der dort Tag für Tag Frauen massierte, und machte eine Massage für mich klar. 140 Kuna für zwei Massagen. Das ist nur in Kroatien möglich, oder?! Ich durfte mich mit meinem Handtuch auf die Matte vom Masseur, als erstes auf dem Bauch, hinlegen. Es war eine Entspannung, die ich schon lange mal gebraucht hatte!!
Der Masseur, der ein dunkelhäutiger Kroate war, massierte meinen kompletten Körper. Dabei benutzte er jede Menge Massage-Öl. Er hatte auch ein Talent dafür meine Fotze beim Massieren zu streicheln. Ganz subtil ging er mit seinen Fingerspitzen zwischen meinen Fotzlappen entlang, dabei musste er erst durch meine Kimme gehen. Es war ein herrliches Gefühl durch und durch mit Öl einmassiert zu werden.
Über eine Stunde hat das Ganze gedauert. Natürlich habe ich mich auch auf den Rücken drehen dürfen, damit er auch meine großtittige Vorderseite durchkneten konnte. Das hat sicher nicht nur mir Spass gemacht ;)
Nach der Massage ging ich zu meinem Freund, der natürlich schon Anschluss an zwei Pärchen gefunden hatte. Er saß da während neben ihm die hübsche zierliche Cleopatra den Schwanz eines Italieners leckte.
Auf einer groß, aufgepumpten Matratze lagen sie alle. Ich setzte mich dazu. Alex hatte schon einen harten Steifen bekommen und ließ sich dann auch von Cleopatra einen blasen.
Es war auch einmal geil bei dem ganzen Gelutsche und Geblase mal zuzuschauen. Alex war völlig breit von dem Bier in der Sonne und stürzte sich auf mich. Ich fand es geil, wie er mich hernahm. Richtig animalisch ging es dort zu.
Ich lag mitten im Getümmel und ließ mich schön durchficken. Es dauerte auch nicht lang und es standen um uns herum viele wild wichsende Kerle und auch Frauen, die an den Schwänzen ihrer Männer spielten und wichsten. So ging es eine Zeit lang. Alex fickte mich richtig schön in mein Fötzchen, doch abspritzen wollte er nicht. Das wunderte mich und machte mich auch ein wenig sauer und ungeil. Irgendwann war die Fotze auch wieder trocken, aber reinspritzen wollte Alex nicht. Nachher sagte er mir auch warum: Er hatte sich von Holländerinnen, die dort auch Urlaub machten, Viagra geben lassen.
Das war ja eine ganz neue Seite von ihm??!!... Er wollte es nur mal ausprobieren, was daran so toll sein soll. Nachher sagte er, dass es nicht wild war. Der Schwanz stand zwar direkt, aber das ist bei Alex auch normal…;-)
Nachdem wir unsere Lustrunde aufgelöst haben, konnten wir andere Pärchen beobachten, wie sie anfingen zu lecken, zu fingern und zu ficken.
Bevor wir gingen verabredeten wir uns mit Angela und Alexander (dem serbischen Paar), die auch auf der Matratze waren.
Wir verabredeten uns für 22 Uhr auf dem Boot...
 
Zweite "Happy-Monday-Party" mit Ronja, Marina und Catrin, Teil 1, 80 Bilder

Passend zum Video gibt es heute die erste von drei Galerien. Wr haben mal die Qualität ein bisschen hochgeschraubt. Bitte sagt uns, falls die Dateien jetzt zu gross sein sollten.

 
Zweite "Happy-Monday-Party" mit Ronja, Marina und Catrin, Teil 2, 80 Bilder
Gerade rechtzeitig vor der nächsten Party mit Catrin morgen laden wir die zweite Galerie von dieser ersten Party des Jahres 2009 hoch. Seht wie Catrin und Marina abgefüllt wurden... Da bekommt man schon wieder Lust auf die morgige Party!
 
Zweite "Happy-Monday-Party" mit Ronja, Marina und Catrin, Teil 3, 89 Bilder
Und die Party war geil! Die sympathische Catrin hat sich stundenlang im Barraum durchficken lassen... auch durfte sie jeder mal kräftig in den Arsch ficken, denn sie hat sich auch im Sandwich durchziehen lassen. Einfach geil!!! Doch zunächst hier noch die letzte Folge von der Januar-Party, bei der Marina die Creampie-Queen war...
 
Ronja posiert vor dem Abfick-Treffen im DocMasters-Sex-Shop, 38 Bilder
Was macht Ronja "unten ohne" im Sex-Shop? Sie posiert natürlich für die Kamera, um sich in Stimmung zu bringen, bevor sie die Treppe nach oben geht, um sich wieder einmal von den anwesenden Herrren blank besamen zu lassen!!!
 
Der geile Hotel-Gangbang in der Schweiz 2008, dritter Teil, 87 Bilder

Erinnert Ihr Euch noch an die ersten beiden Galerien und das Video von der geilen Hotgel-Party in der Schweiz? Ist wirklich schon ein Weilchen her, daran könnt Ihr aber sehen, wie viel Material wir aufzubereiten haben, weil wir so mit Herumficken beschäftigt sind...
In dieser Episode sind ein paar pikante Einblicke in Ronja's Fotze. Man könnte fast zu den Mandeln blicken, wenn da nicht das fette Creampie den Blick versperren würde!
Natürlich gab es auch ordentlich was in den Mund, der dementsprechend übergelaufen ist... aber was schreibe ich hier groß rum, schaut einfach selbst! Viel Spass!

 
Hotel-Gangbang in der Schweiz 2008, vierter und letzter Teil, 98 Bilder

So, jetzt muss die Galerie raus, bevor der nächste Schweiz-Gangbang ist! Hier reibt sich Ronja genüsslich ihre vollgesamten Löcher und geht dann in diesem Aufzug ans Hotelfenster um dort zu posieren. Natürlich hat ihr das besonderen Spaß gemacht, da ihr alle Leute auf dem Parkplatz und auf der Straße dabei zusehen konnten...
Zu guter Letzt wurden noch die letzten Säcke restlos entleert!

 
Februar-Member-Ficktreffen im Pornokino, Teil 1, 97 Bilder
Ronja ist ja wie Ihr wisst sehr exhibitionistisch veranlagt. Also hat sie, auch um sich selbst in Stimmung zu bringen, erstmal im Verkaufsraum des DocMasters mit dem Silberfuchs posiert.
Dann ging es auch bald schon nach oben, wo nicht lange gefackelt wurde. Gleich hatte sie die ersten Ladungen in der Fotze und auch das Blasmaul kam nicht zu kurz...
 
Erstes Member-Treffen auf einem Autobahnparkplatz, Bildergalerie mit 24 Bildern
Alex und ich fahren auf den Parkplatz...Ich bin mal gespannt welche Ficker gekommen sind um mich voll zu sauen? Bei der öffentlichen Toilette stellen wir uns hin. Es ist schon dunkel. Ich ziehe mein schwarzes Nuttenlackkleid an, was meinen Arsch rausschauen lässt...Die ersten Saftspender sind schon da und sind schon so geil, dass sie mich bereits am Auto bearbeiten wollen ;-D Damit ihr auch was erkennen könnt stelle ich mich aber unter dem Licht des Toilettenhäuschens...wie ne Straßenstrichnutte, die auf ihre Freier wartet. Rechts und links vom Klohaus fahren Autos entlang und die Trucks, die auf dem Parkplatz stehen haben ihren Motor laufen... Die Truckfahrer bekommen nichts von unserer Schweinerei mit... Es ist höllisch kalt und meine Nippel werden hart... Ich blase mich an den geilen Schwänzen warm, die mir hingehalten werden. Angelehnt an der Wand hängen meine Titten aus dem schwarzen Lackkleid... so langsam durch mein geiles Blasmaul kommen auch die Männer in Stimmung und fangen an mich wie eine billige Nutte zu beschimpfen!! Das finde ich geil!! Lasst euren verbalen Schweinereien freien Lauf!! ;-D ... und da kommt auch schon die heiße, geile, weiße Soße, die meine kalten Titten erwärmen lässt!! ... Wie geil...als erstes wird mein Mund schön vollgesamt, während außen rum die Autos auf den Parkplatz fahren. Dann lass ich den Geilsaft zwischen meinen Zähnen aus meinen Mund, den Hals runter laufen, bis meine Titten vollgeschmiert werden! Ein Nachzügler kommt! ;-D
Die anderen Männer haben sich verabschiedet und ich stehe mit meinen vollgewichsten Titten unter dem Licht des Klohauses...Der Nachzügler scheint auch schon super geladen zu sein... Wir gehen dieses Mal ins Frauenklo, weil es hier doch wärmer ist. Der Kerl war schon so geladen, weil er sich unsere geilen Bilder und Videos auf der Seite rein gezogen hat...es dauert nicht lange und er besamt mein Maul im dreckigen öffentlichen Klo an der Autobahn!! Draußen hören wir jemanden rumlaufen und ich hocke da. Mein Gesicht und meine Titten vollgespritzt. Das Blasen von seinem Schwanz war sehr lecker! Ich liebe es harte Schwänze in meinem Maul zu haben, sie zu lecken und meine Zunge daran spielen zu lassen!! ...so geil, bis der Kerl seine weiße Soße nicht mehr bei sich behalten kann ;-D Und bald geht es wieder ab in Aachen!! Vor meinem AO-Gangbang mit Gina Blonde werde ich noch einen kleinen Bukkake- Abstecher machen...mmm...bin gespannt!! Eure Ronja Räuberin
 
Baggeresee-Fick mit Fremden, Teil 1, 86 Bilder

Endlich haben wir unsere Kamera wieder, wo diese geilen Bilder drauf waren (war fast ein halbes Jahr verschollen...) Hier sind wir an unseren beliebten Baggersee bei Tübingen gefahren, wo immer geile Ficker auf eine Saftfotze wie Ronja warten. Wie sie uns immer wieder erzählen, ist Ronja dort aber das absolute Highlight. Es gibt dort (und sonstwo wahrscheinlich auch nirgends) keine andere Fotze, schon gar nicht so jung und knackig, die sich so unkompliziert von allen blank durchficken lässt... und das auch noch kostenlos!
Aber so ist das eben, wenn man auf Schlammreiten steht...und sich auch noch traut das auszuleben! Das gilt natürlich auch für die Jungs, die nicht viel Scheu an den Tag gelegt haben, als es darum ging, Ronja abzufüllen. Doch zuvor hat sie ein paar von den Herren einen kleinen "Natursekt-Wunsch" erfüllt...

 
Baggersee-Massenfick mit völlig fremden Männern, Teil 2, 86 Bilder

Die kleine Fotze war, beschwingt durch das kühle Bier und angetörnt durch die dreckigen Sprüche der Kerle, wieder einmal total geil drauf und hat für jeden Ficker die Beine breit gemacht, bis alle ihren Saft in ihrer Hurenfotze abgespritzt hatten. Dann hat sie sich noch so hingelegt wie auf dem Vorschaubild, um die vorbeikommenden Spaziergänger auch noch dazu zu ermuntern, ihre Schwänze reinzustecken. Was dann auch der eine oder andere sich nicht hat entgehen lassen...
So war die Schlampe auch am Schluss gut eingeseift mit Sperma, das aus ihren Löchern und von ihren Eutern tropfte. Diesmal hatte ich aber keine Sorgen, dass meine Autositze wieder versifft werden, denn als wir eben fertig waren und alle Säcke leer in Ronjas Fickloch entleert hatten, platzte ein heftiges Gewitter über uns herein. Weil wir so beschäftigt mit Rumsauen waren, hatten wir es gar nicht bemerkt, wie der Himmel immer schwärzer geworden war. So wurde die Wichse auch schön von Ronja runtergewaschen...

 
Spontane Parkplatz-Session mit Silke Maiden, Teil 1, 115 Bilder
Silke ist immer noch eine geile Sau. Und spontan ist sie auch. Darum hat sie uns gestern angerufen und ihren Besuch für den Abend angekündigt. Gesagt getan. Um 18 Uhr stand sie mit ihrem Mann vor unserer Tür. Natürlich wollten wir bei dem schönen Wetter was unternehmen, also sind wir kurz entschlossen zu unserem Lieblingsbaggersee gefahren, natürlich nicht ohne es in unserem Memberbereich vorher noch schnell anzukündigen. Es sollten ja auch ein paar Schwänze da sein. Und die kamen auch. Genüsslich haben sich die Mädels über die harten Latten hergemacht. Dass Silke beim blasen ihren Arsch rausgestreckt hat, war zu verlockend. Ihre Fotze wurde darum auch gleich noch mit einem harten Riemen gestopft! Brandneu ist deshalb diese Galerie. Gestern noch am Parkplatz und heute auf der Showbühne!
 
Spontane Parkplatz-Session mit Silke Maiden, Teil 2, 117 Bilder
Die Männer waren gut informiert, obwohl wir erst 4 Stunden vorher die Sache im Memberbereich angekündigt hatten. Und so gab es für die beiden Mädels einiges an Ficksahne zu schlucken. Auch Ronjas dicke Titten wurden ordentlich mit Sperma garniert.
Dummerweise schleppt sie sich jetzt mit einer Erkältung rum, denn es war ziemlich kalt letzten Donnerstag. Mittags ging es noch als wir beschlossen haben, an diesen Parkplatz zu gehen, aber abends...
 
Venus-Gangbangorgie 2008, Teil 7, 90 Bilder

Vor lauter neuen Bildern und Videos haben wir fast vergessen, die geile Serie vom Gangbang mit der heissen Asiatin Mä-au, Ronja und Natascha zu bringen.
Hier geht es nun also weiter mit dem geilen Treiben, wo Ronja noch von zwei weiteren Vertreterinnen der Top 10 der schwanz- und spermasüchtigsten Bareback-Fotzen Deutschlands "unterstützt" worden ist!
Und wir werden den Rest dieser Serie innerhalb der nächsten Update-Perioden bringen, versprochen!

 
Venus-Gangbangorgie 2008, Teil 8, 86 Bilder

Die Fickorgie war so extrem geil, dass auch die sonst eher passive Gangbang-Natascha voll in Fahrt kam und sogar einen Schwanz wild abgeritten hat, bevor er sich in ihrer Fotze entlud.
Mä-au, die heisse Asiatin, lag daneben und hat sich schön eine Spermaladung nach der anderen ins Loch jagen lassen, bis das Creampie schön weiß aufgeschäumt ist. Derweil hat Ronja quasi als Fluffer-Girl fungiert und die Riemen für die Fotzen der beiden anderen Damen schön steif geblasen. Natürlich musste sie auch ein paar Samenladungen in ihre Pussy bekommen und hat sich alsbald dazu gelegt. Weil auf dem Bett aber schon so wenig Platz war, hat sie sich einfach unter Mä-au geschoben. Ich hatte dann das - trotz unserer regen Aktivität in solchen Angelegenheiten - seltene Vergnügen, einmal zwei Mösen im Wechsel zu stoßen (oben - unten - oben - unten - Ronja - Mä-au...) und zu besamen! Schön war es anzusehen - und zu fotographieren - wie mein Saft aus den übereinander gestapelten Ficklöchern lief!

 
Venus-Gangbangorgie 2008, Teil 9, 97 Bilder

In der letzten Folge der diesjährigen Venus-Serie werden die drei Fotzen nochmal mit dem restlichen Sperma besamt, was noch zur Verfügung stand. Irgendwann hatte sich Natascha französisch verabschiedet, denn sia war auf einmal verschwunden. Aber die beiden verbliebenen Mädels konnten es locker mit dem Rest der Ficker aufnehmen. Nach getaner Fick-Arbeit haben sich die Jungs noch locker bei einem Bierchen zusammen gesetzt und zusammen mit Ronja und Mä-au den Abend gemütlich ausklingen lassen. Wieder einmal eine gelungene Party und ein erlebnisreicher Venus-Besuch!

 
Bildergalerie vom letzten Bukkake-Event im Pornokino im Mai, Teil 1, 90 Bilder
Wenn die Fotze wund ist, wird eben geblasen... und zwar auch mal im Pornokino alles, was dargeboten wird. Außer einem, der wohl gemüffelt hat. Der wurde weggeschickt. Ronja und ich haben uns gefreut, dass so viele Members da waren. Da hat sie Lust bekommen, sich wieder mal von allen durchficken zu lassen.
Naja, die Musch ist nun wieder heil, dann kann es ja bald losgehen...
 
Bildergalerie vom letzten Bukkake-Event im Pornokino im Mai, Teil 2, 97 Bilder
Und so geschah es auch schon. Ja, der Bootstörn letzten Freitag war wieder einmal Extraklasse... findet jedenfalls Ronja, die es sichtlich genossen hat, sich in der prallen Sonne von den Jungs - darunter einer, der es ihr besonders angetan hat, weil er schlank, muskulös, großschwänzig und eben saugeil war - durchficken und besamen zu lassen... doch davon mehr in Kürze... soviel darf aber an dieser Stelle schon verraten sein: es gibt davon ein zweiteiliges Video und geile Bilder (schon fertig, muss nur noch hochgeladen werden...!)
Im Pornokino jedenfalls wurde jeder Schwanz bis auf den letzten Tropfen leergemolken, aber seht selbst!
 
Gangbang im Club Wildpark mit Ronja, Marcela und Jitka, Teil 1, 86 Bilder
Ich und zwei Tschechinnen...;-D...ist ja witzig!! Vor allem die ältere Dame ging ab!! Die Party war für Ihre Premiere nicht schlecht. Eine kleine Runde ausgewählter Männer, die mit uns gefeiert haben! Und das Montags! ;-D Es war cool und die darauf folgenden Partys wurden immer besser. Leider war uns das dann doch zu regelmäßig. Und die Männer sind heutzutage zu unzuverlässig geworden... Es gibt ja nun schon an jeder Ecke regelmäßige Gangbang-Partys. Wir wollen nicht dazu gehören!! Wenn wir was machen, dann spontan oder einmalig!! So klappts dann auch mit der?Lust und der Stimmung, Männer!
 
Gangbang im Club Wildpark mit Ronja, Marcela und Jitka, Teil 2, 86 Bilder

Gerade merken wir, dass wir ziemlich viele Videos in der letzten Zeit gebracht haben, und dass noch mehr darauf warten, hochgeladen zu werden. So zum Beispiel von der Member-Aktion letzte Woche in Ulm oder dem Bareback-Gangbang mit 20 fremden Männern im Pornokino vor 3 Wochen... Darum hier mal wieder eine schöne Bilderserie:
Dieses Bild zeigt wieder einmal, was für eine geile Sau Marcela ist! Sie ist eigentlich nur als Fahrerin und Begleitung von Jitka mitgekommen, aber sie konnte sich wieder einmal nicht beherrschen und hat ihr fast das ganze Sperma "weggeschnappt". Jedenfalls trieft der weiße Saft schon bald nach Beginn der Action ordentlich aus ihrer Pflaume. Fickmatratze Ronja steht dem natürlich in nichts nach und lässt sich auf einer Art Bock das Fötzchen mit Creampie versilbern...

 
Gangbang im Club Wildpark mit Ronja, Marcela und Jitka, Teil 3, 86 Bilder
Im dritten Teil dieser Serie sind schon einige fette Creampies zu sehen, da die Damen mittlerweile schön in Fahrt waren, allen voran natürlich die geile Schlampe Ronja. Sie hat sich gleichzeitig Mund und Fotze besamen lassen, so wie ihr das am meisten gefällt...Unser schwarzer Gangbanger war auch nicht zu bremsen und hat nacheinander seine Sahne in die Mädels gespritzt. Zuerst war Marcela dran, bevor er dann in der nächsten Folge seinen schlammigen Riemen in Ronjas bereits gut gefülltes Fickloch schiebt...
Alle Achtung, was der für Ladungen hatte!
 
Juni-Bareback-Gangbang im Pornokino, Teil 1, 90 Bilder
Und hier gleich schon der erste Teil der zugehörigen Bilderserie...
 
Juni-Bareback-Gangbang im Pornokino, Teil 2, 90 Bilder
Und die Moral von der Geschichte ist: dass Ronja mag die Gummis nicht ;-D..das wisst ihr aber sicher bereits. ich meine...die Bilder sprechen ja für sich lach!! Was sagt ihr denn zu meiner Haarfarbe?? Ich finde sie ganz nett...aber nun habe ich genug von meinen kurzen Haaren... mal schauen...jedenfalls scheinen blonde Haare immer noch die Blicke anzuziehen. Seit ich sie habe, schauen mich mehr Männer an... oder vielleicht erkennen sie mich??...jedenfalls setzen sich in letzter Zeit immer die selben Türken in meiner Nähe und schauen mich so stierig an;-D ...wenn du einer von denen bist: ich habe um diese Uhrzeit keine sexuellen Bedürfnisse. Da bin ich eher angespannt, weil ich noch so viel zu tun habe.. Aber morgen gehts wieder ab!! Natascha Ruslana, Dani und ich werden am morgigen Freitag den 14. August wieder die Sau raus lassen!! HIHI...wird sicher witzig..vielleicht ziehe ich wieder meine roten Strapse an bis dann...KISS RONJA
 
Juni-Bareback-Gangbang im Pornokino, Teil 3, 90 Bilder

Tja...wenn ich mich so sehe, dann kann ich nur sagen: ich bin beschäftigt ;-D ...für mich ist es auch sehr reizvoll, wenn ich mir nach so einer geilen Session auch die Fotos anschauen kann!! Fragst du dich auch mal warum ich?das?mache? Nun ja, es hat etwas mit Dominanz und auch mit gleichzeitiger Devotheit zu tun...also eine Mischung... von meiner Person her bin ich vielseitig und das wirkt sich auch auf meine sexuelle Seite aus! Es kommt auch vor, dass mich Männer auf der Straße erkennen, die dann meinen, dass ich mich ihnen sofort hingeben werde...lach! Das mache ich ja manchmal auch...aber eben nicht immer. Diese Seite hier ist mit ein Teil von meinem Leben geworden und ich lerne mich auch selbst immer wieder neu kennen...das hat aber nichts mit Schizophränie zu tun;-)... In jedem von uns steckt das Tier, welches sich sexuell befriedigen will. Ich finde, dass man uns diese Freiheit auch lassen sollte , oder?!...vielleicht sollte ich auch mal in die Politik gehen!! Vielleicht kann man sich dort hochvögeln?;-D kleiner Scherz. Aber mal im Ernst: findest du es richtig, dass du ohne weiteres vom Staat ausspioniert werden darfst? So langsam geht es doch wirklich zu weit! ...(das war Ronja einmal ernsthaft;-) )

 
Juni-Bareback-Gangbang im Pornokino, Teil 4, 89 Bilder

Die vollgesamte Barebackfotze gewährt in dieser letzten Folge der Juni-Serie tiefe Einblicke und fordert Euch gleichzeitig heraus, bei der nächsten Fickerei am kommenden Sonntag dabei zu sein. Wenn wir da sind, dann geht einfach ran, geht an ihre dicken Titten und knetet sie durch, holt Eure harten Schwänze raus und fickt sie ab!!! So wird sie geil. Das hat auch gestern funktioniert.?Eigentlich ist Ronja erstmal die Lust vergangen, als sie die ollen Knacker im Kino gesehen hat, die nur gegafft haben. Zum Glück waren da zwei Jungs, von denen einer ganz frech einfach an sie rangegangen ist... Das war die Rettung, so durfte jeder der wollte seinen Saft in ihr abladen...

 
Venus-AO-Party 2009 in Berlin, die Galerien zum Video, Teil 1, 88 Bilder
Schon in der ersten Galerie geht es voll zur Sache! Klar haben wir Mädels vorher noch ein bisschen posiert. Aber wir haben als Vorschasubild eines ausgewählt, auf dem schön zu sehen ist, wie mein "dirty boy" Alex die geile Susi mit seinem harten Riemen gefickt hat. Klar, dass sie von ihm dann auch eine schöne Füllung in ihre beringte Porno-Fotze bekommen hat...
 
Venus-AO-Party 2009 in Berlin, die Galerien zum Video, Teil 2, 87 Bilder
Auch unsere Gastladies wurden besamt wie die Zuchtstuten. Hier hat Alex seine 2. Ladung gerade versenkt. Eigentlich sollte er das Spektakel ja nur filmen und Fotografieren, aber wie ich ihn kenne musste er gleich in die frisch vorbesamte Fotze ficken, der perverse Schlammreiter ;-)
Aber zum Glück ist er ja nicht so lange im anderen Raum gewesen, somit hat er nicht so viel von Juliane und mir verpasst, wie wir die Jungens in der ersten Runde mit Mund und Möse entsaftet haben...
 
Venus-AO-Party 2009 in Berlin, die Galerien zum Video, Teil 3, 88 Bilder

Sexy Susi ist wirklich ein Phänomen. Manchmal konnte man meinen, sie hätte was eingeworfen, wenn man es nicht besser wüsste. Denn sie war nicht zu bremsen und hat sich alle Schwänze nacheinander reingezogen. Hatte sie mal einen fertig gemacht, so dass nichts mehr ging, und es stand gerade kein frischer Schwanz parat, dann hat sie sich, so wie auf diesem Vorschaubild ersichtlich, kurzerhand selber bedient...

 
Venus-AO-Party 2009 in Berlin, die Galerien zum Video, Teil 4, 86 Bilder
.. und weiter geht die Fickorgie! Während Sexy Susi sich immer noch auf dem Zebra -Fell die Löcher mit immer frischem Sperma abfüllen lässt, hat sich Ronja in ein Nebenzimmer zurückgezogen und sammelt dort ein paar Jungs an. Mittlerweile lässt sich eine unserer Gastladys an der Bar im Stehen durchficken, während Juliane und die anderen, quasi im Rücken des Kameramanns (ebenfalls im Zebra-Zimmer) jeweils mit 2-3 Mann beschäftigt sind... Keine Sorge, der drehte sich auch ab und zu mal um.
 
Unsere dritte Party im Club Wildpark, diesmal mit Catrin, Teil 1, 90 Bilder
Da bin ich doch glatt über diese Serie gestolpert, die wir versehentlich noch ganz hinten in der Schublade gesteckt hat. Tja, so ist das eben, wenn man jeden Monat ca. 2000 Bilder und etliche Stunden an Videos neu "produziert". Da verliert man leicht den Überblick.
Was die Bilder an sich angeht, schreibe ich hier nicht so viel rum, die Bilder sprechen ja für sich...
 
Unsere dritte Party im Club Wildpark, diesmal mit Catrin, Teil 2, 90 Bilder
jajaja...das Wildparkstüble ...;-D Da haben wir es echt getrieben, wie die Schweine. Ob schwarz oder weiß... jeder Schwanz ist in eine geile heiße verschlammte Muschi rein gestochen (in dieser Galerie sogar auch in den Arsch!)!! Es ist immer wieder geil, wenn ich auch andere geile Stuten zu einer Party begrüßen darf! Es gibt schon richtig versaute Frauen, die über Tag ganz harmlos aussehen;-D...mmm...aber anscheinend steht wohl bei mir FICK MICH auf die Stirn geschrieben??.. weil in meiner Gegenwart die Männer immer wieder dazu verleitet werden, Zweideutigkeiten auszusprechen...warum bloss?? ;-D... KISS Ronja
 
Unsere dritte Party im Club Wildpark, diesmal mit Catrin, Teil 3, 90 Bilder
In dieser Galerie sind ein paar schöne Closeups von Catrin's Arsch zu sehen, wie sie geil im Sandwich durchgefickt wurde. Mein Ding ist Arschfick ja nicht, aber sie hat es sichtlich genossen. Weil die Rosette oben war und die Fotze unten, gab es dieses Mal eine Anal-Schlammschieberei, weil natürlich die Kerle hinten drin schneller abgespritzt und durchgewechselt haben...
 
Unsere dritte Party im Club Wildpark, diesmal mit Catrin, Teil 4, 51 Bilder

Tja, während bei den anderen, u.a. bei Catrin, die Fickerei für diesen Abend in den letzten Zügen lag, ließ ich mir noch genüsslich Eure Wichse aus der Fotze triefen. Der ganze Fußboden war anschließend mit Spermapfützen übersät...
Bei der Bearbeitung dieser Galerien hatte ich einen geilen Einfall: Ich möchte mich mal , zusammen mit Alex, mit ein paar von Euch Jungs und Mädels zu einer versauten Porno-DVD-Session treffen. Wir kommen zu Euch und bringen einen Porno mit, den schauen wir gemeinsam an, und wenn wir dann so richtig aufgegeilt sind, dann ficken wir wild durcheinander! Ich freue mich auf Eure "Bewerbungen"! Unter "Events" im Vorschaubereich findet Ihr Infos zu dieser Aktion.

 
Erste AO-Gangbang-Party im Club Wildpark mit Ronja, Marcela und Jitka, Teil 4, 86 Bilder

Hier seht ihr, wie mich mein schwarzer Lieblingsschwanz schön durchfickt und mir seinen Saft tief reinspritzt!, während das Sperma von den Vor-Fickern, welches schon aus meiner Möse gelaufen ist, von der Liege tropft... Ja, der Junge hat immer ein hartes Rohr... Natürlich wird auch Marcela ordentlich durchgefickt und Jitka befindet sich derweil im "Nahkampf" mit ihrem Lieblings-Stecher...

 
 

Lebt!! Lebt so gut ihr könnt!!

Verleiht eurem Leben, vor allem wenn es noch jung ist, seinen spassfucktor.

Denn darauf kommt es doch zum guten Schluss an.

Wir wollen am Ende unserer Tage geile und schöne Erinnerungen von unserem Leben haben und uns noch im hohen Alter kaputt lachen über die ein oder andere Aktion.

Es muss nicht unbedingt ausschließlich um Sex gehen. Es muss euch gefallen.

Lebt das aus, was ihr machen wollt und schämt euch nicht, denn die anderen werden nur neidisch auf euch blicken.

Weil ihr den Mut zum Leben habt.

Euer spassfucktor-Team